PHIL COLLINS - DA KOMMT NOCH WAS - NOT DEAD YET. DIE AUTOBIOGRAFIE




Autor Phil Collins
Titel Da kommt noch was - Not dead yet. Die Autobiografie
Originaltitel Autobiography
Genre Autobiografie
Erstausgabe 2016
Sachbuch-Charts
Einstieg 30.10.2016
Anzahl Wochen 1
Höchstposition 19
Nur drei Musiker weltweit haben als Solokünstler und mit ihrer Band jeweils über 100 Millionen Tonträger verkauft – Phil Collins ist einer von ihnen. »Another Day in Paradise«, »You Can’t Hurry Love«, »One More Night«, »Sussudio« – grosse Songs mit grossen Geschichten. Mit »In the Air Tonight« etwa hat der Ausnahmemusiker das Ende einer seiner drei Ehen in einen zeitlosen Hit verwandelt. Überhaupt – dieses Leben! Phil Collins erzählt rückhaltlos alles: von einem Filmdreh mit den Beatles, von Sessions mit Eric Clapton, Tina Turner und Adele, von der grossen Zeit mit Genesis und davon, wie er auf einer Tournee heiratet, um sich später via Fax wieder scheiden zu lassen – und Jahre darauf gänzlich im Alkohol zu ertrinken. Phänomenale Höhen wie bizarre Tiefen: In diesem Buch ruft jede Zeile: »Take a Look at Me Now!«

BÜCHER VON PHIL COLLINS


REVIEWS

Average points: 6 (Reviews: 1)

******
Als Kommerz-Hörer und damit Phil Collins-Fan hab ich diese Autobiographie verschlungen.
Er outet sich selbst als Fan, herrlich die Szene als er junger Bursch Percussion auf "All Thing must pass" spielen soll.
Sehr offen geht er mit seiner Krise um und gibt sich auch sehr selbstkritisch die Schuld an seinen gescheiterten Ehen.
Nicht der erste Musiker, der seinen Beruf vor das Privatleben setzt und damit scheitert.

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.