NICK HORNBY - SLAM




Autor Nick Hornby
Titel Slam
Genre
Erstausgabe 2008
Belletristik-Charts
Einstieg 06.02.2008
Anzahl Wochen 3
Höchstposition 7
Sam, 16, Sohn einer 32-jährigen Mutter, liebt das Skateboard fahren. Seine Bibel ist die Autobiographie des berühmten Skateboarders Tony Hawk, die für alle Lebensfragen das richtige Zitat bietet, selbst als sich Sam in Alicia verliebt, die eigentlich eine Klasse zu hoch für ihn ist. Doch dann droht die Glückssträhne zu reissen, weil dramatische und unfassbare Dinge passieren, die Sams Pläne völlig auf den Kopf stellen. Mit einer wunderbaren Ironie schildert Nick Hornby in seinem neuen Roman Sams Sprung ins Erwachsensein.

AUSGABEN

Verlag Kiepenheuer & Witsch
Erscheinung 2008
ISBN 9783462039658
 

BÜCHER VON NICK HORNBY


REVIEWS

Average points: 5 (Reviews: 3)

****
Natürlich schreibt Hornby auch in diesem Buch so, dass ich weiter lesen musste, aber ein paar Dinge haben mich massiv gestört. Deshalb kann ich nicht mehr als **** vergeben.
Ich nehme ihm einfach nicht ab, dass er als "alter Mann" (in den Augen von Teenies) so gut in die Rolle der Hauptperson schlüpfen kann. Es würde mich interessieren, wie Jugendliche seine Sprache taxieren: anbiedernd, echt, künstlich oder bloss schlecht imitiert? Ich weiss es nicht. Ausserdem haben mich die Reisen in die Zukunft und die vielen Bemerkungen mit Gedankenstrichen geärgert.
Ein Buch, bei dem ich nicht weiss, ob es die eigentliche Zielgruppe wirklich liest.
Last edited: 30.04.2008 20:02:00
******
Ich habe das Buch auf englisch gelesen, und auch ich konnte nicht aufhören. Es ist sehr witzig geschrieben, manche Szenen sind einfach genial.
*****
Nick Hornby ist immer ein Vergnügen!

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?