IM FEUER



Originaltitel Ladder 49
Genre Action | Drama | Thriller
Regie Jay Russell
Darsteller Joaquin Phoenix, John Travolta, Jacinda Barrett, Morris Chestnut, Kevin Daniels, Robert Patrick
Land USA
Jahr 2005
Laufzeit 105 min
FSK 12
Kinostart CH (de)03.02.2005
Kino Deutschschweiz Wochen: 2 / Besucher: 8413
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 8 / Peak: 3

"Einheit 49": Feueralarm in einem Hochhaus in der Grossstadt. Wie immer ist der junge Feuerwehrmann Jack in vorderster Reihe dabei, um den Brand zu löschen und Leben zu retten. Diesmal hat er jedoch Pech: Wegen einer Unvorsichtigkeit wird er in einem Zimmer eingeschlossen. Mit jeder Minute kommen die Flammen näher und seine Überlebenschancen sinken. In höchster Lebensgefahr nimmt sich Jack die Zeit, über sein Leben, seine Liebe, seine Karriere nachzudenken ... und hofft, dass sein Team, Ladder 49, ihn noch rechtzeitig befreien kann.

Ein feuriger Grossstadtthriller, in dem es buchstäblich um Leben und Tod geht. Joaquin Phoenix ("Gladiator", "Signs") und John Travolta spielen in den Hauptrollen.

REVIEWS

Average points: 4.66 (Reviews: 9)

*****
spitzen film..

lustig, spannend, rührend,....toll...
*****
Super Film, über die Arbeit und Tragik der Feuerwehr-Leute.
*****
Für einmal ein nicht allzu sehr kitschiger Hollywood-Film. Ich hatte das Gefühl, der ist ziemlich lebensnah. Ziemlich realistisch. Und somit hat er mich auch gepackt und berührt. Vor Feuerwehrmänner (und -frauen!) habe ich wirklich den ultimativen Respekt. Es gibt wohl keine andere Berufsgattung, bei der man so aufopferungsvoll sein muss. Noch zu erwähnen sind der gelungene Soundtrack und die atemberaubenden Feuer-Aufnahmen. 4.5+
***
Nun ja, für mich ist der Film deutlich zu viel Heldenverehrung, ich hätte mir da einen einfacheren, aber weniger glorizfizierenden Film gewünscht...sogar die Rückblenden wirken irgendwie beliebig. Irgendwie genau das, was ich von einem Feuerwehrfilm aus den USA nach 9/11 erwartet hatte...leider.
****
In den Staaten sind Feuerwehrmänner eben das personifizierte Gute. Nach 9/11 natürlich noch mehr. War schon in Ordnung.
******
super Film. Spannend bis zum bitteren Ende.
Die Beichte war geil :-D
****
Habe mehr erwartet. Die eigentliche Geschichte macht nur einen sehr kleinen Anteil aus. Fand ihn ehrlich gesagt, ein bisschen langweilig. Und das Ende ist auch nur so la la. Knappe vier.
*****
Ganz spannend!
*****
Ganz gut, aber nicht überragend. Ziemlich klischiert zum Teil und das Ende drückt auf die Tränendrüse ;-) Ganz gute Schauspieler, aufgerundete 5.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?