PETER MAY - BLACKHOUSE




Autor Peter May
Titel Blackhouse
Originaltitel The Blackhouse
Übersetzer Anke und Eberhard Kreutzer
Genre Roman
Erstausgabe 2011
Fin Macleod wird von seinem Vorgesetzten mit einem Mordfall auf der Isle of Lewis betraut. Er kennt auf der Insel jeden Flecken, denn er ist dort aufgewachsen. Und auch das Opfer ist ihm aus früheren Zeiten bekannt. So ist ihm nicht gerade wohl zumute, als er Edinburgh vorübergehend den Rücken kehrt und die geheimnisvolle Insel mit ihrem endlos wirkenden Marschland aufsucht. Schon bald stellt er fest, dass der grausame Mordfall einen ähnlichen Sog auf ihn ausübt wie das tobende Meer, das die Isle of Lewis umgibt. Ein atmosphärisch dichter, sehr spannender Kriminalroman voller wunderbarer Charaktere, gelungener falscher Fährten und hintersinniger Dialoge.

BÜCHER VON PETER MAY


REVIEWS

Average points: 5 (Reviews: 1)

*****
Ein Tipp: ja nicht dem Umschlag glauben und einen Kriminalroman erwarten! Es geht zwar um zwei Morde, aber im Grunde mehr um die Hintergründe und Verstrickungen in den Familien. Peter May beschreibt sehr präzise und eindringlich, wie das Leben auf den Äusseren Hebriden verläuft. Besonders gefallen haben mir natürlich die Fahrt zur und der Aufenthalt auf der Vogelinsel im Meer: An Sgeir. Dort jagen die Männer aus Tradition Guga-Vögel und es geschehen wesentliche Ereignisse für die Handlung. Dazwischen gibt es allerdings leider einige Längen im Erzählstrang.
Eine ganz knappe 5 vor allem wegen der beklemmenden Szenen auf der Vogelinsel und den Erinnerungen an die eigene Kindheit.
Last edited: 13.09.2020 22:01:00

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.