TRANSFORMERS: DIE RACHE


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Transformers: Revenge Of The Fallen
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie Michael Bay
Darsteller
Shia LaBeoufSam Witwicky
Megan FoxMikaela Banes
Josh DuhamelMajor Lennox
Tyrese GibsonUSAF Chief Master Sergeant Epps
John TurturroSimmons
Ramon RodriguezLeo Spitz
Kevin DunnRon Witwicky
Julie WhiteJudy Witwicky
Isabel LucasAlice
John Benjamin HickeyGalloway
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2009
Laufzeit 147 min
Studio DreamWorks SKG
FSK 12
Kinostart CH (de)24.06.2009
DVD-Start09.11.2009
Kino Deutschschweiz Wochen: 8 / Besucher: 87400
Kino Romandie Wochen: 6 / Besucher: 36057
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 22 / Peak: 1
Filmreihe
Transformers: Die Rache (2009)
Bumblebee (2018)
Soundtrack Transformers - Revenge Of The Fallen
Songs Almost Easy (Avenged Sevenfold)
Let It Go (Cavo)
21 Guns (Green Day)
I Don't Think I Love You (Hoobastank)
New Divide (Linkin Park)
Burn It To The Ground (Nickelback)
This Is It (Staind)
Capital M-E (Taking Back Sunday)
Real World (The All-American Rejects)
Never Say Never (The Fray)
Burning Down The House (The Used)
Not Meant To Be (Theory Of A Deadman)

Endlich, die Fortsetzung des sensationellen Blockbusters "Transformers™" steht in den Startlöchern! In dem mit Spannung erwarteten Actionspektakel muss sich Sam Witwicky erneut mit den Autobots® zusammentun, um in den Kampf gegen die Decepticons® zu ziehen. Wieder führt Master of Desaster Michael Bay ("Bad Boys II", "Armageddon – Das jüngste Gericht") Regie, nach einem Drehbuch von Ehren Kruger, Roberto Orci und Alex Kurtzman.

REVIEWS

Average points: 4.16 (Reviews: 24)

Action ist top, SFX ebenso. Mehr als das sollte man nicht erwarten. Megan Fox sieht top aus, mehr tut sie nicht. Turturro ist ganz klar die Nummer Eins in einem Film, der ein bisschen zu lange dauert und in dem die kleinen Roboter mächtig auf die Säcke gehen.

Bin ziemlich enttäuscht, muss ich sagen... Nach einer guten Start-Viertelstunde wähnte ich mich eine Stunde lang in der Verfilmung von "Beverly Hills 90210". Brandon und Brenda treffen Donna & Co... College-Teenie-Bullshit mit Shia LaBeouf als fleischgewordene Comicfigur, WTF?
Richtig besser wurde es danach nicht mehr, die Transformer-Action muss immer wieder der Gratiswerbung für die US-Army und nichtssagenden Dialogen weichen. Der Glanz und der Spass aus Teil 1 ist leider nur noch in Bruchstücken vorhanden. Michael Bay kann's in TF3 eigentlich nur besser machen...

Alleine schon wegen der Megan Fox muss man den Film sehen.

hinkt hinter teil 1 her,
doch ist ein super action film!
sogar bei der spätvorstellung schläft man nicht ein:-)

gleich gut wie teil 1. 4+

Sehr gut, aber Teil 1 war besser strukturiert. Mir persönlich wird zu viel das amerikanische Militär gezeigt. Auch sind die Charaktere der Transformers nicht weiter entwickelt worden. Hatten z.B. im ersten Teil Jazz, Ratchet und Iron Hide gerade gegen Ende ihrer Szenen, wird in der Fortsetzung fast nur Optimus Prime gezeigt. Was ist z.B. mit der Figur, die Jazz ersetzt? Diese wird überhaupt nicht eingeführt. Warum kann Bumblebee auf einmal nicht mehr sprechen? Etwas weniger Militär, mehr Konzentration auf die Transformers, sowie ein Showdown in einer Stadt hätten den Film das gewisse Etwas verliehen. So ist es ein guter Action Kracher mit tollen Effekten und einigen sehr guten Gags.

Die Story ist jetzt nicht so der Bringer, aber der Film ist genial gemacht und Nonstopaction. Achja..Megan Fox ist HEISS!
Last edited: 05.07.2009 11:35:00

Das beste neben Megan Fox und Optimus Prime ist meiner Meinung nach der Titelsong von Linkin Park - New Divide!!!
Last edited: 13.07.2009 15:06:00

Geht mir ein bisschen zu lange (hätte fast den letzten Zug nach Hause verpasst xD) Und als '21 Guns' ertönte konnte ich nur zu meiner Freundin (riesen Green Day-Fan) genervt hinüberschauen XD Wegen der Länge und '21 Guns' ziehe ich je 1 * ab

Echte Action pur!!! Alles ist super gemacht und sehr spannend! Mein Kompliment!

Sensationell gemacht!!! Noch mehr Action als beim ersten Teil.
Die Roboter sind genial und beängstigenderweise sind sie es auch, welche die interessanten und halbwegs intelligenten Mono- und Dialoge liefern.

Denn der Rest ist gelinde gesagt Schrott. Product Placement hüben und drüben, stinklangweilige Charaktere und ebenso ihre Geschichten. Dazu Werbung für die "geile" US Army, Navy und Air Force; Überraschungen, die keine sind, teilweise billige Sets (Ägypten) sowie sonstige clichéhafte Einzelheiten trüben den Gesamteindruck.

Weil die Aufmachung so grandios ist und es sensationelle Roboter-Schlachten zu sehen gibt, kann ich als alter Transformers-Fan noch eine extrem grosszügig aufgerundete 4.5 vergeben.
Last edited: 23.12.2009 00:20:00

Schon ein bisschen schlechter als der erste Teil. Der Endkampf ist ziemlich chaotisch, bin kaum durchgestiegen, wer jetzt gegen wen geschossen hat. Und welcher von den Autobots nun überlebt hat^^

Aber gibt trotzdem 6 Sterne, weil's trotzdem total unterhaltsam war ;)

Edit: Mit Abstand betrachtet um einiges schwächer als Teil 1. Die große Stärke des Films sind sicherlich die Effekte und die Action, denn davon gibt es reichlich. Allerdings auch fast schon zu viel, denn wie erwähnt, wird es zum Ende hin chaotisch. Die Zwillings-Autobots waren dazu noch eher nervig.

Davon abgesehen, kann der Humor nicht mehr ganz so zünden wie im ersten Teil und es wirkt alles einfach weniger gut.

Obwohl ich jetzt viel gemeckert habe, vergebe ich noch eine 5, da der Film trotzdem noch unterhalten kann. Aber halt auf einem schwächeren Niveau.
Last edited: 20.01.2020 17:09:00

ist wohl eher für die zielgruppe 12-17 ausgelegt.. ich kann damit nichts anfangen.. da kann auch der entzückende hintern von megan fox nichts mehr retten

Entretenida, con buenos efectos visuales. Pudo haber sido más corta.

gute effekte, langweiliger und überdrehter film

Ich finde den im Voraus so gelobten und gross angekündigten Film um einiges schwächer als Teil 1. Auch ich habe z.B bei der Schlussschlacht kaum durchgeblickt und so wird der Film recht chaotisch. 3*

auch so gut wie der erste teil

Auch hier im zweiten Teil waren die Special-Effects grandios.. Ebenso ist Megan Fox erneut in Hochform. Im Großen und Ganzen eine wunderbare Fortsetzung, auch wenn zum zweiten Mal die Dialoge zu Wünschen übrig lassen. Jedoch trösten die wunderbaren Special-Effects über dieses Desaster hinweg. ;-) 6*
Last edited: 10.10.2010 01:37:00

ein Film der immer irgendwie pendelt zwischen guter Unterhaltung und fast Langeweile. Hätte man auf jeden Fall deutlich kürzer bringen können. Dank Megan Fox, die wiedermal verboten sexy aussieht, reichts noch zu aufgerundeten 4*

Boah, was für ein Scheiss!

Ist das eine Art Rekrutierungsvideo der US Army, US Navi und US Air Force? Amerikanischer geht's wohl kaum. Bereits zum Anfang saudämliches Geschwätz über Sexualmoral, sogar bei sich paarenden Tieren. Das Lied "21 Guns" von Green Day wirkt hier so was von unpassend und dämlich. Auch der Song "New Divide" von Linkin Park wikt hier deplaziert.

Das Geschwätz der Roboter ist sau blöd. Obwohl der Roboter mit den Rot-Blauen "Augen" recht tollpatschig wirkt, ist er mit seiner aufgedrehten Art sicher eines der Highlights und sorgt sogar für den einen oder anderen Lacher. Die "Story", wenn man dies so nennen darf, ist chaotisch und verwirrend.

Der Riesenroboter, der sich aus mehreren Fahrzeugen zusammenbaut und die anderen einsaugt, ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Auch der Endkampf ist dämlich. Die kurze Romantikszene am Ende im Sonnenuntergang ist kitschig und das anschliessende Geschwafel des Optimus nervt doch ziemlich.

*2-

Wie zu befürchten war, hat man anstatt eine bessere Story zu präsentieren für dieses Sequel nur noch mehr Schrott produziert. Ausser vielen CGI bietet der Film demzufolge auch nichts. Und gute Special Effects machen halt noch keinen guten Film...

Der Trailer ist sogar besser als der Film selber. Haufenweise dinge "müssen" möglichst genial zerstört werden. Ich langweile mich da nur.

Der Humor des ersten Filmes ist weitestgehend verflogen, dafür besteht dieses Sequel fast nur noch aus Special Effects und einer immensen Zerstörungsorgie. Deutlich zu lang und somit auch zu langweilig geraten. Wer's mag... Knapp keine 3.

🌡

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.