GOLDEN GIRLS: SINGE, WEM GESANG GEGEBEN

Staffel2
Episode6
TitelSinge, wem Gesang gegeben
OriginaltitelBig Daddy’s Little Girl
Jahr1986
Erstausstrahlung15.11.1986
Deutsche Erstausstrahlung20.03.1992
RegisseurDavid Steinberg
Schauspieler
Rose und Dorothy wollen sich die Chance nicht entgehen lassen, bei einem Songwriter-Wettbewerb vielleicht 10.000 Dollar zu gewinnen. Gemeinsam beginnen sie damit, ein Lied zu komponieren. Unterdessen ist Blanche völlig aus dem Häuschen, weil ihr Vater, Big Daddy Hollingsworth, seinen Besuch und eine große Überraschung angekündigt hat. Die Überraschung fällt allerdings anders als erwartet aus: Big Daddy will wieder heiraten, und zwar die Witwe Spencer.
Kurze Zeit darauf steht eine atemberaubende junge Rothaarige vor der Tür und entpuppt sich als besagte „Witwe Spencer“. Blanche erklärt sich mit der Hochzeit einverstanden, solange sie Margaret nicht „Mama“ nennen muss. Dorothy und Rose kehren schließlich als Verliererinnen von ihrem Wettbewerb zurück, und stimmen mit den anderen „Golden Girls“ ihr Lied an: „Miami, You’ve Got Style“.

Vorherige FolgeNächste Folge


Reviews
Keine Bewertungen.

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.