GOLDEN GIRLS: VIER AUF DER COUCH

Staffel3
Episode11
TitelVier auf der Couch
OriginaltitelThree On A Couch
Jahr1987
Erstausstrahlung05.12.1987
Deutsche Erstausstrahlung26.04.1991
RegisseurTerry Hughes
Schauspieler
Die „Golden Girls“ kommen nicht mehr miteinander zurecht und suchen einen Therapeuten auf. Dr. Ashley fordert sie auf, von sich zu erzählen. Jeder der Damen fällt daraufhin eine Geschichte ein, bei der sie sich über die anderen geärgert hat. Dorothy erinnert sich daran, dass Blanche sie unbedingt auf ein Doppel-Rendezvous mitschleppen wollte, obwohl sie hohes Fieber hatte. Blanche und Rose beklagen sich darüber, dass Dorothy nicht akzeptieren kann, dass sie beide nicht so perfekt sind wie sie. Sophia beteuert schließlich, die Einzige zu sein, die alle zusammenhält.
Dr. Ashley kommt zu dem Schluss, dass die vier Damen einfach nicht „kompatibel“ sind und sich trennen sollten. Also bereiten sich Dorothy, Blanche und Rose darauf vor, in Zukunft eigene Wege zu gehen. Doch Sophia reißt das Ruder mit einem Käsekuchen noch einmal herum.

Vorherige FolgeNächste Folge


Reviews
Keine Bewertungen.

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.