DIE GÖTTER MÜSSEN VERRÜCKT SEIN 2



Originaltitel The Gods Must Be Crazy 2
Genre Comedy
Regie Jamie Uys
Darsteller
N!xauXixo
Lena FarugiaDr. Ann Taylor
Hans StrydomDr. Stephen Marshall
EirosXiri
NadiesXisa
Erick BowenMateo
Treasure TshabalalaTimi
Pierre van PletzenGeorge
Lourens SwanepoelBrenner
Richard LoringJack
alle anzeigen
Land SA
Jahr 1989
Laufzeit 95 min
FSK 12
Start1989

REVIEWS

Average points: 5 (Reviews: 7)

Nach dem überraschenden Erfolg des ersten Film, war ein Sequel nur eine Frage der Zeit. Es kommt nicht mehr ganz an den Erstling ran, ist aber dennoch wiederum gut gemacht, dieses Aufeinandertreffen der verschiedenen Kulturen. Dieses Mal muss nicht eine Cola-Flasche entsorgt werden, sondern zwei Kinder heimgeholt werden. Dann gibt es noch ein in einem abgestürzten Flugzeug in einem Baum hängendes Paar und ein Lastwagen. Das Ganze ergibt einen verrückten Mix und einen interessanten Blick auf unsere Kultur. Regie führte Jamie Uys, es spielten N!Xau, Lena Farugia, Hans Strydow, Nadies, Eiros, Richard Loring, Paddy O'Byrne, Erick Bowen, Andrew Dibb, Lesley Fox, Ken Marshall und Shimane Mpepela.

Ganz tolle Fortsetzung des ersten Teils. Beim zweiten Teil gefällt mir einmal mehr die Unschuldigkeit, Fröhlichkeit und Höflichkeit der Buschmänner. Ausserdem sind die beiden Kinder von Xixo echt süss, speziell als sie in diesem Truck mit dem Anhänger als Wasserreservoir zum ersten Mal in ihrem Leben so viel Wasser auf einmal sehen. Zwar ist hier die Gesellschaftskritik nicht mehr so stark präsent, dafür besticht der Film mit witzigen gelungenen Gags.
Was mir auch gefällt, sind die verschiedenen Personen, deren Geschichten parallel laufen und sich am Schluss alle in der Kalahari treffen.
Alles in allem steht der Film seinem Vorgänger in nichts nach und da ich diesen Film als Kind geliebt hatte und somit noch Erinnerungen wach werden, kann ich auch hier ohne Weiteres die 6 zücken.

Also die Story verliert bereits beim zweiten Teil etwas ihren Reiz. Mir egfiel der erste Teil doch deutlich besser. Der Überraschungeffekt fehlt hier etwas. Etwa 10 Jahre später kam dann noch Mr. Bones. Und dieser Mr. Bones ist einer der schwachsinnigsten Filme, die ich je gesehen habe. Die Jokes sind zum Teil sooo doof, dass sie gleich wieder einen Charme versprühen...
30.01.2007 11:43
YVE
norwegiancharts.com

In keinem Fall schlechter als der erste Teil!
Vielleicht sogar eine Spur amüsanter und lieblicher! Nur schon die Kids, die diesmal auch eine recht grosse Rolle haben, tragen meiner Meinung nach Wesentliches dazu bei.

Auch wenn der Film in erster Linie unterhaltend ist, wird man damit konfrontiert, dass es für uns selbsverständliche Dinge gibt, von denen andere nicht einmal wissen, dass sie existieren!

...zumindest gleich gut wie sein Vorgänger....ich habe mich köstlich amusiert und öfters laut gelacht....schöne und wieder sehr witzige Story...gute Schauspieler und total komische Situationen...ein Superfilm, den ich nur empfehlen kann...da gibt es keine Zweifel: 6!

Eigentlich schade für den Film, dass er einen brillanten Vorgänger hatte, an dem er sich messen lassen muss, und dessen Qualität er leider nicht erreicht.

Eine 4 ist genug

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.