ANDREAS FRANZ - DAS TODESKREUZ: JULIA DURANTS 10. FALL




Autor Andreas Franz
Titel Das Todeskreuz: Julia Durants 10. Fall
Genre Roman
Erstausgabe 2007
Rache oder Ritualmord?
Die Staatsanwältin Corinna Sittler wird ermordet in ihrem Haus aufgefunden. In ihrem Mund entdeckt Julia Durant einen Zettel mit den Worten: »Confiteor – Mea Culpa«.
Ein Ritualmord? Doch Corinna Sittler war nicht die untadelige Staatsanwältin, für die alle sie gehalten haben. War also Rache das Motiv für die brutale Tat? Da geschieht in der Nähe von Offenbach ein Mord, der dieselbe Täterhandschrift aufweist, und diesmal ist ein
Richter das Opfer. Peter Brandt, der zuständige Kommissar, setzt sich mit Julia Durant in Verbindung – wenn auch äußerst widerwillig …
Zum ersten Mal arbeiten Julia Durant und Peter Brandt, die Ermittler von Erfolgsautor Andreas Franz, zusammen!

BÜCHER VON ANDREAS FRANZ


REVIEWS

Average points: 6 (Reviews: 1)

******
Toller Fall, zudem ermitteln die beiden Kommissare Julia Durant und Peter Brandt zusammen.
Das Private ist besonders interessant. Peter Brandt und Andrea trennen sich und er kommt mit der Staatsanwältin Elvira Klein zusammen.

Interessante Begebenheit:
Letzten Donnerstag auf der Rückfahrt im Zug von einem geschäftlichen Termin in Frankfurt lese ich das Buch.
Ein Mann im Abteil spricht mich darauf an und frägt mich so ein bisschen über mein Leseverhalten aus, ob ich schon mehr von ihm gelesen habe usw.
Als ich ihn frage, warum er gefragt hat, sagt er mir, dass er der Verleger sei (knaur-Verlag).
Später auf Wikipedia nachgeschaut und ihn gegoogelt, tatsächlich, sein Name ist Hans-Peter Übleis.
Sehr interessant.


Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?