CHARLOTTE LINK - DAS HAUS DER SCHWESTERN




Autor Charlotte Link
Titel Das Haus der Schwestern
Genre Belletristik
Erstausgabe 1999
Taschenbücher-Charts
Einstieg 02.06.2010
Anzahl Wochen 4
Höchstposition 7
Ein deutsches Ehepaar, Barbara und Ralph Amberg, beide Juristen, machen über Weihnachten eine Reise nach Nordengland. Sie haben sich auseinander gelebt und ihre Ehe steht kurz vor dem Ende. Das Ziel ihrer Reise ist das Westhill House mitten im Nichts. Laura Selley, eine ältere alleinwohnende Frau, hat es ihnen vermietet und wird die Tage bei ihrer Schwester Marjorie in Kent verbringen. Laura vermietet das Haus des öfteren an fremde Leute und verlässt es für diese Zeit, doch tut sie dies höchst ungern, scheint allerdings aus irgendeinem Grund dazu gezwungen zu sein. Das Haus, in dem die Ambergs ihren Urlaub verbringen wollen, wird allgemein das Haus der Schwestern genannt.

Die Weihnachtsreise ins Hochmoor von Yorkshire verläuft für Barbara und Ralph dann aber ganz anders als erwartet. Schon in der ersten Nacht schneien sie auf Westhill House ein und sind von der Außenwelt abgeschlossen. Nicht nur die knapper werdenden Vorräte machen dem Paar zu schaffen; verdrängte Beziehungsprobleme kommen an die Oberfläche. Und dann sieht sich Barbara auch noch mit der Lebensgeschichte jener Frau konfrontiert, der Westhill einmal gehört hat, einer Frau namens Frances Gray, die gegen die Konventionen verstieß und sich immer nahm, was sie wollte.

AUSGABEN

Verlag Goldmann
Erscheinung 05.1999
ISBN 3442444365
 

BÜCHER VON CHARLOTTE LINK


REVIEWS

Average points: 6 (Reviews: 6)

******
Perfekt!

Ich war anfangs wirklich überrascht (sogar regelrecht enttäuscht), dass der Leser von der "Jetzt"-Zeit in die Vergangenheit geschuppst wird und sich dann mit der Geschichte von Frances Gray auseinandersetzen muss. Doch die Überraschung war nur von kurzer Dauer! Die Spannung und Erwartung was noch kommt, hat mich komplett gepackt und ich konnte einfach nur noch weiterlesen, weiterlesen, weiterlesen.

Egal, ob es um Barbara/Ralph/Laura/Fernand geht oder um die ganze "alte" Geschichte um/mit Frances Gray - beides immens spannend und packend geschrieben!

Sehr gutes Buch und nur zu empfehlen!

DANKE COCO!!
******
Hab ich doch gerne gemacht Frechratz;-)

Ein Buch das einen packt!!!
******
Ich liebe dieses Buch. Habe es mindestens schon 5 mal gelesen. Ist immer wieder sehr ergreifend. Nur die Verfilmung war ja echt ein witz!
******
Stimmt die Verfilmung ist wirklich unter aller Sau um so auszudrücken, echt schlecht.. Das Buch ist eines der Besten das ich je gelesen habe, es wird nicht langweilig und die Geschichte is einfach total gut und vorallem gut geschrieben. 6Points!
******
Kann mich da nur anschließen. Das war das erste Buch, das ich von Charlotte Link gelesen habe, und es gefiel mir auf Anhieb. Abgesehen von der Sturmzeit-Trilogie ist das eines ihrer stärksten.
******
Wunderschönes Buch welches einen auf eine lange Reise durch das Leben der Hauptfigur schickt.

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?