KEIN HERZ FÜR INDER

Originaltitel Kein Herz für Inder
Genre Familienfilm
Regie Viviane Andereggen
Darsteller Zayn Baig, Martin Brambach, Mala Ghedia, Tristan Göbel, Eva-Maria Kurz, Mercedes Müller, Ulrike Röseberg, Michael Schunder, Anna Stieblich, André Szymanski, Aglaia Szyszkowitz, Lena Urzendowsky, Gerhard Wittmann
Land D
Jahr 2017
Laufzeit 89 min
Studio Network Movie Film- und Fernsehproduktion

REVIEWS

Average points: 3.5 (Reviews: 4)

***
Schade, das in London war vermutlich nur ein Doppelgänger. Sonst ist der witzige Titel fast schon das Beste am Film, der eigentlich weder witzig noch wirklich dramatisch ist, dazu ein künstliches Happy-End und einen ziemlich unverständlichen jungen Darsteller aufweisen kann. Abgerundete 3.
***
Eine zwar liebenswerte TV-Culture-Clash-Komödie, die aber durchaus witziger hätte ausfallen dürfen. Paul McCartney hat einen Cameoauftritt - Erik Neufund fragt ihn gegen Ende des Films in London nach dem Weg.
Gedreht wurde der Film in Berlin und in London.
***
Aus einer Grundidee und einem der besten Komödianten, den wir haben, Martin Brambach, entsteht leider ein schlechter Film.
Aglaia Szyszkowitz nervt heutzutage nur noch, das Drehbuch und das Timing ist schlecht.
Fiona Verehrer gesteht gesteht ihr im Supermarkt stehend die Liebe, wie lächerlich und unrealistisch ist das denn?

Das beste am Film sind die Beatles-Songs und Paul McCartneys Cameoauftritt. Wie haben Sie das nur hingekriegt?
*****
war mir viel zu symphatisch, als dass ich hier jetzt irgendwelche negativen punkte anmerken müsste.
und das meißt habt ihr 3 oben ja schon geschrieben.
brambach und lena urzendowzky waren natürlich klasse.
und der indische junge gefiel mir auch gut. ("beautiful fi" )
man hat es auch mit der synchronisation recht vernünftig hinbekommen.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?