...DENN ZUM KÜSSEN SIND SIE DA


Kino


Kino


DVD

Originaltitel Kiss The Girls
Genre Crime | Drama | Mystery
Regie Gary Fleder
Darsteller
Morgan FreemanDr. Alex Cross
Ashley JuddDr. Kate McTiernan
Cary ElwesDet. Nick Ruskin
Alex McArthurDet. Davey Sikes
Tony GoldwynDr. William 'Will' Rudolph
Jay O. SandersAgent Kyle Craig
Bill NunnDet. John Sampson
Brian CoxChief Hatfield, Durham P.D.
Richard T. JonesSeth Samuel
Roma MaffiaDr. Ruocco
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1997
Laufzeit 111 min
Studio Paramount Pictures, Rysher Entertainment
FSK 16
Kinostart CH (de)06.02.1998
DVD-Start05.07.2006
Filmreihe
...denn zum Küssen sind sie da (1997)
Alex Cross (2012)

When Dr. Alex Cross (Morgan Freeman), a Washington, D.C., police detective and forensic psychologist, learns that his niece has disappeared from college in North Carolina, an apparent kidnapping victim, he heads for the town of Durham to conduct his own investigation. Out of his jurisdiction, Cross risks the wrath of local law enforcement officials as he plunges ahead in his investigation using his extraordinary expertise in deductive reasoning. Cross is aided in his oursuit by Kate Mctiernan (Ashley Judd), a strong-willed and determined young doctor who has information vital to unraveling the mystery. She joins him in the hunt, and together they race against time to find Cross' niece and the chilling truth behind her disappearance.

Central to the film, as in the book by James Patterson, is the story's hero, Alex Cross, played by Morgan Freeman.

'The idea of a forensic psychologist spending 20 years working with nameless victims, until one turns out to be his own niece, was a very intriguing end emotional hook,' ays director Gary Fleder who made his feature directing debut with the critically acclaimed 'Things To Do in Denver When You're Dead'.

Get the Flash Player to see this player.

REVIEWS

Average points: 4.62 (Reviews: 16)

Ein sehr spannender Freeman-Thriller mit einer fabelhaften Ashley Judd und einem furchteinflössenden Bösewicht. Packend!

@Homer Simpson: Du Rassist! LOL ;-)
Last edited: 18.11.2009 03:05:00

... sehr spannend ...

Schon sehr gut gemacht und gespielt, ist richtig spannend.
Soweit ich weiß eine Romanverfilmung....

Sorry, aber da kann ich euch nicht wirklich zustimmen. Gut gespielt, ja, aber irgendwie war schon bald klar, wohin der Plot führen würde. Tja, und dass dann der Polizeipsychologe mit der Ärztin und dem Studenten das Versteck in 5 Minuten findet, nachdem das FBI erfolglos suchte, wirkt auch nicht sehr realistisch. Finde es immer schade, wenn die ermittelnden Behörden als zu unfähig dargestellt werden. Für mich darum ein unterdurchschnittlicher Thriller.

sehr gut

Das bei Freeman immer alles so dunkel ist stört ein wenig aber ansonsten kann ich mich den guten Bewertungen anschließen.

GEIL!!!

da schau ich mir lieber "sieben" an.

Ein spannender und stark gespielter Thriller. Das Finale war leider genau so zu erwarten... Eine aufgerundete 5.

Super spannender Thriller

Spannender Thriller, der in erster Linie von seinen beiden guten Hauptdarstellern lebt.

"Kiss The Girls" beinhaltet alle Elemente eines typischen Thrillers: einen intelligenten Psychopathen, der einen Haufen von weiblichen Opern gefangen hält und einen guten, noch im Unwissen tappenden Ermittler im Nacken hat. Die Story kann aber nur bedingt überzeugen. Auch ich finde, dass Dr. Cross und Kate das Versteck des "Casanovas" etwas zu schnell finden. Die Darstellung der in Gefangenschaft lebenden Frauen finde ich etwas harmlos, so kommt der Wahnsinn des Psychopathen nur wenig zur Geltung. Die Auflösung des Täters am Ende kann auch nur bedingt überzeugen. Alles in allem dennoch ein solider und unterhaltsamer Film, der sich u.a. durch die sehr guten Schauspieler (Morgan Freeman, Ashley Judd) auszeichnet.

Wer das Buch gelesen hat, kann diesem Film nie und nimmer eine ordentliche Bewertung geben. In der Umsetzung sehr schwach.

Ein packender Thriller.

Ein düsterer, spannender, aber auch vorhersehbarer, leicht überdurchschnittlicher Thriller.
Gedreht wurde der Film in Vancouver, in Kalifornien (Santa Monica, Irvine, Pasadena, Los Angeles) und in North Carolina (Chapel Hill, Durham).

Ein faszinierender Film mit dem unvergleichlichen Morgan Freeman.
Bei diesem Titel könnte man auch eine Teenie-Komödie erwarten, aber mitnichten.
Jetzt lese ich gerade das Buch, denn an Einzelheiten des Films kann ich mich nicht erinnern.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.