DAN BROWN - DIABOLUS




Autor Dan Brown
Titel Diabolus
Originaltitel Digital Fortress
Genre Krimis & Thriller
Erstausgabe 1998
Belletristik-Charts
Einstieg 02.03.2005
Anzahl Wochen 23
Höchstposition 1
Die kryptographische Abteilung des US-Geheimdienstes NSA verfügt über einen geheimen Super-Computer, der in der Lage ist, innerhalb kürzester Zeit jeden Code (und somit jede verschlüsselte Botschaft) zu knacken. Der Rechner kommt zum Einsatz, wenn Terroristen, Drogenhändler und andere Kriminelle ihre Pläne mittels codierter Texte verschleiern und die Sicherheit der USA auf dem Spiel steht.
In der Vergangenheit konnten die Kryptographen täglich hunderte von Codes knacken - bis zu dem Tage, als Diabolus zum Einsatz kommt: Ein mysteriöses Programm, das den Super-Rechner offenbar überfordert. Der Entwickler des Programms droht, Diabolus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Würde dieses Programm zum Verschlüsselungs-Standard werden, wäre der erfolgreichen Verbrechensbekämpfung der NSA über Nacht die Basis entzogen. Die Mitarbeiter des Geheimdienstes setzen alle Hebel in Bewegung, das drohende Desaster zu verhindern.

AUSGABEN

Verlag Lübbe
Erscheinung 1998
ISBN 3785721943
 

BÜCHER VON DAN BROWN


REVIEWS

Average points: 5.28 (Reviews: 14)

*****
Auch nicht schlecht,hat mir sehr gut gefallen.Kommt aber auch nicht an Illuminati ran!
28.05.2006 18:00
Schwizerin
portuguesecharts.com
****
Teilweise etwas langweilig, aber trotzdem lesenswert.
***
Het intressanti asätz dinne, aber i findes nie so guet wie die andere 3 büecher vom brown
*****
Auf jeden Fall schlechter als Sakrileg und Illuminati aber besser als Meteor!
******
Zwar nicht so gut wie Illuminati oder Sakrileg, aber trotzdem eine 6
*****
Illuminati und Sakrileg sind bei Weitem besser, doch auch dieser Roman gehört in die obere Klasse. Wenn man 2n oder 3 Bücher von Dan Brown gelesen hat, kann man schon aus der Anfangssituation folgern, wie es ausgehen wird. Da Diabolus mein 4. Dan Brown Roman war, fand ich ihn nicht annähernd so fesselnd, wie ich ihn vielleicht als 2. gefunden hätte.
Immerhin: Gute 5 Punkte
Last edited: 22.12.2009 12:50:00
******
Super spannend
******
So was Geiles!
******
Wie jedes Buch von ihm: Super!!! Illuminati ist in meinen Augen absolut unschlagbar, aber Diabolus ist ebenfalls ein Meisterwerk der Spannung und genial geschrieben!
******
Lange genug habe ich mit der Lektüre zugewartet... Für mich entwickelt sich Dan Brown zu meinem Lieblingsautor, neben Michael Crichton... Top!
*****
Zumindest nid so unrealistisch wie Illuminati, woner jo ganzli Hellikopter Abstürz Überlebt werdend. Aber am Ende regt das Buch auf, das die so lanfe brauchen, um auf die dumme Zahl 3 zu kommen, mir war das schon 10 Seiten früher grad nach dem Rätsel klar wonach die Suchen und die brauchen so lange, sind di bekloppt oder was.
******
Hammer Buch, sehr spannend geschrieben !
******
Absolut genial !!
Jetzt habe ich alle seine Bücher gelesen..ich hoffe er bringt bald ein neues Buch auf den Markt.
*****
Ich habe nun auch alle seine Bücher gelesen ... Diabolus kommt nie an die Bücher mit Robert Langdon ran und das Ende bzw. die Auflösung ist etwas zu vorhersehbar - aber ich fand es auf jeden Fall spannender als Meteor. Deshalb eine knappe 5.

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?