TRANSFORMERS


Kino


DVD


HD-DVD

Originaltitel Transformers
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie Michael Bay
Darsteller
Shia LaBeoufSam Witwicky
Megan FoxMikaela Banes
Josh DuhamelCaptain Lennox
Tyrese GibsonUSAF Tech Sergeant Epps
Rachael TaylorMaggie Madsen
Anthony AndersonGlen Whitmann
Jon VoightDefense Secretary John Keller
John TurturroAgent Simmons
Michael O'NeillTom Banacheck
Kevin DunnRon Witwicky
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2007
Laufzeit 144 min
Studio DreamWorks SKG
FSK 12
Kinostart CH (de)31.07.2007
Kino Deutschschweiz Wochen: 6 / Besucher: 77130
Kino Romandie Wochen: 7 / Besucher: 34266
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 21 / Peak: 1
Filmreihe
Transformers (2007)
Bumblebee (2018)
Soundtrack Transformers
Songs End Of The World (Armor For Sleep)
This Moment (Disturbed)
Passion's Killing Floor (HIM)
Retina And The Sky (Idiot Pilot)
Technical Difficulties (Julien-K)
What I've Done (Linkin Park)
Transformers Theme (Mute Math)
Second To None (Styles Of Beyond feat. Mike Shinoda)
What's It Feel Like To Be A Ghost? (Taking Back Sunday)
Before It's Too Late (The Goo Goo Dolls)
Doomsday Clock (The Smashing Pumpkins)
Pretty Handsome Awkward (The Used)

Es ist das Finale zwischen Gut und Böse, die Entscheidungsschlacht im Kampf um die Zukunft des Universums, ausgetragen auf der Erde. Produziert von Steven Spielberg und inszeniert von Actionvirtuose Michael Bay erwachen die 1984 als Spielzeug und TV-Serie erfundenen "Transformers" zu spektakulärem Kinoleben.
Transformers sind fühlende, denkende Maschinenwesen aus den Weiten des Alls, die sich als technische Gerätschaften tarnen können, als Autos, Panzer oder Flugzeuge beispielsweise. Auf der Suche nach dem Energon Cube, dem Schlüssel für die Alleinherrschaft, fallen die kriegerischen Decepticons über die Erde her und beginnen ihre Jagd auf den jungen Sam (Shia LaBeouf), der nichts ahnend die Karte besitzt, die zur Quelle der Allmacht führt. Die einzige Chance für ihn und die Menschheit, gegen die Decepticons zu bestehen, sind die heldenhaften Autobots.

REVIEWS

Average points: 4.29 (Reviews: 54)

Boah! Was'n Film! Natürlich wird Michael Bay für "Transformers" keinen Oscar gewinnen... Wobei... Die Special-FX sind grandios und auch die Toneffekte sind die besten seit Star Wars... Aber es ist eben typischer Ami-SciFi-Trash, die Underdog-Story des kleinen Nasenpoplers der zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Und wenn dann am Schluss das Bürschchen gemeinsam mit seiner Topmodel-Lookalike-Freundin, einem dicken schwarzen Hacker, einer geheimen Regierungsorganisation (herrlich: John Turturro), der US-Army, dem Verteidigungsminister himself und den guten Autobots die bösen Decepticons plattmacht - ja, dann ist der Trash-Movie-Genuss komplett!
Also: reingehen, Hirn abschalten und geniessen...

Geil!!! Tolle Actionszenen, von denen es natürlich auch reichlich gibt, dazu natürlich die super Effekte, eine recht gute Story, talentierte Jung- und Altschauspieler und auch eine gute Prise Humor machen diesen Film sehr sehenswert. Bestes Action-Popcorn-Kino!!

Nostalgie! Als Kind sammelte ich die geilen Spielzeuge in den 80ern obwohl ich immer mehr Masters Fan war. Der Film impliziert immerhin ein wenig dieses magischen Flairs von damals, wenn auch nicht mehr viel davon. Aber ansonsten supergeile SFX - absolut. So lass ich mir das von mir oftmals verhasste Hollywoodkino gefallen. And the oscar goes to Transformers...

Alles fing damals, auf dem britischen Sky-Channel an. Zwei verfeindete Comic-Robotergruppen fügten sich gegenseitig Blechschaden zu. Fortsetzung fand dieses ominöse Ritual im Rahmen der nun aktuellen Realverfilmung. Famos animierte Charaktere und SFX mit Mund-auf-Garantie bereiten dem männlichen Kinobesucher ein Kinoerlebnis, das wuchtig einschlägt. Darum drückt man auch gerne beide Augen hinsichtlich der äusserst banalen Endkampf-Sequenz und deren Ausgang zu. Nun freuen wir uns erstmal auf das Sequel.

Da ich früher auch oft mit Transformers-Figuren gespielt habe, fühlt man sich im Film schnell mal "heimisch". Zudem sind die SFX wirklich sehr gut gemacht.

Dass man von der Handlung nicht allzuviel erwarten konnte und es auf die von 'Oski' sehr gut zusammengefasste storyline hinausläuft konnte man sich mit ein bisschen Phantasie schon im Vornherein denken.
Was mich aber dann sehr positiv überrascht hat war wieviele Gags, Wortspiele und witzige Szenen der Film beinhaltete (ich glaube ich habe schon in mancher Komödie weniger gelacht als hier). Dadurch war der Film auch in den "leiseren" Passagen sehr unterhaltsam und kurzweilig.

-> Genialer Film.

WUUUSCH-ZAPP-WÜIIIIR-FZZZZ-WOOOF
Grandiose Special-Effects mit Details die einem den Atem rauben! Auch mit einer feinen, vielleicht teilweise kitschigen Handlung versehen, wird zunehmend amüsanter und gegen Ende fast zur Komödie. Ich liebte mein Transformers-Spielzeug und diese filmische Wiederauferstehung hat so manche Männerherzen höher schlagen lassen.
Last edited: 10.08.2007 08:04:00

Ich selber bin ja kein Freund von SciFi-Filmen, doch dieser Film hat mich total aus den Socken gehauen!
Pures Kinoerlebnis, was nur weiter zu empfehlen ist!!

Kann mich den anderen nur anschliessen! Super Action, gepaart mit Spannung und einer reichlichen Briese Humor! Auch für "Nicht-Fans" absolut sehenswert! Daumen Hoch für Michael Bay und Steven Spielberg!


Ok, die ersten 50-60 Minuten des Films fand ich grottenschlecht. Diese Teenielovestory hätte man sich in meinen Augen wirklich sparen können. Aber dann...dann wurde der Film wahrlich immer besser und besser und ich als Sci-Fi Fan bin voll auf meine Kosten gekommen.

Da die menschlichen Charaktere in meinen Augen teilweise fehlbesetzt sind und zudem ein paar wirklich primitive und doofe Szenen dabei waren, gibt es jedoch in der Gesamtbewertung einen Punkt Abzug.

Suche ein Lied aus dem Film Transformers.Ist eine Song aus den 80´er.Wo sie das erste mal bei ihm ins Auto steigt und das Radio von allein angeht.
Auf dem Soundtrack ist es nicht mit drauf.
Kann mir jemand weiterhelfen??
gruß


einfach nur klasse gemacht =)

die story ist nichts weltbewegendes, die effekte sind allerdings klasse. note 4-5.

an action und special effects mangelt es an diesem film nicht. aber sollte es nicht ein film für kinder werden' transformers sind ja spielzeuge..

naja. mir gefällt der film und die transformers sind gut dargestellt.
Last edited: 04.05.2008 21:05:00

toll... überzeugend, auch wenn man anfangs dachte, boah, so'n shit^^

voll geil

Hahahaha! Klischees über Klischees! So viele auf einem Haufen hab ich lange nicht gesehen.
Na ja, die Effekte sind gut, und auch sonst kann man noch genug Positives zusammenkratzen für eine knappe 4*.

Sensationelle Computertechnik, phenomenale Sound-Effekte und eine der enttäuschendsten, altbackendsten Hollywoodstorys der letzten paar Jahre. Hammerschade, dass man aus der Story nicht mehr rausholte. Die Dialoge könnten von Kieselsteinen stammen, die Witze von Gärtner Gröbli, aber tricktechnisch ist das fast schon eine neue Referenz. Ich werde mir die Sequels trotzdem ansehen, weil die Transformers zu meinen absoluten Lieblingsspielzeugen meiner Kindheit gehören. 4+

wollte ihn mir nicht anschauen, hatte böse vorurteile.
haben sich aber nicht bestätigt! super film! saubere arbeit.

Wie schlecht ist das denn? Kindergarten! Die 2-3 runde ich ab, weil der Film hier meiner Meinung nach total überbewertet wird.
Last edited: 22.12.2007 19:41:00

Ein Action-Spektakel der Extraklasse von Michael Bay in Hochform! Die Roboter sind genial umgesetzt worden.
Sogar die Teenie-Film Elemente passen gut.
Shia LaBoeuf glänzt mit Können; Der Junge wird seinen Weg gehen.

Transformers ist von den Special Effects her einfach hervorragend, aber der Film ist sehr lang und am Schluss weis man fast nicht mehr wo einem der Kopf steht. Ein weiterer Minuspunkt: Typischer Bruckheimerscher Patriotismus

Una de las películas más esperadas de los últimos años. Qué puedo decir. Soberbios los efectos especiales. Excelente el casting y las actuaciones. Cada vez que la veo me gusta mucho más.

Ich schwanke zwischen einer 4 und 5.Der Film ist sehr gut doch gegen Ende kommt mir ein bisschen zu viel Fantasy rein.

4,25

Wow

Sch* hoch neun.Produktplacement(richtig auffällig,Apple,Ebay...),Werbung für die Us-Armee,eine stereotype "Lovestory",wie man sie schon hundertmal gesehen hat und als Höhepunkt zum Schluss ein Transformer,der was über die "Freiheit" sülzt.Zum Glück habe ich mir diesen Film nur auf Dvd ausgeliehen.Schade,so werden nur Kindheitserinnerungen verhunzt.
Last edited: 17.07.2008 23:15:00

Dieser Film konnte mich nicht überzeugen.
Last edited: 03.08.2008 21:01:00

Ich sag es mal so! Je länger der Film dauert umso kindischer wird er. Die ersten 20 min. gab es noch einen gewissen A-ha Effekt, aber Schlussendlich muss ich doch sagen das der Film eigentlich weniger für Erwachsene Zuschauer geeignet ist.

Was isn hier los?
Ich kanns teilweise echt nicht mehr lesen, dieses Gelechze nach Logik und einer vernünftigen Handlung.
Hallo?!^^ Darum gehts in dem Film nicht, dass sieht meine kleine Cousine mit ihren 5 Jahren. Da gehts um geile Effekte, geile Autos und kaputtmachen. =)
Und das ist GELUNGEN

Sehr unterhaltsam.
Last edited: 21.03.2009 23:50:00

Hier kracht's gewaltig!

Hat mir überhaupt nicht gefallen.

mir nun endlich auch zu genüge gemacht..ziemlich spektakulär, aber auf Dauer nervt diese Roboterschlacht auch mal, viel zu lang gezogen..

ziemlich nerviger und unbrauchbarer Schrott-Film

Der Anfang war noch gut, doch mit der Zeit gibt der Film enorm ab und gipfelt in einem erzmiesen Ende... Gerade noch 3*!

So ein Quatsch, habe nach einer halben Stunde abgestellt...! --2.

habe den Film gestern im Fernsehen gesehen, fand ich jetzt nicht überwältigend aber doch ganz ok. Das Beste am Film ist eigentlich Megan Fox. 4*

Kann mich vielen Vorrednern anschliessen
++ Effects
+ Schauspieler
+ Musik
+ Humor

-- Story, was eigentlich das Wichtigste an einem Film ist...

Nicht gerade berauschend aber unterhaltsam

Der Anfang war überraschend witzig und selbstironisch, aber leider wird der Film gegen Ende immer mehr moralinsauer, zudem ist es am Schluss nur noch ein hirnloses Zerstörungs-Spektakel...

albern.
Last edited: 10.05.2010 12:54:00

Die Specialeffects sind für 2007-Verhältnisse einfach grandios. Erinnert mich stark an Specialeffects von ''2012''. Auch die Handlung des Films hat mich fasziniert.

Fazit: Sehenswert, jedoch reicht der erste Teil nicht an die folgenden Teile heran. 5+* ;-)
Last edited: 31.05.2012 21:21:00

gucke ihn mir immer wieder gerne an......

*megan fox.....yaaam* xD

Tolle Effekte, aber zu witzig gemacht.

Gutes Werk, für Teenager die Filme mit schlechter Handlung mögen und zu Megan Fox wichsen.
Last edited: 06.03.2011 22:13:00

Ich kann da Uebi nur zustimmen. Zu Anfang überraschte der Film noch mit einer gewissen Selbstironie, doch mit der Zeit baute er immer mehr ab, bis zum hirnlosen und mit Effekten völlig überladenen Ende. Knappe 4.

Passable. 3.5*

Die Special Effects sind echt gut, aber ich fand die Story relativ mies. Die Roboter wirken etwas lächerlich und das ganze Bestimmungs-Geschwätz finde ich zu amerikanisch! *2++

Jahaaaaa, gesehen und nie wieder. Reicht.

LaBoeuf macht seine arbeit nocht schlecht, aber das macht noch lange nicht jeden Film aus. Enttäuschendes rumalbern mit ein paar zu gross geratenen Spielzeug Robotern.

4+ Nicht schlecht, aber auch nicht alles super.

Was für ein Spektakel!
Punktabzug gibt es jedoch aufgrund der beiden Hauptakteure LeBöf und Fox, die nicht nur überflüssig, sondern auch noch extrem nervig sind.

Geil...

🔰

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.