IAN MCEWAN - SCHWARZE HUNDE




Autor Ian McEwan
Titel Schwarze Hunde
Originaltitel Black Dogs
Übersetzer Hans-Christian Oeser
Genre Roman
Erstausgabe 1994
Ein englisches Paar auf der Hochzeitsreise: Inmitten der Naturschönheiten Südfrankreichs begegnen June zwei grässliche Hunde, die sie nie mehr vergessen wird. Bernard kann ihre aufgewühlten Gefühle nicht verstehen. Die Wege der Jungvermählten beginnen sich zu trennen.

BÜCHER VON IAN MCEWAN


REVIEWS

Average points: 6 (Reviews: 1)

******
Was der Autor bei seinen Nachforschungen bezüglich des Wendepunktes im Leben von June und Bernard Tremaine herausfindet, wuchert aus zu einem literarischen Rundumschlag erster Güte über die Entstehung des Bösen. Weltpolitik (Fall der Berliner Mauer!), Beziehungskonflikte, philosophischer Tiefgang und psychologische Kapriolen werden virtuos zu einem Thriller verwoben, der seinesgleichen sucht.

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?