RAPUNZEL - NEU VERFÖHNT


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Tangled
Genre Adventure | Animation | Comedy
Regie Nathan Greno, Byron Howard
Darsteller -
Land USA
Jahr 2010
Laufzeit 96 min
Studio Walt Disney Animation Studios, Walt Disney Pictures
FSK o.A.
Kinostart CH (de)09.12.2010
DVD-Start07.04.2011
Kino Deutschschweiz Wochen: 13 / Besucher: 235876
Kino Romandie Wochen: 12 / Besucher: 75985
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 29 / Peak: 1
Filmreihe
Rapunzel - Neu verföhnt (2010)
Soundtrack Tangled
Songs Campfire (Alan Menken)
Escape Route (Alan Menken)
Flynn Wanted (Alan Menken)
Horse With No Rider (Alan Menken)
Kingdom Celebration (Alan Menken)
Kingdom Dance (Alan Menken)
Realization And Escape (Alan Menken)
Return To Mother (Alan Menken)
Waiting For The Lights (Alan Menken)
Ich hab 'nen Traum (Bernd Wippich, Tommy Amper, Pia Allgaier, Manuel Straube und Chor)
I've Got A Dream (Brad Garrett, Jeffrey Tambor, Mandy Moore, Zachary Levi & The Thug Chorus)
Mutter weiß mehr (Christine Leyser)
Prolog (Christine Leyser und Paula Seifert)
J'ai un rêve (David Krüger, Xavier Fagnon, Maéva Méline, Emmanuel Dahl et les choeurs)
Mother Knows Best (Donna Murphy)
Something That I Want (Grace Potter)
L'incantation de la guérison (Maeva Méline)
Où est la vraie vie? (Maeva Méline)
La larme d'or (Maéva Méline)
Je veux y croire (Maéva Méline & Emmanuel Dahl)
Healing Incantation (Mandy Moore)
The Tear Heals (Mandy Moore)
When Will My Life Begin? (Mandy Moore)
I See The Light (Mandy Moore & Zachary Levi)
Endlich sehe ich das Licht (Monrose)
Rapunzels Träne (Pia Allgaier)
Rapunzels Zauberspruch (Pia Allgaier)
Wann fängt mein Leben an? (Pia Allgaier)
Endlich sehe ich das Licht (Pia Allgaier und Manuel Straube)
Je voudrais (Sara [FR])
N'écoute que moi (Sophie Delmas)

Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen klugen Schritt voraus. Das Sprichwort "an den Haaren herbeigezogen" bekommt für ihn eine völlig neue Bedeutung, als er – mal wieder auf der Flucht – auf ein aufgewecktes Mädchen trifft, das mitten im Wald in einem Turm festsitzt und auf ihn herabschaut. Er traut seinen Augen nicht; denn Rapunzel, so ihr Name, hat über zwei Meter langes, seidenglänzendes goldfarbenes Haar, mit dem sie Flynn zu sich in den Turm zieht. Das kommt Ihnen bekannt vor? Haargenau! Doch in RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT beginnt für das ungleiche Duo jetzt ein haarsträubend komisches und warmherzig verwuscheltes Abenteuer, bei dem sich die beiden mehr als einmal in den Haaren liegen...

REVIEWS

Average points: 4.74 (Reviews: 27)

Richtig schön gemachter Animationsfilm, spannend und gut synchronisiert (werde mir sicher auch mal das Original in Englisch angucken.) Das singen im Film hätte ich nicht gebraucht, aber sonst hat alles gepasst.

Unterhaltsam.

Das Pferd ist der Hammer!

Ich musste echt staunen bei Rapunzels Meter langem Haar, so gross wie der ganze Turm, das ist ja wie eine neue Treppe.

Wie aber zum geier hat diese alte Frau überhaupt die Kraft mit einem Korb so hoch zu klettern?
Last edited: 30.01.2011 09:30:00

"Rapunzel" dürfte so gut wie jedem ein Begriff sein, der seine Kindheit nicht in einem Keller oder einem hohen Turm verbracht hat. Das beliebte Märchen der Gebrüder Grimm wurde nun von Disney neu verfilmt. Neben der Hexe und Rapunzel gibt es auch einen narzistischen Helden und jede Menge richtig harte Kerle. Und auch die tierischen Begleiter dürfen nicht fehlen, Pferd Maximus und Chamäleon Pascal stehen Rapunzel bei ihrem Abenteuer mit Rat und Tat zur Seite.

Jaja, diese alten Disney-Filme, wie sehr hat man sie doch als Kind geliebt und wie gerne denkt man zurück an die Zeit der Märchenverfilmungen wie "Schneewittchen" oder "Dornröschen", mit denen uns Walt Disney die Kindheit versüßte, wenn er nicht gerade an eigenen Meisterideen arbeitete. "Rapunzel - Neu verföhnt" führt einen zurück in diese naive Kinderwelt von Prinzessinen, Hexen und anderen fantastischen Gestalten, nutzt dabei jedoch das in den letzten Jahren immer beliebter werdende Mittel der Irinisierung dieser kitschigen Geschichten. Denn auch wenn man das Märchen hier nicht vollends auf die Schippe nimmt, sieht man die Augen der Produzenten beinahe in jeder Szene zwinkern. Ob dies dem eigenen Geschmack entspricht, muss jeder selbst wissen, mir gefällt es.

Wie so oft kommen hier auch die musikalischen Darbietungen nicht zu kurz, wenngleich sie nicht immer absolut ins Konzept passen. Einige schöne Lieder nimmt man mit, zweifelsfrei werden die Songs aber nie ansatzweise eine Reputation erhalten wie die wirklich großen Disney-Hits. Auch was die Witze und Charaktere angeht, wird man in seinem Leben mit Sicherheit viel Besseres sehen, weshalb irgendwo natürlich die Frage gestattet sein muss, inwiefern dieser Streifen im schier endlosen Konvolut an Filmen überhaupt seine Daseinsberechtigung hat.

Die Macher werden mit Sicherheit auf das Volumen ihrer Geldbörse verweisen, aber auch der Konsument kann sich über einen unbeschwerten, naiven und kindlichen Film freuen, den man sich auch im fortgeschritteneren Alter ansehen kann, aber gleichzeitig für Kinder geeignet ist. Und wenn man sich dann noch amüsiert und als betagteres Semester an die vielleich schönste und sorgloseste Zeit seines Lebens zurückversetzt, dann hat dieser Film mit Sicherheit in all seiner Harmlosigkeit nicht weniger Daseinsberechtigung als der zwanzigste "Stirb langsam"-Bomber, fünfzigste "Saw"-Reißer oder hunderste "Police Academy"-Blödler.

Muy buena película. Disney se reivindica.

Naja, teils war es etwas viel Klamauk. Auch das ständige Singen fand ich etwas etwas nervig.
Die Figuren sind jedoch gut animiert. Das Pferd war der Hammer! und sicher das beste im Film! *4+

Ja die Lieder gehören natürlich dazu :)
Wirklich herzig, hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen! Das kleine Chamäleon und die Art und Weise wie es den "Ritter" im Turm aufweckt find ich immer noch am besten! haha

Doch. Der war jut

... wunderschöne "märchenhafte" Unterhaltung - besser und spannender als das Original der Grimm-Bros. ...

"Rapunzel" - Disneys 50. abendfüllender Film - ein auf modern getrimmtes Märchen der Gebrüder Grimm. Extrem kurzweilige Animationsunterhaltung mit einer schönen Story, allerdings wurde auch meiner Meinung nach etwas zu viel gesungen ... Solide 4.
Last edited: 27.04.2018 14:38:00

Super. Mit König der Löwen und Mulan einer meiner lieblings Disneys.

Mooie animatie uit de Disney-reeks.

Ich fand die Animationsneuverfilmung von Rapunzel absolut gelungen. Pferd Maximus stach wirklich aus der Menge hervor und war zum Schreien komisch animiert.

Fazit: Selten habe ich so viel auf einen Haufen gelacht. Gucke ich mir sicher noch ein zweites mal an. Gorgeous! 6* :-)

Ein herziger, lustiger und zugleich berührender Film - das hätte ich nicht erwartet.

Die Charaktere sind durch die Bank gelungen - neben den beiden Hauptpersonen insbesondere noch das hyperaktive Pferd, das mich mehr als nur einmal zum Lachen brachte. Nett sind auch die kleinen Musikeinlagen, wobei mir schien, dass die Kompositionen mit der Zeit immer besser werden.

Dieser Film begeistert mich ungemein, da ich von einer Märchenverfilmung nicht so etwas Unterhaltsames erwartet habe. Sehr sehenswert!

Nach einer sehr durchwachsenen Periode wieder einmal ein eher klassischer Disney, der noch dazu großteils vorzeigbar ist. Etwas nervend ist die rein auf Kinder zielende Fokussierung: kein einziger der klassischen Disneys hatte dies nötig - hier wirken viele der humorvolleren Szenen eher überdreht und ja, kindisch. Dafür bleibt die emotionale Ebene merkwürdig flach und selbst bei der klassischen Schluchz-Szene gegen Ende mag sich die Sentimentalität nicht wirklich einstellen. Leider gilt dasselbe auch für die meisten der vorgetragenen Lieder, "I see the light" und "I've got a dream" sind die rühmlichen Ausnahmen. Sehr positiv sind dafür die optische Aufmachung in einigen Szenen (der Laternenflug ist meisterhaft) sowie das Hofpferd Maximus, welches mit seiner Mission à la Terminator die besten und witzigsten Momente für sich verbuchen kann. Doch selbst wenn es einige negative Aspekte gibt - sie alle liegen innerhalb des Disney-Standards und sind somit vielen animierten Kollegen ebenbürtig und teil gar überlegen. 4+

Gelungener Animationsfilm. Bietet genau die richtige Mischung zwischen dramatischen und lustigen Momenten. Einzig der Gesang ist etwas too much. Am Besten gefiel mir Maximus :)

Die Animation ist wieder mal klasse, das Pferd witzig. Allerdings hat es für meine Begriffe ein paar Lieder zuviel drin, ist schon fast ein Animationsmusical.

Stimmt, auch für mich hatte es zuviel der eher belanglosen Songs, wobei die im Original wohl deutlich besser sind. Sonst ein charmantes und turbulentes Abenteuer mit Witz und Herz. Aufgerundete 5.

hach ich liebe solche, romantisch-lustig-berührende Animationsfilme einfach.

Unterhaltsam, witzig, süß- ein schöner Film für jede Altersklasse!

...witzig...

ein wunderschönes märchen wird hier ziemlich ins lächerliche gezogen.
das sollte denke ich nciht sinn der sache sein, märchen neu aufblühen zu lassen.

die erzählweise zu beginn ist recht lieblos schnell abgehandelt worden...
und auch sonst gefällt mir die synchronisationsaebeit nicht so recht. tv-schauspieler für solche aufgaben zu besetzen ist einfach keine gute idee. schauspiel & synchro sind 2 unterschiedliche sachen...das lässt sich nciht so einfach verknüpfen.


Last edited: 12.04.2015 18:52:00

4+, eine herzige, sehr spaßige Adaption des bekannten Grimmschen Märchens. Aber mir ist der viel eine Spur zu lang geraten und es wird zu viel gesungen.
Der Film erhielt eine Oscarnominierung für den besten Filmsong ("I See the Light").

Von der Machart ähnlich wie Die Eiskönigin zu sehen, da auch in diesen die Songdichte recht hoch, vielleicht sogar zu hoch ist. Davon abgesehen kann der Film als gelungenen Interpretation des bekannten Märchens überzeugen.

Ganz okay, kam für mich aber nicht ganz an Frozen ran. 4-5

Sehr guter Film! Witzig und gefühlvoll.

Nicht so aufregend wie erhofft

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.