THE PYRAMID: GRAB DES GRAUENS


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel The Pyramid
Genre Action | Adventure | Horror
Regie Grégory Levasseur
Darsteller
Ashley HinshawNora
Denis O'HareHolden
James BuckleyFitzie
Christa NicolaSunni
Amir KZahir
Faycal AttouguiCorporal Shadid
Philip ShelleyProvost
Ait Hamou Amine8 Year Old Boy
Omar BenbrahimEgyptian Intern
Joseph BeddelemTaxi Driver
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2014
Laufzeit 89 min
Studio Fox International Productions (FIP), Sahara Productions, Silvatar Media
FSK 16
DVD-Start17.11.2016

REVIEWS

Average points: 2.71 (Reviews: 7)

Im letzten Jahr habe ich ja mit großer Spannung "Katakomben" gesehen, einen beklemmenden Horrorfilm im französischen Untergrund mit unheimlichen Ereignissen.

"The Pyramid" schlägt zwar in eine ähnliche Kerbe, macht aber so ziemlich alles schlechter. Diese Found-Footage-Masche, die wir dem "Blairwitch Project" zu verdanken haben und die mehr und mehr nervt, ist hier völlig sinnlos. Es soll dabei ja eigentlich der Eindruck erweckt werden, das Geschehe werde von einer der handelnden Personen gefilmt. Viele Szenen werden aber von einer nicht an der Handlung beteiligten Kamera aufgenommen, was allerdings nichts an der miesen und nervigen Wackelqualität der Bilder in diesen Szenen ändert. Des Weiteren ist es schier unmöglich, einen Zugang zu den Personen zu finden, die da panisch durch diese mysteriöse dreiseitige Pyramide stolpern und von einer Todesfalle in die nächste gelangen. Weder glänzen sie durch Sympathie noch durch besonders ausgeprägte Intelligenz, wobei sie sich fairerweise durchaus dämlicher anstellen hätten können.

Leider kommt keine klaustrophobische Stimmung auf, aber immerhin ist das Auftauchen dieser schakalartigen Figur am Ende derart abstrus, dass man sich für ein paar Minuten doch noch ganz gut unterhalten fühlt.

Alles ist allem kann "The Pyramid" nur wenige meiner Erwartungen erfüllen; zur geheimnisvollen Pyramide hätte ich mir auch bessere Erklärungsansätze erwartet als die hohlen Phrasen, welche die teils unglaubwürdigen Wissenschaftler dreschen. 3 Punkte sind von daher großzügig genug.

Kann meinem Vorredner größtenteils nur zustimmen. Tatsächlich schlechter umgesetzt als "Katakomben". Die große Spannung blieb aus, die einzelnen Charaktere waren mir allesamt egal und dann das Ende...

Interessante Idee, die aber völlig uninteressant umgesetzt wurde.

Stimmt, sehe das ähnlich. Am meisten gestört hat mich aber dieser übersinnliche Quatsch am Ende, der irgendwie aus dem Nichts kommt und von den animierten Bildern auch nicht überzeugt. Knappe 3.

Der Film bietet eine durchaus interessante Ausgangslage, auch das Setting ist stimmig.

Bis zum letzten Drittel unterhält der Film auch passabel und kann stellenweise sogar so etwas wie Spannung aufbauen.

Leider ist das Ende völliger Murks und versaut den ganzen Film... auch die weiteren Schwächen im Drehbuch und das nicht intelligente Verhalten der Personen stören.

Insgesamt eine durchschnittliche 3.

Fand ich auch nicht sonderlich gelungen. Einige Logiklöcher sind auch vorhanden (Wie zieht man jemanden aus dem Sand, wenn dieser bereits bis zum Hals drinsteckt? Wie kommen alle Personen in den Schacht, welcher 1.5 Meter über den Köpfen senkrecht nach oben geht?).

Besser als Durchschnitt ist es wirklich nicht. Also einmal angucken ok, aber das war es dann. Die ganz große Spannung kommt nicht auf, die Schauspieler überzeugen auch nicht und die vielen Logiklöcher in der Pyramide verwirren auch zu sehr.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.