WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Willkommen bei den Hartmanns
Genre Comedy | Drama
Regie Simon Verhoeven
Darsteller
Senta BergerAngelika Hartmann
Heiner LauterbachDr. Richard Hartmann
Florian David FitzPhilipp Hartmann
Palina RojinskiSofie Hartmann
Elyas M'BarekDr. Tarek Berger
Eric KabongoDiallo Makabouri
Uwe OchsenknechtDr. Sascha Heinrich
Ulrike KrienerHeike Broscher
Marinus HohmannBasti Hartmann
Eisi GulpBernd Bader
alle anzeigen
Land D
Jahr 2016
Laufzeit 111 min
Studio Wiedemann & Berg Filmproduktion, Sentana Filmproduktion, Seven Pictures
FSK 12
Kinostart CH (de)03.11.2016
DVD-Start06.04.2017
Kino Deutschschweiz Wochen: 10 / Besucher: 67850
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 9 / Peak: 5

Familie Hartmann sieht sich mit einer herrlichen Eskalation ihrer Probleme konfrontiert, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschliesst, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land.

REVIEWS

Average points: 4.14 (Reviews: 7)

Noch keine Bewertung, obwohl der Film Platz 1 der deutschen und Platz 3 der Schweizer Kino-Charts ist.
Obwohl Publikumsmagneten wie Florian David Fitz und Elyas M'Barek dabei sind?

So eine tolle, teils überdrehte Komödie mit Stars für die Jungen (Florian David Fitz, Elyas M'Barek und Palina Rojinski) und die Alten (Senta Berger, Heiner Lauterbach, Uwe Ochsenknecht und Ulrike Kriener). Mit den letzten drei ist das Ensemble vom 80er-Überraschungskinohit "Männer" wieder vereint. Überhaupt gibt es hier nicht den Hauptdarsteller, sondern mindestens 6 oder 7. Ganz großes Lob an Regisseur Simon Verhoeven, der Sohn von Hauptdarstellerin Senta Berger.
Für mich kommt die Komödie leider etwas zu spät, ist das Thema "Flüchtlinge" nicht schon durch?
Dieser Film hätte vielen Leuten die Augen öffnen könne, der einzige Normale ist Flüchtling Diallo, den die Familie Hartmann initiiert von Mama Angelika aufnimmt.
Über 116 Minuten kann man sich glänzend amüsieren lachen, schmunzeln, aber für ca. 5 Minuten hält man den Atem an, muss schlucken, nämlich dann wenn Diallo für das Referat von Enkel Basti in der Schule plötzlich seine Geschichte erzählt. Dann wird es still im Kinosaal.

Die erste Hälfte war noch einigermassen witzig und zügig gedreht. Leider war der Film voller Klischees und total vorhersehbar!

Ganz okay, reicht noch für eine 4.

Gute Komödie zur aktuellen Flüchtlingsproblematik.

Eine ordentliche, gut besetzte Komödie, die allerdings viel zu wenig bissig ist.
Gedreht wurde der Film in München.

...hat seine guten Momente, mehrheitlich sehe ich es aber wie variety und trille...

Bei so manchen deutschen Komödien tu ich mich schwer weil es auch in diesem Momente gab in denen man gezwungenermaßen versuchte witzig zu sein.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.