WEHRLOS - DIE TOCHTER DES GENERALS


DVD


Kino


Kino

Originaltitel The General's Daughter
Genre Crime | Drama | Mystery
Regie Simon West
Darsteller
John TravoltaPaul Brenner
Madeleine StoweSara Sunhill
James CromwellGeneral Campbell
Timothy HuttonColonel Kent
Leslie StefansonElisabeth Campbell
Daniel von BargenChief Yardley
Clarence Williams IIIColonel Fowler
James WoodsColonel Moore
Peter WeireterBelling
Mark Boone JuniorElkins
alle anzeigen
Land USA/D
Jahr 1999
Laufzeit 113 min
Studio Paramount Pictures
FSK 16
Kinostart CH (de)18.11.1999
DVD-Start2000

Paul Brenner (John Travolta) ist eine Legende. Er ist der beste unter den C.l.D.-Ermittlern mit allen Befugnissen, auch der, jeden noch so hohen Dienstgrad an jedem Platz der Welt verhaften zu können. Der C.l.D. ist die interne Ermittlungsbehörde der US-Armee/ eine hochspezialisierte und top-qualifizierte Truppe von Individualisten. Sie sind Soldat und Polizist in einem - und manchmal kommen sie damit in Konflikt.

So wie Brenner jetzt. Gerade hat er einen schwerwiegenden Fall von Waffenschieberei innerhalb einer Army-Base unter Einsatz seines Lebens geklärt, da wird er auf die Südstaaten-Basis Fort MacCallum gerufen. Es ist das Kommando von Dreisterne-General «Fighting» Joe Campell (James Cromwell), einer Army-Legende. Campell gilt als einer der angesehendsten Generäle des Pentagon, ein Kriegsheld - und als solcher auch ein Vorbild für Brenner. Campbell steht kurz vor dem Ruhestand und einer grossen politischen Karriere als Vize-Präsident im Weissen Haus. Unter Campbells Kommando dient auch dessen Tochter, Captain Elisabeth Campbell, eine schöne junge Frau, brillante Psychiaterin und Offizierin. Jetzt ist Captain Campbell tot. Man hat sie nachts auf einem Truppenübungsgelände gefunden - nackt, an den Gliedmassen gefesselt und an Pflöcke gebunden. Ein Ritual-Mord und eine Vergewaltigung?

REVIEWS

Average points: 4.3 (Reviews: 10)

Den Film hatte ich gestern extra nochmals angeschaut, da ich mich nicht mehr ganz an die Handlung hatte erinnern können, obwohl ich ihn schon gesehen hatte. Fand ich spannend und gut gespielt, v.a. wird gezeigt, wie dämlich und frauenverachtend das Militär wirklich ist. Es geht um eine vergewaltigte und ermordete Soldatin - eben die Tochter des Generals. John Travolta und Madeleine Stowe als internes Ermittlerpaar. Sie kommen langsam einer Jahre zurückliegenden Sache und damit einer Vertuschung auf die Spur, in die viele Leute verwickelt sind. Einige Ungereimtheiten, aber insgesamt ein guter Film von Simon West. Es spielten noch James Cromwell, James Woods, Timothy Hutton, Leslie Stefanson, Daniel von Bargen, Peter Weireter und John Beasley.

Täitsa korralik film.

war ganz nett.
Last edited: 23.11.2013 10:48:00

Überraschend gut

Ich hatte weniger erwartet

das is ein scheissfilm dass muss hier mal gesagt wern.
di gannze geschichte is konstruiirt un in ihrn kern psychological unglaubbwuerdig. dass wuerd eine schwester di ein rape hinter sich hat so nie machn wi dass gezeiggt wird. di wuerd in aeusserstn fall sellbstmord begehn aber ni sone exhibitionism show abzien.
di schauspiler sin richtich schlecht villeicht auch nur schlecht gefuert. di wirkn mannchmal wi statistn di nur so irn text aufsagn oder rausbruelln. un di dialoge kommn abhehakkt billd auf billd un sin meistns klischeehafft wi in ein schlechtn comic.
un dise gannze kakke di da auf ein haufn gepakkt wird mit harte soldatn un ehrnkodex un waffngescheffte un rape un verschworne gemeinschaft un homosexueln freund un den superermitler john travolta der alles aufdekkt und un als einsamer guter held den boesn general zur strekke brinngt un seine freundin un oberausgeschlaafene detective madeleine stowe di immer noch auf in stet un er auch auf si. dass sin doch alles sowas von klischees un dass is so uebertriibn das is ja kaum zum aushaltn.
schlechter pseudofilm

Last edited: 02.09.2008 19:09:00

4-5

gut und spannend

Ist so ein klassischer 4-Sterne-Film.
Er ist soweit professionell gemacht, bleibt spannend und die Schauspieler sind okay (Madeleine Stowe sieht noch richtig gut aus, im Vergleich zu Ihrer aktuellen Serien-Rolle in Revenge). Allerdings ist mir die Story etwas zu konstruiert, mit der an Dramatik fast nicht zu überbietenden Zurschaustellung von Captain Elizabeth Campbell. Und Travolta agiert mir einmal mehr viel zu selbstgerecht.

Übrigens: Leslie Stefanson, welche die Elizabeth spielt, schauspielert heute nicht mehr, sondern macht Bronze- und Terracotta-Skulpturen in LA...

Der Film lief schon so oft im TV, habe es allerdings nie geschafft ihn mir anzuschauen. Das habe ich nun nachgeholt.

Für mich ein gelungener und durchwegs spannender Film mit guten Darstellern.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.