J. R. R. TOLKIEN - DER HERR DER RINGE - DIE GEFÄHRTEN




Autor J. R. R. Tolkien
Titel Der Herr der Ringe - Die Gefährten
Originaltitel The Fellowship of the Ring
Genre Fantasy
Erstausgabe 1954
Die Sonne war untergegangen, und ein kühler, blasser Abend dämmerte, als Frodo das einst so vertraute Klopfen hörte. "Du hast dich gar nicht verändert", sagte der Zauberer. "Du auch nicht", antwortete Frodo, aber im Stillen fand er, daß Gandalf doch um einiges älter und sehr besorgt aussah.

Lange galt der Eine Ring als verloren. Doch nun erheben sich erneut die Schatten von Osten. Sauron erhielt Kunde, der Ring sei im Auenland, im Besitz eines gewissen Hobbits. Sauron schickt seine Schwarzen Reiter aus. Mit knapper Not und nur mit Hilfe des Zauberers Gandalf gelingt es Frodo und seinen Gefährten, zu entkommen. Doch das ist erst der Anfang des Abenteuers, das Frodo ins Reich der Elben führen soll und in die alte Zwergenstadt unter dem Berg, wo nun die Orks und der furchtbare Balrog hausen.

Band 1 von "Der Herr der Ringe"

AUSGABEN

Verlag Klett-Cotta
Erscheinung 29.07.1954
ISBN 360893541X
 

BÜCHER VON J. R. R. TOLKIEN


REVIEWS

Average points: 5.36 (Reviews: 22)

****
Bis jetzt der einzige Teil der Triologie, den ich ganz gelesen habe. Ich weiss nicht warum ich solche Mühe hatte, aber irgendwie konnte mich das Buch einfach nicht überzeugen, hatte ungewöhnlich lange weil ich das Buch immer wieder zur Seite gelegt hatte und zwischen durch was anderes las.
Die Geschichte find ich zwar sehr gut, fast schon genial. Aber es ist mir eindeutig zu langatmig geschrieben.
******
schlicht und einfach ein geniales buch, vom anfang bis zum schluss supergut, gefällt mir besser als der zweite teil der trilogie, denn in dem gibt es doch gewisse längen. so richtig zum ausdruck kommt das potential von "die gefährten" aber nur, wenn man das buch auf englisch liest (ist sprachlich einfach viiieeel schöner)
Last edited: 31.05.2006 20:36:00
******
Ich habe das Buch mittlerweile 16 mal gelesen! Ich glaube, das sagt Alles. Ergänzend zum voranstehenden Review von nanjama muss ich sagen, dass das Buch (eigentlich alle 3 Bände) auch in der deutschen Übersetzung sprachlich sehr schön sind. Zum ersten Lesen der Trilogie habe ich immerhin 4 Tage gebraucht *g*.
******
Der Herr der Ringe ist gewaltig !!!
******
tatsächlich; gewalltig triffts am besten!
*****
Der Anfang ist sehr langfädig und z.T. auch langweilig. Wenn man den Einstieg dann aber mal geschafft hat, lässt einem das Fantasy-Abenteur nicht mehr los.
******
Mir gefällt das Buch super. Ich find auch das der Anfang manchmal etwas langweilig ist. Dafür wird es dann aber umso spannender.
******
Etwas lngweiliger Beginn aber absulut nötig! Spannend am Schluss und man freut sich auf den 2. Teil der Triologie!
Last edited: 12.12.2006 17:31:00
******
Geniales Buch von einem genialen Autor. Man kann richtig in die Welt von Mittelerde eintauchen beim lesen und man fühlt sich gleich wie zu Hause.
******
mir gefällt dieses Buch sehr
****
am Anfang ist das Buch sehr langatmig und es dauert lange, bis man eine Seite durch hat, aber sonst gut
******
Ich kenne die Trilogie seit ca. 30 Jahren und nehme sie zwischendurch immer wieder zur Hand.
Gerade der Anfang fasziniert mich. Die ausführliche Beschreibung des Auenlandes und seiner Bewohner erweckt Sehnsucht nach einem ruhigen Leben in aller Beschaulichkeit. Nach einem nicht sonderlich anstrengenden Tag diesen in aller Ruhe und Gemütlichkeit mit guten Freunden oder einem guten Buch bei einem Pfeifchen Langgrund und einem Gläschen Alter Wingert ausklingen zu lassen: Doch, das hat was.
Gerade diese bezaubernde Atmosphäre weckt die Erwartung dessen, was da wohl kommen mag. Denn eins ist sicher: so wird es nicht bleiben. Der märchenhafte Beginn ist der Kontrast zum Kommenden und liefert den Hobbits überhaupt erst einen Grund, sich auf das Abenteuer einzulassen und es später bis zum Ende durchzustehen.
Last edited: 16.08.2007 11:13:00
******
Ich liebe diese Trilogie und liebte sie schon, bevor sie kommerzialisiert wurde!
******
...perfekt...
***
Ich spiele hier jetzt ein bisschen Spielverderber... der Herr der Ringe ist nämlich das einzige Buch, das ich selbst gelesen habe und von dem ich behaupte, dass der Film besser ist. Die Grundidee ist großartig, aber Tolkien verheddert sich so dermaßen in Details, dass es nicht mehr normal ist.

Ich hatte immer das Gefühl, dass er drei Seiten lang die Wiese beschreibt, bevor irgendwelche Hobbits darüber laufen, und das war mir auf Dauer doch zu mühsam. Dann wird die Reisegemeinschaft zersplittert und man fragt sich immer über Seiten und Seiten und Seiten hinweg, was denn die anderen machen... nach einem Viertelbuch ändert sich dann der Schauplatz - und man findet heraus, dass die "anderen" nichts wirklich Spannenderes machen. Und dann seitenweise Elbenlieder und Gedichte in Originalsparche, und dann mit Übersetzung, und dann die Interpretation...

Trotzdem habe ich mich durch alle 7 Bücher (ältere Ausgabe) und den Hobbit gequält. Heute kann ich jedem nur empfehlen: schaut euch lieber die Filme an... :)
**
schlechtes buch zu gutem film
******
Super!
******
!
****
Edit: Habe mir das Buch nochmal in Deutsch angeschafft und durchgelesen. Insgesamt der schwächste Teil der 3 Bücher, da ich finde, dass sich der Anfang zu lange zieht. Aber nichtsdestotrotz gut.
Last edited: 26.01.2016 22:27:00
******
Der Beginn einer Ära=9
Ein verdammt noch mal geniales Buch!!!! I love it so much! wie er die dinge beschreibt, ich liebe details, deswegen liebe ich das Buch. Die Geschichte, der Hammer! Die charaktere, 1A! Toppt alle erwartungen. da ich den Film vor dem Buch gesehen habe und die gefährten von den 3 mein Liebster ist, las ich es. Und mir fielen fast die Augen raus was ich da las!!!! Ich konnte nicht mehr aufhören, so super sit es. Innert weniger Tage war ich durch und ich las Band 2!!!
******
Mein Lieblingsbuch!! Habe ich schon so oft gelesen und ich krieg einfach immer noch nicht genug davon!
******
da ist tolkien echt ein geniales werk gelungen

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.