DANIEL RYSER - IN BADEHOSEN NACH STALINGRAD - DER WEG VON ROGER KÖPPEL




Autor Daniel Ryser
Titel In Badehosen nach Stalingrad - der Weg von Roger Köppel
Genre Biografie
Erstausgabe 2018
Sachbuch-Charts
Einstieg 16.09.2018
Anzahl Wochen 4
Höchstposition 6
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines Jungen aus Kloten, der durch eine Familientragödie als Vierzehnjähriger Vollwaise wurde und sich zu einer der wortmächtigsten Figuren der Schweiz hochkämpfte, von dem langjährige Weggefährten überzeugt sind, dass er nicht nur die SVP stärkte, sondern mit seinen Auftritten im deutschen Fernsehen mitgeholfen hat, den Boden zu legen für den Aufstieg der AfD: Roger Köppel, Journalist, Verleger der «Weltwoche» und SVP-Nationalrat.
Für diese nicht autorisierte Biografie führte der preisgekrönte Reporter Daniel Ryser hunderte Stunden Interviews mit früheren und heutigen Vertrauten, von ehemaligen Schulfreunden über Wegbegleiter aus der Medienszene bis zum Tessiner Milliardär und Financier Tito Tettamanti – und selbstverständlich mit Roger Köppel selbst.

BÜCHER VON DANIEL RYSER


REVIEWS

No reviews yet. Add a review


LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.