DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER


Kino


DVD

Originaltitel The Fault In Our Stars
Genre Drama | Romance
Regie Josh Boone
Darsteller
Shailene WoodleyHazel
Ansel ElgortGus
Nat WolffIsaac
Laura DernFrannie
Sam TrammellMichael
Willem DafoePeter van Houten
Lotte VerbeekLidewij
Ana Dela CruzDr. Maria
Randy KovitzDr. Simmons
Toni SaladnaFlight Attendant
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2014
Laufzeit 125 min
Studio Fox 2000 Pictures, Temple Hill Entertainment, TSG Entertainment
FSK 6
Kinostart CH (de)12.06.2014
DVD-Start17.10.2014
Kino Deutschschweiz Wochen: 11 / Besucher: 81017
Kino Romandie Wochen: 2 / Besucher: 9447
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 22 / Peak: 3

Hazel (Shailene Woodley) und Gus (Ansel Elgort) sind zwei aussergewöhnliche junge Menschen, die den gleichen Humor und die Abneigung gegen Konventionelles teilen und sich ‚unsterblich‘ ineinander verlieben. Ihre Beziehung ist so einzigartig und wundervoll, dass die beiden es furchtlos mit ihrem gemeinsamen schonungslosen Schicksal aufnehmen. Gus macht Hazels grossen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten (Willem Dafoe) zu treffen, den Autor von Hazels Lieblingsbuch. Eine Reise, die das Leben der beiden entscheidend verändern wird. Eine faszinierende, poetische und zutiefst bewegende Liebesgeschichte über den Mut zu leben und zu lieben und die Kunst das Schicksal zu meistern.

REVIEWS

Average points: 5.36 (Reviews: 11)

Taschentücher bereithalten!

Ein sehr schöner und berührender Film.

Schöne Umsetzung des Buches... es wurde viel geweint im Kino :D

sehr schöner und berührender Film. :')
Die Umsetzung des Buchs hat gut geklappt.
Shailene Woodley und Ansel Elgort sind die perfekte Besetzung für Hazel und Augustus.

Ich schliesse mich den positiven Kritiken an :)

Ein gigantisches Buch wurde hervorragend in einen Film umgesetzt.

Eine wirklich sehr gute Umsetzung des Buches! Das Thema Krebs ist generell doof, aber dieser Film zeigt für einmal die traurige, ungeschminkte Wahrheit auf, ohne je aufgesetzt, unglaubwürdig oder zu kitschig zu wirken. Knapp keine 6.

dito

Ein ziemlich überschätztes Teenie-Krebs-Drama, viel zu rührselig umgesetzt (die Klatsch-Szene bei ihrem ersten Kuss wirkt ziemlich lächerlich und unrealistisch), ohne viel Tiefgang. Schade, dass nicht Mae Whitman die Titelrolle gespielt hat, denn Shailene Woodley konnte auch hier nicht restlos überzeugen. Einziger Höhepunkt bleibt somit der versoffene Autor. Abgerundete 3.
Last edited: 11.05.2017 12:18:00

Ja Uebi, die Klatsch-Szene bei ihrem ersten Kuss wirkt ziemlich lächerlich und unrealistisch.
Aber ich finde auch: Shailene Woodley und Ansel Elgort sind die perfekte Besetzung für Hazel und Augustus.
Ich weiß nicht, wann mir zuletzt ein Hollywood-Film so gefallen hat, ich schau sonst fast nur noch Deutsches.
Die Eier-Szene war doch auch klasse.

Insgesamt fand ich dieses Drama durchaus sehenswert. Vor allem Shailene Woodley hat mir gefallen, sie kam sehr natürlich rüber. Auch die Story ist gut und emotional, auch wenn sie teilweise doch etwas langatmig wirkte (liegt vielleicht daran, dass ich die Extended Version gesehen habe).

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.