FRÄULEIN SMILLAS GESPÜR FÜR SCHNEE


Kino

Originaltitel Smilla's Sense Of Snow
Genre Action | Drama | Sci-Fi
Regie Bille August
Darsteller
Ona FletcherInuit Hunter
Julia OrmondSmilla Jaspersen
Agga OlsenJuliane Christiansen
Patrick FieldPoliceman
Matthew MarshDetective
Gabriel ByrneThe Mechanic
Jim BroadbentDr. Lagermann
Tom WilkinsonProf. Loyen
Charlotte BradleyMrs. Lagermann
Richard HarrisDr. Andreas Tork
alle anzeigen
Land D/S/DK
Jahr 1997
Laufzeit 116 min
Studio Bavaria Film
FSK 12
DVD-Start22.01.2001

REVIEWS

Average points: 4.58 (Reviews: 12)

Der Anfang dieser Verfilmung des Bestsellers ist vielversprechend. Anstatt allerdings weiter auf der psychologischen Ebene zu bleiben, will der Film die Heldin plötzlich in eine Art James Bond verwandeln, die die Welt retten muss, was sehr unglaubwürdig geschieht. Insgesamt ist der Film darum nicht wirklich gelungen.
Last edited: 08.05.2006 14:48:00

Die Schauspieler spielen die Charaktere sehr gut, allen voran Julia Ormond als Fr. Smilla und Gabriel Bryne als geheimnisvoller Nachbar. Man spürt den Schmerz der Fr. Smilla, die sich von der Gesellschaft abwendet, sie wirkt auf den ersten Blick sehr abweisend, aber im Innern ist ein verletzlicher, weicher Kern.
Die Geschichte kann man natürlich nicht eins zu eins auf die Wirklichkeit übertragen; die Idee dahinter ist aber gut. Die, die an der Macht sind, wollen immer mehr Macht, um jeden Preis. Wie in der Wirklichkeit, haben häufig die Falschen die Macht in der Hand.

Ach, pschologisch läuft doch in dem Film schon genug....Es sollte wohl einfach eine massentauglichere Sachen werden....ich war von Anfang bis am Ende sehr fasziniert von der Story...und die Schauspielerin war auch packend. Eine 5.5.

Die Geschichte hat mich vorallem angfangs sehr gepackt, ich fand's spannend. Mit der Zeit wurde es mir aber zu "wissenschaftlich"...
Gegen die Schauspieler habe ich nichts ein zu wenden, waren sehr überzeugend! Aufgerundete 5.

Düstere, recht spannende Verfilmung eines Bestsellers. Schauspielerisch hat mich jedoch nur Julia Ormond überzeugt. Gedreht wurde in Kopenhagen, in Grönland und in Kiruna.

Meine Erwartungen waren wohl zu hoch. Für eine Parodie bei den Simpsons hats aber gereicht.

Spannende Story, zum Meisterwerk fehlt jedoch noch einiges!

Wurde seinerzeit hoch gelobt und auch die Besetzung verspricht einiges, trotzdem bietet der Film nicht besonders viel. Die Handlung ist über weitere Strecken öde und die Darsteller wirken eher lustlos.

Europäische Co-Produktion mit einigen Hollywood-Stars. Ich fand die Smilla-Verfilmung gut und spannend.

Gelungene Umsetzung des Buches.

Unterhaltsamer Krimi, der sich jedoch nicht richtig zwischen psychologischem Tiefgang und Actionspektakel à la 007 entscheiden kann. Bleibt über weite Strecken fad, vermutlich kann die Buchvorlage mehr überzeugen.

Man kann sich den Film durchaus ansehen. Mir ist er allerdings etwas zu düster und zu psychologisirend. Aber Filme mit einer solchen Endzeitstimmung waren in den 80er und 90er en vogue.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.