VOLKER KLÜPFEL, MICHAEL KOBR - HIMMELHORN




Autor Volker Klüpfel, Michael Kobr
Titel Himmelhorn
Genre Roman
Erstausgabe 2016
Belletristik-Charts
Einstieg 02.10.2016
Anzahl Wochen 6
Höchstposition 6
Taschenbücher-Charts
Einstieg 08.10.2017
Anzahl Wochen 1
Höchstposition 19
Der neunte Fall der Bestseller-Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr führt den Kult-Kommissar Kluftinger in die Allgäuer Alpen, genauer gesagt auf das Himmelhorn, einen der gefährlichsten Berge des Allgäus. Natürlich liebt Klufti die Berge – wenn sie kässpatzenförmig auf seinem Teller aufragen. Doch der neueste Streich von Gesundheitsfetischist Langhammer befördert den Kommissar samt E-Bike tief in die Allgäuer Alpen, wo die beiden prompt auf drei Leichen stoßen: ein bekannter Dokumentarfilmer und zwei einheimische Bergführer, die einen Film über die Erstbesteigung des Himmelhorns drehen wollten. Wie es scheint, waren sie dem als äusserst gefährlich geltenden Gipfel nicht gewachsen. Die Ermittlungen im Umfeld der Toten führt Klufti in sehr abgelegene Alpentäler und zu deren starrköpfigen Bewohnern, die noch wortkarger sind als er.

BÜCHER VON VOLKER KLÜPFEL, MICHAEL KOBR


REVIEWS

Average points: 6 (Reviews: 1)

******
So gut hat mir Kluftinger selten gefallen. Wie immer ist es eine Mischung aus Privatem (Markus wird Papa), einem Fall, den er mit seinen Kollegen, aber eigentlich im Alleingang, löst, den Geschichten mit seinen Kollegen incl. Sekretärin Sandy und natürlich seine Unerfahrenheit mit neuen Medien oder wie hier mit der Börse und Aktien.
Sehr vergnüglich, gibt's noch einen Fall?

Add a review

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.