HUGO KOBLET - PÉDALEUR DE CHARME


Kino


DVD

Originaltitel Hugo Koblet - Pédaleur de charme
Genre Biography | Documentary | Drama
Regie Daniel von Aarburg
Darsteller
Manuel LöwensbergHugo Koblet
Hanspeter MüllerPräsident
Max RüdlingerTrainer
Valérie SchneiderSinging Girl
Michael Schweizer AnlikerGöpf Weilenmann
Noemi SolombrinoGirl
Sarah Spale-BühlmannSonja Koblet
Simon SvercelCyclist's fan (extra)
Yves WüthrichFotograf
Miro SvercelExtra
Land CH
Jahr 2010
Laufzeit 90 min
Studio Maximage GmbH
FSK 6
Kinostart CH (de)16.09.2010
DVD-Start09.02.2011
Kino Deutschschweiz Wochen: 5 / Besucher: 14777

Der Schweizer Radrennfahrer Hugo Koblet gewinnt 1950 völlig unerwartet als erster Ausländer den Giro d’Italia. Der Bäckersohn aus dem Zürcher Kreis „Cheib“ wird schlagartig weltberühmt. Die Frauen liegen dem schönen und weltgewandten Koblet zu Füssen, die Radsportwelt bewundert ihn für seinen eleganten Fahrstil und die Presse reibt sich ob seiner zahlreichen Eskapaden die Hände. Nach dem Sieg der Tour de France ein Jahr später nimmt sein Höhenflug ein vorschnelles Ende – er ruiniert sich mit Dopingmissbrauch die Gesundheit. Zwar geniesst Koblet bis zum Ende seiner sportlichen Karriere noch einige glanzvolle Jahre an Sechstagerennen und etabliert sich durch seine Heirat mit dem Mannequin Sonja Bühl auch auf gesellschaftlichem Parkett. Als der notorisch grosszügige Frauenheld jedoch bald darauf vor dem Ruin und der Scheidung steht, rast er mit seinem Sportwagen in einen Baum. Ob es sich dabei um einen Selbstmord oder einen Unfall handelt, ist bis heute ungeklärt.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 4)

Pédaleur de charme - charmanter Film. Gute Mischung aus gedrehten Szenen, Interviews und Aufnahmen von damals.

Radsport rockt!

Dem kann ich nur zustimmen. Interessanterweise hatte ich das mit der Liasion mit Waltraut Haas gar nicht gewusst. Tatsächlich ein gut gemachter, zu Recht auch hoch gelobter Film.

Recht interessanter Film, auch wenn die sogenannten Spielszenen den Charme einer Seifenoper erzeugen. Sei's drum, hier erfährt man einiges über den Radsport der 50er Jahre.

...sehe ich auch so...

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.