HUGO LOETSCHER - DER WASCHKÜCHENSCHLÜSSEL ODER: WAS - WENN GOTT SCHWEIZER WÄRE




Autor Hugo Loetscher
Titel Der Waschküchenschlüssel oder: Was - wenn Gott Schweizer wäre
Genre Erzählungen
Erstausgabe 1998
Ein Waschküchenschlüssel oder die täglichen Abfälle, die achte Todsünde oder ein Biotop mit einer Plastikfolie können Anlass für Geschichten über die Schweiz sein, wie sie in diesem Band gesammelt wurden. Immer sprengt Hugo Loetscher die Grenzen des Nationalen mit jener selbstverständlichen Weltläufigkeit, die ihn als Autor auszeichnete – ob er über den Sprachkuchen schreibt, eine Flurbereinigung vornimmt oder sich die Frage stellt: Was, wenn der liebe Gott Schweizer wäre? In seinen 1983 erstmals erschienenen Kommentaren zur Schweiz erweist sich Loetscher als engagierter Spötter, der die Kunst beherrscht, die Tore zur schweizerischen Seele mit einem Waschküchenschlüssel zu öffnen.

BÜCHER VON HUGO LOETSCHER


REVIEWS

Average points: 5 (Reviews: 1)

*****
Liegt mir als 1988er Taschenbuchausgabe des Diogenes-Verlags vor und ist ein liebevoll gestaltetes, stellenweise skurril wirkendes, aber sympathisch ironisches Portrait der helvetischen Gesellschaft. Etwas Ähnliches hätte ich mir sehr gern über Deutschland gewünscht, aber offenbar haben deutsche Autoren nicht die erforderliche Leichtigkeit des Seins hierzu.
Last edited: 17.11.2020 16:10:00

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.