ARNE DAHL - DUNKELZIFFER




Autor Arne Dahl
Titel Dunkelziffer
Originaltitel Mörkertal
Übersetzer Wolfgang Butt
Genre Roman
Erstausgabe 2010
Taschenbücher-Charts
Einstieg 31.08.2011
Anzahl Wochen 1
Höchstposition 19
Während einer Klassenfahrt in Nordschweden verschwindet die 14-jährige Emily spurlos im Wald. Da in der Gegend gleich drei vorbestrafte Pädophile wohnen, übernimmt das Stockholmer A-Team um Kerstin Holm den Fall und beginnt ihre Suchaktion. Die Befragung der Mitschüler ergibt schnell, dass Emily ein dunkles Geheimnis hütet und auch ihre Mutter scheint etwas zu verbergen. Als im Wald ein Mann mit durchtrennter Kehle aufgefunden wird, der wie auch ein weiteres Opfer in Stockholm mit einer Klaviersaite getötet wurde, nimmt der Fall komplexere Züge an. Alles deutet darauf hin, dass die Lösung im Internet zu finden ist, wo sowohl Emily als auch der Pädophilenring ihre geheimen Machenschaften betreiben.

BÜCHER VON ARNE DAHL


REVIEWS

Average points: 2 (Reviews: 1)

**
Das war mein erstes (und vielleicht auch letztes) Buch von Arne Dahl. Leider habe ich nicht ganz bis zur Mitte durchgehalten. Die Gründe? Aus einer spannenden Ausgangslage (Mädchen verschwindet in einem Lager, Pädophile wohnen in der Umgebung, das Internet spielt seine Rolle) ensteht leider viel Abstruses. Die vielen Charaktere haben mir den Zugang zum teilweise schwerfälligen Fortgang der Geschichte auch nicht gerade erleichtert. Als ich die letzten paar Seiten gelesen habe, musste ich erfreut feststellen, dass sich die restliche Lektüre wahrscheinlich für mich auch nicht gelohnt hätte.
2+ (für die spannende Ausgangslage).

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.