ALOIS PRINZ - LIEBER WÜTEND ALS TRAURIG




Autor Alois Prinz
Titel Lieber wütend als traurig
Genre Biografie
Erstausgabe 2005
"Schießenderweise verändert man die Welt nicht, man zerstört sie." Ulrike Meinhof 1962

Ulrike Marie Meinhof (1934-1976) war gläubige Christin, engagierte Pazifistin und schließlich Terroristin. Was muss geschehen - in der Politik, im Privatleben -, dass Engagement für Frieden und Gerechtigkeit umschlägt in Gewalt und Feindseligkeit? Im Hörbuch übernimmt die bekannte Schauspielerin Eva Mattes die Zitate von Ulrike Meinhof und der Autor Alois Prinz ist eingeladen, seinen persönlichen Zugang zu Ulrike Meinhof selbst zu sprechen.
"Der beste Weg zu verstehen, ist für mich, eine Lebensgeschichte zu erzählen. Gerade für Jugendliche, die oft nicht mehr wissen, was die APO oder die RAF waren, ist das Leben der Ulrike Meinhof ein Stück deutscher Geschichte und eine Geschichte über Utopien - warum sie lebenswichtig sind und
warum sie lebenszerstörend sein können." Alois Prinz

BÜCHER VON ALOIS PRINZ


REVIEWS

Average points: 6 (Reviews: 1)

******
Ich muss dieses Hörbuch ziemlich kurz nach VÖ gehört haben, also 2005, denn ich erinnere mich, dass ich damals tägliche berufliche Fahrten von Stuttgart ins Allgäu unternahm.
Die über 6 stundenlange Biographie über Ulrike Meinhof fesselte mich sehr.

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.