DER WEISSE HAI - DIE ABRECHNUNG


Kino


Kino


DVD


DVD

Originaltitel Jaws: The Revenge
Genre Adventure | Horror | Thriller
Regie Joseph Sargent
Darsteller
Lorraine GaryEllen Brody
Lance GuestMichael Brody
Mario Van PeeblesJake
Karen YoungCarla Brody
Michael CaineHoagie
Judith BarsiThea
Mitchell AndersonSean Brody
Lynn WhitfieldLouisa
Jay MelloYoung Sean Brody
Cedric ScottClarence
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1987
Laufzeit 89 min
Studio Universal Pictures
FSK 16
DVD-Start2000
Filmreihe
Der weisse Hai - Die Abrechnung (1987)

REVIEWS

Average points: 2.5 (Reviews: 16)

Ganz passabler Grusel nach dem üblichen Schema.

selbst im winter kommt er..aber dann, zieht der doch wärmeres vor - also auf, zu den bahamas! würd ich auch vorziehen..
ansonsten: ja, eigentlich kein unterschied zu den zwei vorherigen fortsetzungen, einzig das original bleibt natürlich unerreicht..

auch der vierte teil ist sehr gelungen.

der vierte teil ist alles andere als gelungen man aber ich schau in mir selbst ständig auf dvd an aber ne 3 hat er schon verdient weghen gründen die ich nicht nennen darf

was sollte dieser Teil ??? Hat Lorraine Gary noch versucht ihre bevorstehende Rente finanziell aufzubessern ? Würd mich nicht wundern, wenn die mit dem Teil draufgezahlt haben.

Wenn die bei Universum etwas Gripps gehabt hätten, dann hätten sie es wohl besser nach dem 2.Teil gelassen.

Aber an einer guten Idee "bedienen sich noch ein haufen anderer kleiner Raubfische "dran.

Und der Witz: Am Schluss, wie bitte ?? Hat der Hai eine Herzattacke bekommen oder was war hier die geniale Tötung ?
Hat das Schiff den Hai getötet??

Und am schlimmsten ist: nach der Tötungsszene, bei der der Hai unterwasser blutend nach unten abtaucht, ist vom ersten Teil rausgeklaut. Exakt die gleichen Bilder. Einfach nur SCHWACH !
Last edited: 13.09.2007 21:25:00

Ich stimme meinem Vorgänger zu. Mehr als unnötig.
Last edited: 21.05.2008 15:34:00

Warum hat sich Michael Caine nur dazu überreden lassen.

Genau, das fragte ich mich auch (und fragt sich Michael Caine ja heute selber). Eine seltsame Story dazu die lächerlichen Wissenschaftler (haha, sind mit der Doktorarbeit fast fertig und wechseln dann einfach das Thema? Guter Witz) und der unrealistische Hai...

*

Gut besetzt, fade Handlung, jedoch unterhaltsam. Anspruchsvoller wie der dritte Teil.

Absolut unnötig!

Es geht

Malos efectos especiales.

Sehr schwach.

Trotz der absurden Handlung und einiger noch absurderer Szenen finde ich diesen Film gleich nach dem ersten Teil am unterhaltsamsten, insbesondere da der Hai eine böse Intelligenz zugeschrieben bekommt und die Morde des Hais hier grausamer und überraschender als bisher vonstatten gehen.
Zudem ist die Grundstimmung des Filmes sehr düster, die Gefühlswelt der Hauptperson Ellen Brody wird überzeugend dargestellt und auch die anderen Schauspieler machen ihre Sache überzeugend. Lediglich das Ende hätte origineller und vor allem besser durchdacht sein können.

Sehr mittelmäßig, noch dazu mit einer lahmen Rentner-Lovestory und einem sehr biederem, um nicht zu sgen enttäuschendem Finale. [3.0]

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.