ALEXANDER MARKOWETZ - DIGITALER BURNOUT: WARUM UNSERE PERMANENTE SMARTPHONE-NUTZUNG GEFÄHRLICH IST




Autor Alexander Markowetz
Titel Digitaler Burnout: Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist
Genre Sachbuch
Erstausgabe 2015
Zusammen mit seinem Team hat Professor Markowetz eine App entwickelt, die das Verhalten der Smartphone-Nutzer dokumentiert. Er kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Drei Stunden täglich befassen wir uns im Schnitt mit unserem Smartphone, 55 Mal am Tag nehmen wir es zur Hand. Ständig sind wir abgelenkt, unkonzentriert, gestört. Welche dramatischen Folgen die digitale Permanenz für unsere Gesundheit, unser Leben und unsere Gesellschaft hat und was wir dagegen tun können – diesen Fragen geht Alexander Markowetz in seinem brisanten Buch auf den Grund.

BÜCHER VON ALEXANDER MARKOWETZ


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

****
Das buch habe ich heute in wenigen Stunden gelesen. Enttäuschend. Er bringt keine neuen Erkenntnisse für den Leser, obwohl er und seine Mitarbeiter in der Menthal-Balance-Studie mehr als 300.000 Smartphone-Benutzer befragt hatten.
Zudem spricht er Situationen an, die für mich nur bedingt zutreffen. Das Smartphone ist während der Arbeit und nach Feierabend für geschäftliche Zwecke tabu.
Nur was die Aufmerksamkeit angeht, die das Smartphone uns abverlangt, habe ich Punkte für mich entnehmen können.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.