DIE ZEITMASCHINE


DVD


Kino


Kino


Kino

Originaltitel The Time Machine (2002)
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie Simon Wells
Darsteller
Guy PearceAlexander Hartdegen
Mark AddyDavid Philby
Phyllida LawMrs. Watchit
Sienna GuilloryEmma
Laura KirkFlower Seller
Josh StambergMotorist
John W. MomrowFifth Avenue Carriage Driver
Max BakerRobber
Jeffrey M. MeyerCentral Park Carriage Driver
Jeremy IronsÜber-Morlock
alle anzeigen
Land USA | Vereinigte Arabische Emirate
Jahr 2002
Laufzeit 96 min
Studio Warner Bros., DreamWorks SKG
FSK 12
Kinostart CH (de)21.03.2002
Kino Deutschschweiz Wochen: 3 / Besucher:
Filmreihe
Die Zeitmaschine (2002)
Soundtrack The Time Machine

Der Wissenschaftler und Erfinder Alexander Hartdegen (GUY PEARCE) will beweisen, dass Zeitreisen möglich sind. Ein persönlicher Schicksalsschlag verwandelt seinen Ehrgeiz in schiere Verzweiflung: Sie treibt ihn umso unerbittlicher an, seine Erfindung zu vollenden und in die Vergangenheit zu reisen, um dort dem Lauf der Dinge eine neue Wendung zu geben. Als er die von ihm konstruierte Zeitmaschine ausprobiert, wird Hartdegen 800'000 Jahre in die Zukunft katapultiert. Dort muss er entdecken, dass die Menschheit in zwei Lager gespalten ist: die Jäger... und die Gejagten.

Die Vorlage zum Film lieferte der klassische Science-Fiction-Roman 'Die Zeitmaschine' von H. G. Wells, erschienen als Taschenbuch bei dtv.

Zu seinen Lebzeiten nannte man den legendären H. G. Wells, Autor des klassischen Science-Fiction-Romans 'The Time Machine' (Die Zeitmaschine), 'den Mann, der in die Zukunft schaut'. Wenn er tatsächlich in die Zukunft hätte sehen können, hätte er sicher gestaunt: Sein berühmter Roman wurde nicht nur einmal, sondern zweimal verfilmt.

REVIEWS

Average points: 3.66 (Reviews: 21)Die Zeitmaschine2002Simon Wells

Hier ist das Remake gemeint. Obwohl er nicht so gute Kritiken gekriegt hat, finde ich den Film gar nicht mal so schlecht! Aber das Original vermag er natürlich nicht zu toppen...

...ich liebe das Buch (aus 1895!) und den Originalfilm (1960 mit Taylor / Mimieux), dieses Remak ist schlicht zu kurz. Man hätte VIEL mehr draus machen können. Der Anfang ist spitze ...
Last edited: 01.05.2007 13:12:00

sone geile Story und so ein schlechter Film

Stimme da Rewer in allen Punkten zu. Finde das Ende zu eindeutig, gegenüber dem ersten Film, dazu hat die Story einige komische Ecken drin, z.B. das mit dem Englischen. Insgesamt finde ich es mutig gemacht, aber statt für mehr Special Effects hätte man das Geld besser in eine bessere Story investiert. Nicht schlecht, aber kein Vergleich mit dem ersten Film.

finde das remake eher lächerlich.

:-) Remake hin oder her. Die Optik und die Effekte. Einfach wow!

Sehr freie Verfilmung des Wells Klassikers. Die Optik und die Ausstattung überzeugen, die Story und die schauspielerischen Leistungen der Akteure sind einfach nur schwach.

nicht wirklich gut.

Ein ziemlich schwaches Remake

eine schande als umsetzung des originals

Habe mir das Remake angesehen. Ich finde es nicht so toll wie die original Version aus 1960.

Kommt nur in der Ausstattung gegen das Original an.

nichts gegen das original...dennoch spannend

Nicht unübel, aber dem Original keinesfalls annährend

Im Grossen und Ganzen nicht schlecht. Interessant fand ich die verschiedenen Welten, die Hartdegen bei seinen Zeitsprüngen antrifft (z.B. wenn der Mond auseinander bricht). Und Orlando Jones als quasselndes Lexikon. Hingegen überzeugt mich Irons als Bösewicht für einmal nicht besonders. War er in Geldschwierigkeiten, als er diese Rolle annahm?

Entretenida. Aunque la historia no me satisfizo del todo.

Ich habe den Film im Kino gesehen, wo er absolut fett rüber kam. Die veränderte Story hat mir auch zugesagt. Sicherlich, gegen das Original kann die Neuverfilmung gar nicht anstinken, aber 5 Sterne ist er mir schon wert.

Die Sache mit dem Ober-Morlock hätte man vielleicht etwas mehr ausbauen können ...

Naja..

Als Jugendlicher hab ich den sehr gemocht.

Leuke film.

Den Film habe ich damals gerne geguckt und gucke ihn auch heute noch gerne - gefällt mir Personal auch besser als die Verfilmung von 1960.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.