GREG ILES - NATCHEZ BURNING




Autor Greg Iles
Titel Natchez Burning
Genre Roman
Erstausgabe 2016
Penn Cage, Bürgermeister von Natchez, Mississippi, hat eigentlich vor, endlich zu heiraten. Da kommt ein Konflikt wieder ans Tageslicht, der seine Stadt seit Jahrzehnten in Atem hält. In den sechziger Jahren hat eine Geheimorganisation von weißen, scheinbar ehrbaren Bürgern Schwarze ermordet oder aus der Stadt vertrieben. Nun ist mit Viola Turner, eine farbige Krankenschwester, die damals floh, zurückgekehrt – und stirbt wenig später. Die Polizei verhaftet ausgerechnet Penns Vater – er soll sie ermordet haben. Zusammen mit einem Journalisten macht Penn sich auf, das Rätsel dieses Mordes und vieler anderer zu lösen.

BÜCHER VON GREG ILES


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

*****
Ein Mammutthriller von über 1.000 Seiten, bei dem nie Langeweile aufkommt.
1 Punkt Abzug von der Höchstnote, weil die Grenze zwischen edel und böse zu klar gezeichnet ist.
Irgendwann lese ich Teile 2 (Die Toten von Natchez) und eventuell 3 (Die Sünden von Natchez).

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.