THE RING THING




DVD

Originaltitel The Ring Thing
Genre Adventure | Comedy
Regie Mark Schippert
Darsteller
Edward PiccinFredi
Gwendolyn RichGrmpfli
Leo RoosAlmgandhi
Sebastian ArenasRackaroll / Voice of Tree
Armin ArnoldPupsi
Ralph VogtSchleimli
Jörg ReichlinLord Sauraus
Julia NakamouraHeidi
Michèle MüllerElfenkönigin
Enzo EspositoElfenkönig
alle anzeigen
Land CH
Jahr 2004
Laufzeit 90 min
FSK 12
Kinostart CH (de)16.12.2004
Kino Deutschschweiz Wochen: 5 / Besucher: 62510
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 18 / Peak: 5

Eigentlich wollte Fredi für seinen Hochzeitsantrag üben. Statt dessen stürzt er mitsamt Ring aus einer Flugzeugtoilette direkt in die Alpen – und findet sich in einem verrückten Märchenreich. Mittelerde ist... mitten in der Schweiz! Dummerweise wird Fredi hier für den Hobbit Friedo gehalten und von ein paar total schrägen Märchenfiguren in eine wilde Odyssee hereingezogen, um die Welt vor dem fiesen Zauberer Lord Sauraus zu retten. Dabei will er doch nur seinen Ring zurück – und endlich nach Hause! In der Tradition von Scary Movie nimmt THE RING THING die 'Herr der Ringe'-Trilogie aufs Korn und verbindet sie mit den bizarren Eigentümlichkeiten der Schweiz...

Der tollpatschig-verträumte Bankangestellte Fredi ist im siebten Himmel – dank seiner Kollegin Heidi, der er auf einer Dienstreise nach Rom endlich seine Liebe gestehen will. Drei Monatsgehälter hat er in einen einzigartigen Verlobungsring investiert. Doch beim Üben des Heiratsantrags auf der Flugzeugtoilette fällt der Ring ins Klo und bei seinen verzweifelten Bestreben, diesen zurück zu bekommen, bricht Fredi mitsamt Kloschüssel durch den Boden. So rauscht er plötzlich mitten in die Schweizer Berge. Im quietschgrünen Tal der Telehobbies lernt Fredi den gutmütigen Almgandhi, einen alten Zauberer mit permanentem Gedächtnisschwund, kennen und erfährt in einer absurd verworrenen Rückblende die angebliche Geschichte seines Rings, der alle Macht der Erde in sich bannt.

Fredi – den hier alle Friedo nennen – will nur seinen Ring und seine Heidi. Und sieht sich prompt in die Mission verwickelt, die Welt zu retten. Der finstere Zauberriese Lord Sauraus will die Macht des Ringes dazu verwenden, den ganzen Globus mit siedend heissem Schweizer Käsefondue zu überbacken! Gemeinsam mit dem senilen Almgandhi und dem anhänglichen Telehobbie Pupsi begibt sich Fredi auf die abenteuerliche Suche nach dem Ring. Dabei begegnen sie Gefährten wie Hanspeter, dem kapriziösen weissen Zauberpferd. Rackaroll, einem coolen, leider heillos verwahrlosten und drogensüchtigen Prinzen. Grmpfli, der anmutigen Elfenprinzessin, die sich unsterblich in Fredi verliebt. Und schliesslich ist da noch Schleimli, ein extrem hässlicher grüner Gnom in Lederhosen, der sich als einziger im gefährlichen Bergland auskennt, aber insgeheim den Ring als Intimschmuck für sich allein haben will. Zwischen düsteren Knochenkriegern, bekifften Elfenkönigen und geistesgestörten Blumen stösst Fredi auf seine wahre Mission: Endlich ein Held zu werden, endlich zu sich und seiner Liebe zu stehen. Fredi rettet die Welt, gewinnt ein paar echte Freunde, und lernt, dass das Glück nicht immer da liegt, wo man es erwartet...

REVIEWS

Average points: 2.22 (Reviews: 44)

noch selten so einen schlechten film gesehen.
Echt enttäuschend durchs Band weg!!

Eine 0 verdient dieser Film! Eine 1 ist zu gut!
Und so etwas kommt in die Kino's! Begreiffe ich nicht!!


MIST HOCH 1'000! Langweiliger und verkrampfter Blödelfilm, ohne Story, ohne Witz und ohne Charme. Noch eine Spur schlechter als "Achtung, Fertig Charlie". Am besten vergisst man den Film sofort wieder...

Dieser Film ist einfach nur peinlich....

Peinlich, peinlich.

Weder lustig, noch spannend, noch irgendwie unterhaltend. Einfach ein ganz blöder, schwacher Film mit ganz schwachen Schauspielern. Vor allem "Pubsy" und Gwendolyn Rich sind katastrophal.

wirklich mies..

eigentlich eine sehr gute idee, die aber wirklich schlecht ausgeführt wurde. witze die man sich selbst ausdenken hätte können, zu billig gemacht (einwenig mehr aufwand wäre auch mal nicht schlecht)...

der einzige trost is, das sehr viele witze eingebaut sind, und man nur so damit bombartiert wird, ev. also auch mal ein guter dabei.

Na aber hallooooo?
Der Film ist sowas von doof, dass er schon wieder lustig sein müsste! Ist er aber nicht wirklich.
Total billig gemacht. Wohl auch mit Absicht. Ok, beim 1. Mal, wenn Wolken aus Karton am Himmel erscheinen mag es ja noch originell wirken. Aber sobald sich das Matterhorn (ebenfalls aus Karton versteht sich) von Innen aufklappen lässt, da frag ich mich schon ein bisschen über den Sinn dieses Filmes. Hats das jetzt wirklich gebracht, bei diesem Film an guten Schauspielern und technischem Aufwand zu sparen, und dafür einen überflüssigen Film zu produzieren? Ich denke, etwas aufwändiger und professioneller hätte gut getan.
Über den Humor lässt sichs natürlich streiten. Wobei ich die Szene vor dem verschlossenen Tor, mit der Anspielung auf Bobos "Chihuahua", einfach super finde :D

Ich war auf vieles gefasst, doch so schlimm hätte ich es nicht erwartet... 2 Gags (auch der, den Yve beschrieben hat) finde ich ganz in Ordnung, ansonsten ist eigentlich alles Schrott und einfach nur billig...
Das Motto des Filmes: "Man darf den Special Effects ansehen, wie viel sie gekostet haben" amen.

"chum mir spille mit de Wärter verschteckis und wenn si sich versteckt hend gömmer ine..." wuahahahhaha
Last edited: 06.08.2006 00:41:00

Peinlich, hier reicht eine 1, auch wenn ich nur die Kommentare im Internet über den Film gelesen habe...

find dä film no geil

cool

nun, so schlimm ists nun auch wieder nicht

Finde den auch nicht so schlimm...der Film hat zwar Längen, aber die Idee und auch die Witze sind so schlecht nicht. Wie eine billige Kreuzung aus den Zucker-Brüdern und Monty Python...

Ich gebe zu, dass ich hier kein Massstab bin, denn ich kann schon mit LOTR nicht so viel anfangen. Was soll also ein Abklatsch davon? Für mich gar nichts! Diesen Humor kann ich sowieso nicht ausstehen.

ist mir echt zu blöd!

sorry abde de film... ja oke di erschti viertelschtund isch na relativ luschtig... aber de rescht isch eifach nur billig, mega id längi zoge und die wiz sind irgendwie au nöd luschtig... das isch wieder mal sonen mega schwiizer abschturzfilm... und isch natürli klar überall am droge konsumiere... und die "orks" sorry aber de film tuen ich mier nie me a...

Endlich hab ich ihn auch gesehen. Und ich muss wirklich sagen, so etwas doofes, unlustiges und vollkommen hirnverbranntes hab ich noch nie gesehen. So was schlechtes hat irgendwie Respekt verdient. Deshalb gibts auch noch nen Gnadenpunkt.

@Homer: Hast du überhaupt ein Wort verstanden? *g*
Last edited: 30.05.2007 14:42:00

nicht mal 'einen' stern verdient dieser film!

absolut daneben!

verschleudertes geld!

schlecht gespielt!

nicht zu empfehlen :-/

Dieser Gurke auch nur einen Stern zu geben geht mir irgendwie sowas von gegen den Strich...aber was soll's...

Riesen Schandfleck der Schweizer Filmproduktionen...mehr gibt's dazu einfach nicht zu sagen.

schade ist, dass man nicht 0 sterne verteilen kann oder sogar unter 0, denn der film verdient meiner meinung nach minuspunkte!
zum einen ist die story grottenschlecht (moment mal - welche story? im grunde gibt's gar keine), die schauspieler überzeugen kein bisschen, die gags sind nicht einmal ansatzweise witzig und das allerschlimmste ist, dass so ein film überhaupt gedreht werden darf! grössere respektlosigkeit gegenüber dem meisterwerk tolkiens gibt's ja wohl nicht!

einfach grauenvoll

Soooooo schlecht ist er nun auch wieder nicht!!!!!!!!!!!!!

ha en sehr schlecht gfunde!

sone scheiss hani selte gseh!!

er ist witzig, aber das ist nicht genug

einer der schlechtesten schweizer filmen die es gibt...

echt peinlich

extrem schlecht, und nicht mal als Trash unterhaltsam...

mies, peinlich, unnötig

Grosser, peinlicher Mist

so trashig, dass er doch wieder spass macht....

macht keinen Spaß.

Gut das den bei uns kaum einer kennt
Last edited: 22.12.2007 20:05:00

Stimmt, hab auch schon bessere Filme gesehen, aber die Gags sind cool.

Nun, man sagt ja manchmal "so schlecht, dass es schon wieder gut ist".
Ich sage zu diesem Tubbeli-Filmli hier: "so schlecht, dass es einfach nur SCHLECHT ist"


schrottig.

übelst

Ich kan verstehen wen ein paar leute den Film blöd finden,den er ist auch blöd aber das ist ja das witzige.

Last edited: 28.06.2008 10:21:00

Schrott hoch Zwei. Habe nach der Hälfte abgestellt..

Im Grossen und Ganzen ist der Film sicherlich Schrott. Die Kulissen sind teilweise doch ein wenig zu billig gebastelt als dass sie als witzig betrachtet werden können. Auch diese Kuh-Krieger fand ich totaler Schwachsinn, allein vom Aussehen. Und der "Hobbit" Pupsi war wohl das "Highlight" dieses Film, Nervensäge verdammt!!!!

Trotzdem finde ich bspw. Edward Piccin (Fredi oder doch Frido?) nicht schlecht. Er passt in diese Rolle und das ist posîtiv gemeint. Auch der Almghandi ist aus meiner Sicht eine lustige Figur.

Ab und zu ein minder witziger Satz ist halt nicht genug. Hoffen wir in Zukunft auf bessere Verarschungsfilme aus der Schweiz, vielleicht mit Edward Piccin.
Last edited: 29.01.2010 11:59:00

Das ist mal ein Scheiss-Film. Ueli das Schwert?? Almbambi?? friedo?? Was soll dieser langweiliger Bloödsinn, den niemanden interessiert??!!

Zugegeben, der Film ist etwas bescheuert, aber ganz ehrlich? Ich liebe diesen Film!
Das Fluchen in Schweizerdeutsch ist einfach herrlich! Finde ihn richtig witzig und schaue ihn mir immer wieder gerne an.

Ich muss hier Acanthura zustimmen: Der Film ist absolut bescheuert aber immer wieder eine Bereicherung für den Wortschatz. Die schweizer Ausdrücke vermitteln in diesem Film wie extrem gut doch dieser Film ist. "Joggel" hört man schliesslich nicht alle Tage.
Einige Kritiker mögen zwar behaupten, dass es als der schlechteste Schweizer Film aller Zeiten ist, doch kann ich dem nicht zustimmen. Dieser Film ist meine Zuflucht aus dem langweiligem, alltäglichem Leben & ich liebe ihn allen in Allem. :)

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.