Home | Impressum | Kontakt
Login

Alexander Rybak
Fairytale

Song
Jahr
2009
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.95
271 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
31.05.2009 (Rang 3)
Zuletzt
06.09.2009 (Rang 99)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
7
6141 (459 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 7
DE
Peak: 4 / Wochen: 20
AT
Peak: 10 / Wochen: 14
NL
Peak: 2 / Wochen: 6
BE
Peak: 1 / Wochen: 11 (V)
Peak: 4 / Wochen: 4 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 25
FI
Peak: 1 / Wochen: 15
NO
Peak: 1 / Wochen: 22
DK
Peak: 1 / Wochen: 6
ES
Peak: 35 / Wochen: 1
Tracks
CD-Single
15.05.2009
Electrola 9661552 (EMI) / EAN 5099996615522
2
Fairytale (Karaoke Version)
3:03
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:02Melodi Grand Prix 2009Universal
179727 8
Compilation
CD
26.01.2009
3:04Eurovision Song Contest - Moscow 2009CMC
6996802
Compilation
CD
01.05.2009
3:03FairytaleElectrola
9661552
Single
CD-Single
15.05.2009
3:03FairytaleEMI
966 1562
Single
CD-Maxi
15.05.2009
Karaoke Version3:03FairytaleElectrola
9661552
Single
CD-Single
15.05.2009
Alexander Rybak
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fairytale
Eintritt: 31.05.2009 | Peak: 3 | Wochen: 7
31.05.2009
3
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fairytales
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 65 | Wochen: 3
14.06.2009
65
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.95

271 BewertungenAlexander Rybak - Fairytale
...diese verdammte Anbiederung an das osteuropäische Publikum geht mir total auf den Sack....schon darum höchstens eine 2 (Beitrag für den Songcontest 2009.....aus Norwegen....)
bewerte hier den Liveauftritt beim ESC vom 16.5.09:

sehr positiv vom Auftritt überrascht gewesen...gute Performance, super Show, gutes Arrangement/Bouquet...starke Ausstrahlung und Persönlichkeit...spielte mit dem Publikum...bewies Entertainerqualitäten...gute Verknüpfung zwischen westlicher Musik und Folklore aus seinem Herkunfsland Weissrussland...kam bei allen Zielgruppen gut an: jedes Omi und jeder Opa möchte ihn gerne als Schwiegersohn haben...alle Mädels fahren auf ihn ab...und den Gays bescherte er ebenfalls süsse Träume...irgendwie muss man den Alexander einfach ins Herz schliessen...wusste gleich nach seinem Auftritt, dass das wohl der Sieg sein würde...würdiger ESC 09-Sieger - 5*

(ursprüngliche Wertung aufgrund Hörprobe 2* - hat neben Armenien den stärksten Sprung anhand des Live-Auftritts nach oben gemacht)
Lovely song!
Zum einen ist Alexander nun mal gebürtiger Weißrusse... zum anderen kann ich von Anbiederung nix feststellen. Ich mag so Gefiedel normalerweise nicht, aber diese Nummer ist gut gemacht und Alex verkauft das sehr gut - das könnte am End noch gewinnen!
Dieser Titel wird Norwegen am ESC 2009 vertreten.

Norwegen macht es doch clever, sie schickt einen Charmebolzen mit dem Aussehen eines jungen Lambiel mit Weissrussischen Wurzeln nach Moskau beladen mit einer Geige, mit der er umzugehen weiss. Stimmlich legt er dann gegen Schluss noch kräftig zu und die Show mit Tänzern usw ist auch nicht ohne. Gute Mischung verschiedener Elementen und es gilt noch zu bemerken, dass der Interpret den Titel auch noch selber geschrieben hat, knappe 5
Eurovision Songcontest 2009 / Norwegen.

Gefällt mir inzwischen sehr gut. Verdienter Sieger.
Bin auch nicht so ein Fiedel-Fan, aber es passt ganz gut zu diesem Titel, der übrigens recht gelungen ist. Guter Tanztitel und ein ganz schnuckliger Sänger obendrein. Da wollen wir mal hoffen dass das Märchen für Norwegen wahr wird.
Wenn ihr mich fragt klar der Top-Favorit auf den Sieg, der bisherigen Lieder!!!!
Nach öfteren (oft unfreiwilligem) Anhören hab ich nun doch eine Zuneigung zu dem Song "Fairytale" entwickelt. Das Geigen-Gefidle ist dennoch ziemlich nervig. Aber sehr speziell. Die Melodie ansonsten ist sehr simple gestrickt ohne Überraschungen.

**** gehen sich knapp aus.
Momentan einer der 10 besten Songs des ESC's... Kann sich aber noch ändern... hinauf... aber eher hinunter... In Norwegen (schon) auf der 1, beim ESC... Mal sehen... Der Anfang des Song ist auf jeden Fall das BESTE... (5)
----------------------------------------------------------------------
Momentan einer meiner 3 FAVs... Der Song hat sich "mühsam heraufgearbeitet"... Ich finde vorallem den Text so cool... (6)
----------------------------------------------------------------------
Endlich mal ein gescheiter Siegertitel.... Ich freu mich schon auf den ESC '10 in Oslo... (6)
...naja...eher durchschnittlich...bis jetzt ist die UK mit "My Time" am besten...
---------------------------------
...sehr gut...gehört jeden fall zu den besten...mit England, Schweiz und Türkei...
---------------------------------
...ich auch, aber der nächste ESC wird schwer zu toppen sein, denn dieses jahr war er super!...
In der zweiten Woche schon die Nr. 1 in Norwegen. Ob das Lied aber in ganz Europa punkten kann? Auf jeden Fall ein netter Popsong, auch wenn etwas viel gefiedelt wird.
Von den 20 Eurovisionsbeiträgen, die ich bislang kenne, ein ziemlich aussichtsreicher Titel. Schauen wir mal, wo der Song am Ende tatsächlich landet...
nett, nicht mehr - oder anders gesagt:

lieber 20 Minuten Kalinka als 3 Minuten Rybak :D
Aanstekelijke intro, maar als hij het refrein zingt, dan gaat zijn stem écht wel de mist in! Matige 3 sterren..
Momentan wohl das beste Lied, was zum ESC gewählt wurde.

Es hat einen richtigen Ohrwurmfaktor und der Sänger sieht auch aus, als wäre sein Gesicht 10 Jahre jünger als eigentlich.

Das einzige Norwegische Problem ist, dass es eigentlich nur abwärts gehen kann, die Vorjahresplatzierung war zu gut.

Das soll der Favorit sein? Für die Massen (Mädels?) vielleicht aber nicht für mich. Jetzt werden sogar die Kosaken dem Wikinger zeigen wo's lang geht. Na zdrovje. 4-
Finde den Song sehr originell. Anbiedernd auf keinen Fall. Hat ein paar folkloristische Elemente drin. Vielleicht ist es gut, sich die Songs, zum bewerten, ohne Video anzuhören. Da lässt man sich von den Bildern nicht beeinflussen.
Auf jeden Fall ist es einer dieser Songs, die entweder ganz vorne sind, oder ganz hinten.
gefällt mir überhaupt nicht
Mir auch nicht.... Grausam!
A super melody , very talented violinist and good singer , maybe the best we heard till now from this years ESC
Kul låt. Men den påminner alltför mycket textmässigt om "Those were the days". Hade låtit bättre på norksa. Hade inte gått till final i Sverige.
Sehr schwer einzuschätzen. Norwegen im Russia-Style. Entweder es wird total verrissen, oder wir erleben eine Überraschung. Die objektive Zeit bzgl. der reinen Songbewertung ist beim ESC ja ehe schon lange vorbei.

EDIT:
Ich gönne dem Jungen und damit natürlich auch Norwegen den ersten Platz. Überzeugt hat mich der Song aber nicht restlos. Für mich hat hier nur der Russia-Style den Sieg nach Hause getragen. Obwohl hier ja bei Juroren aus ganz Europa eigentlich keine Manipulation möglich ist?!
Dürfte der große Favorit sein!
Oslo 2010 ist mehr als nur eine Möglichkeit, denn dieses Jahr wird der norwegische Harry Potter, Alexander Rybak, die Halle zum Kochen bringen. Sein relativ simples "Fairytale" kommt dermassen eindrücklich, ungezwungen, aber wuchtig und mit voller Fahrt auf die Hörer zu, dass einem ganz schwindlig wird dabei. Ein richtiger Gassenhauer haben wir hier, der ebenso gut beim Musikantenstadl oder irgend einer anderen Chilbi auftreten könnte. Der Song ist explosiv, voller Schwung und hat einen unglaublichen Drive. Einfache Musik (und das ist sie) geht nun mal einfacher in die Ohren hinein. Und dort bleibt sie auch noch für eine lange, lange Zeit. "Fairytale" gräbt sich erbarmungslos im Gehörgang ein, und man lässt es auch gerne mit sich geschehen, selbst wenn einem diese Art von Humpa-Humpa-Musik nicht sonderlich liegt!

Neckisch ist er schon dieser Alexander Rybak. Der in Minsk, Weissrussland, geborene Norweger zieht die Zuschauer mit seiner jugendlichen Unschuld im Nu auf seine Seite, und singen kann er eigentlich auch recht gut! Die Choreographie beim norwegischen Finale war bereits eine Klasse für sich und zielt natürlich auf die eher jüngeren Zuschauer! Hier geht einfach die Post ab! Die A-Post, um genau zu sein!
Niedlich übrigens, wenn er mit seinem Babyface singt "Years ago, when I was younger"!
Bei den Eurovisions Schwuppen, der klare Favorit....
Ich könnte mit einem Sieg leben. Doch auch mich bringt der Titel nicht richtig zum kochen und nach mehmaligen hören nervt er etwas.
In many regards a very good song and I'm sure it will do well in Moscow. I'm not convinced of Alexander's qualities as a singer, though... at times he sounds pretty "screamy" to say the least! :-/
schwachsinn, trotz favoritenrolle bei eurovision
▒ Dit jaar een Noorse zigeunerachtige sprookjes inzending aan het ESC 2009 verzorgd door de nu 22 jarige knappe "Alexander Rybak" !!! Bij het vrouwlijk publiek zeker zéér gewaardeerd !!! Maar zijn Engels is belabberd om heel eerlijk te zijn !!! De teller blijft op 3 staan ☺!!!
Und wieder ein Titel, der mit Geige versucht, zu punkten! Hat ja im Vorjahr hervorragend geklappt - machen wir's gleich nochmal! ;)

Der Titel klingt sicher rein zufällig HEUER nach russischer Wodka-Musik...

Allerding braucht der Künstler heuer keinen Primgeiger, der ihn mit melodischen Klängen begleitet (diese kommen sowieso aus dem Lautsprecher!), Alexander Rybak spielt selbst hervorragend Geige und singt auch ganz ordentlich.

Die norwegische VE hat schon gezeigt, dass Rybak gekonnt mit der Kamera und dem Publikum spielen kann, dies wird Punkte bringen, obs für den Sieg reicht? - Es wird trotzdem nicht leicht! Die Türkei, Griechenland und ev. Schweden werden auch ein Wort mitreden!

Ob "Fairytale" vom norwegischen (Weiß-)russen Alexander Rybak den Skandinaviern wieder einmal einen Sieg schenken wird (seit 1995)? Möglich ist es!

MEIN TIPP:
Eurovision Song Contest
Oslo 2010
Komischerweise habe ich dieses Jahr null Ahnung von den ESC-Songs, hab nur dieser hier gehört weil er in Norwegen so erfolgreich ist.
Irgendwie hab ich auch das Gefühl, dass er gewinnen wird, obwohl ich, wie gesagt, noch nix gehört habe von anderen Ländern. Aber doch habe ich dieses Gefühl... vielleicht weil alles passt? Musik, Sänger, Show.. alles sehr gut und clever kombiniert! Und die 36 Punkte aus den restlichen 3 Skandinavischen Ländern sind eh fast gesichert, ist ja schon mal was..
Einer der Favoriten? Bei mir nicht. Das Gefiddelt geht mir mächtig auf den Geist. Fishing vor points im Osten heisst der Plan, der hoffentlich nicht aufgeht.
Gut, wer einen Weißrussen hat! OK, in Deutschland laufen auch genügend Kasachen und Armenier rum, aber die wurden ja nicht aufgeboten :-p
Schon jetzt wahrscheinlich der Hit des Jahres in Norwegen, irrelang auf # 1. Finde ich auch auf Anhieb sehr packend. Reisst einen mit. Tolle Nummer!

Spitzenauftritte in Moskau! Nach der Ernüchterung im letzten Jahr endlich wieder den Gewinner richtig getippt. Ganz groß! Habe mich riesig gefreut.
Entwickelte sich bei mir nach 1 mal hören schon zu nem Ohrwurm. Sehr guter Song, vor allem, da Violineeinsätze eigentlich ned so mein Ding sind, aber hier kommt's sehr gut.
Zudem hat er den Song selbstgeschrieben und komponiert, von diesem Talent werden wir (hoffentlich) noch mehr hören.
Haushoher Liebling der Fans. Wahrscheinlich - und das ist nicht böse gemeint - weil so manch ein Schwuler eher vom Interpreten als vom Liede angetan ist.
3+
GOIIILLL!!!! Platz 3 bei uns?! o.o'
One of the top 5 in this years Eurovision. I myself prefer Turkey to this but it´s still very good. Other good entries are Sweden, Montenegro, Finland and Great Britain.
Hui, der Teufelsgeiger kommt! Gesang nicht schlecht, aber weil er eine furchtbare Bühnenperformance dabei hat - nur 3 statt 4*.
> Na gut, doch 4*... Im Finale war der Auftritt schon viel erträglicher als noch in den Proben (siehe YouTube)... Vielleicht hat er ja auch darum gewonnen!?!
Der Song an sich ist gut, der einzige 6er und damit auch der beste des ganzen ansonsten sehr unterdurchschnittlichen Contest mit lauter Einheitsbrei, und allein das bewerte ich. Heja Norge!
Schon peinlich wenn man auf Ostblock machen muss!Gefällt mir weniger.
Pop trifft auf russische Folklore und siehe da, dass Teil reißt sofort mit. Zählt eindeutig zu meinen Favoriten!
Ein Hauch von nichts.
Das in Weissrussland geborene Multitalent (Sänger, Komponist, Violinist, Schauspieler) liefert hier nach meinem Geschmack leider nur einen sehr langweiligen Song ab.
gefiel mir überhaupt nicht. langweiliger song
und musicalposen bis zum geht nicht mehr....
Im schwachen 2. Halbfinale noch der beste Song. Ganz schmissig und sympathisch - aber halt auch nix besonderes
Das spielen mit dem Instrument bekommt er sehr gut hin, das singen weniger, dafür gibt es schon mal 2 Punkte Abzug sorry!
Très original ! Enfin une chanson digne de l'Eurovision... Victoire bien méritée pour la Norvège et Alexander Rybak !! Bravo ;)
hätte eher zu Irland gepasst dieser song :-D
folk in bester manier.
Charts mässig einer der stärksten Songs an diee jährigen ESC aber es ist leider nicht so. Der Song ist gut aber gehört nicht unbedingt zu meinen Favouriten 09!
folkloristischer balkan-schlager der kindlichen art, nicht wirklich toll
Met dit lied zit ik al dagen in mijn hoofd.Vind wel dat hij schattig zingt ;-)
Dit nummer wordt getipt als grote kanshebber voor vanavond. Ik vind het uiteraard geen slecht nummer, maar ben ook niet echt onder de indruk.
Noorwegen behoort niet tot mijn favorieten vanavond ...

Aanvulling 22-5-09:
Jammer dat dit nummer Eurosong gewonnen heeft :(
Catchy song, enjoyable performance...it could easily be Oslo 2010!
Leuk liedje, maar gaat dit nu echt winnen? We shall see!
wird wohl die meisten Leute ans Telefon locken, passabel
Ist immerhin mal ein bisschen was anderes als die ESC-Einheitspampe ... nette Gesänge, gute Geige. Fast eine 4*.
nicht besser als der restliche Mist. Ich verstehe diesen Hype um diesen Bubi nicht. Die Stimme kann ja wohl hoffentlich nicht das ausschlaggebende sein.

3 --> 5
setzt sich in meinem kopf fest... eigentlich doch ganz okay
tolle tanzeinlagen^^
Das soll ein Favorit sein? Gewiss ganz ok, aber man ist dann doch froh, wenns fertig ist. Hinteres Mittelfeld.
Charmanter Song, sympathisch vorgetragen.
Gefällt mir nicht und bin erstaunt, dass das der Favorit sein soll...
Nervt inzwischen...
Ein wenig dünner Gesang für einen Favoriten. Aber sehr sympathischer Typ und erfrischender Auftritt. Wenn viele Teenies anrufen, klappts vielleicht.
Schwaches Lied und sowas gewinnt sooo deutlich. Versteh' ich nicht!
Oh je, Oh je.
Hat ganz Europa etwas an den Ohren. Das ist wohl der schlechteste ESC-Sieger überhaupt.
Übel.
Ich finde das Lied klasse! Über die Stimme lässt sich streiten aber besser als die eines Adrian Siebers ist sie noch allemal.

Meiner Meinung nach ein verdienter Sieg. Die Konkurenz war zum grössten Teil einfach nur langweilig und eintönig.
Well done, Alexander!))))
Congratulations Norway!!!
sehr großzügige 4*, aber einige andere Beiträge haben mir besser gefallen
Schätzungsweise 12jähriges, fiedelndes Bubi mit dünner Stimme gibt - umrahmt von mit Speed vollgestopften Tanztruppe - lahmen Ohrwurm zum Besten.
Und das reicht für den Sieg an diesem lächerlichen Wettbewerb.. Toll.
3.75
Belangloses Lied. Bei diesem GrandPrix gab es weitaus bessere Beiträge.
Leute, ich bitte euch ?!??! Wo ist denn der gute Geschmack ?!
:'(
Eingehüllt in irisch angehauchtes Folkgefiedel präsentiert der charismatische Darsteller seinen Gesamteuropa samt zugewandter asiatischer Nachbarschaft einnehmenden Triumpftitel. Die nonvisuell begleitete Audioversion hinterlässt einen flockig-sympathischen, wenngleich nicht überragenden Eindruck. Die Bühnenperformance rechtfertigt jedoch den überragenden ESC-Sieg.
Echt, ich dachte ich kotze mich an... Und im Übrigen, so hübsch ist der Typ wohl wirklich nicht? Ey, wo gucken bzw. hören da alle hin. Textpatzer bei seiner Liveperformance zur Genüge... o.O 1*
Wie dieser Titel mit einem derartig grossen Vorsprung gewinnen konnte, ist mir schleierhaft; ich seh' und hör' da nur einen sympathischen, unscheinbaren Typen (gut, immerhin Konzentration auf die Musik..), der zu einer absoluten Durchschnittsmelodie etwas rumfiedelt ... und dann dieses ständige Gesülze bei der Punktevergabe ("... I fell in looove tonight ..!!"), als ob der geigende Teddybär unter Artenschutz stand ...
sehr gut
verdienter Sieger, zwar nicht der beste Beitrag gestern Abend, doch ich kann mich mit ihm anfreunden
verdienbter sieg

guter song, geil gesungen und es sei ihm vergönnt...

Das Gefiedel ist noch ganz ansprechend, ansonsten finde ich den Song aber langweilig. Es gab jedoch schlimmere Beiträge.
Cooler Song, verdienter Sieg!
Een song dat je de hele dag in je hoofd blijft hangen, terecht de winnaar van ESC 2009.
Ich gehe mit Deinonychus zu 100% einig.
Naja, immerhin wieder einmal ein Westeuropäisches Land...
Es ist wohl die Mischung gewesen, ein Interpret, der Assoziationen an Harry Potter weckt, der dann so leidenschaftlich auf seiner Fidel spielt und damit Folk- und Zigeunererwartungen aus aller Herren Länder erfüllt. Dann doch das moderne Arrangement eines Songs, die gelungene Interpretation. Dennoch überrascht mich der ganz überragende Sieg doch sehr.

D #4 im Mai 2009.
Ist schon speziell und der Kleine ist ja auch ganz süss, scheint ja ein Multitalent zu sein. Aber dass dieser Titel so eindeutig gewonnen hat, kann ich nicht verstehn. Ich sass gestern bei der Punktevergabe mit offenem Mund da!
ach...gähn
Haut mich nicht gerade um.
Muy buena.
der Supergau des Jahres...für mich absolut unverständlich wie so ein langweiliges Lied gewinnen konnte und dann noch so hoch!!?? der Refrain ist sowas von erzwungen, das Gefiedel zu folklorig...handgemachter umoderner Klassik-Pop - wenn das die Zukunkt des ESC ist, dann gute Nacht...UNFASSBAR MÜHSAM!!!
Kann man hören, muss man aber nicht!
Lustiger Auftritt, nette Stimme und guter Song!
BUBI!
outstanding!
Dass es am ESC-Abend 12 Punkte nur so hagelte, kapier ich nicht.
da täuscht du dich sacred. stell dir den refrain im italodisco style vor. da würdest du prompt das gegenteil behaupten. - finde ich durchaus ansprechend vom "bubi".
Siehe da, der haushohe Sieger des diesjährigen ESC. Und erst noch aus Norwegen, finde ich echt gut. Das Lied selbst ist sosolala, aber das ist bei den meisten Gewinnertiteln dieses Wettbewerbes so. Verdienter Gewinner.
ein verdienter sieger, wenn auch der song nicht herausragend ist. aber die performance war es schon.
Die Leidenschaft macht's. Rybak ist voller Passion! Der Song hat einfach was. Langsam wechselt mit dramatisch, lang anhaltende Vokale mit kurzen Lyrics => sehr melodiös. Die Tonlagen sind leicht melancholisch, einfach gestrickt und dennoch catchy, sehr europa-kompatibel und in seiner Gesamtheit zwischen Geige-Song-Performance-Rybak-Symathiebonus ein würdiger Sieger.
ist ganz in ordnung, gab aber auch bessere
Der Song war echt ok! Mal was anderes, aber mit so großem Vorsprung, hätte ich mir nicht gedacht!
Oke oke. Ik ben helemaal om. De hele week had ik zo m'n twijfels bij het nummer "Fairytale" van Alexander Rybak. Beetje vreemd nummer, rare dansjes, vreemd gezongen.

De Noorse jongeman won een kleine 24 uur geleden glorieus het Songfestival. En nu.. hoe meer ik het nummer hoor, hoe leuker. Ja, dit kan nog wel eens een hele grote hit worden. In heel Europa.
esc hin oder her - ich find den song gut.
irgendwie assoziiere ich da immer den ex-superstar alexander ... naja, das lied ist halbwegs OK
schwer erträglich
Singen kann er nicht, hat aber Ausstrahlung.
Einer der passableren Gewinnertitel der letzten Jahres. Wirkt trotzdem ziemlich erzwungen.
Die Geigen sind cool, der Rest kann mir gestohlen bleiben. Insgesamt doof. Aber weil er ziemlich süss aussieht, gibt's einen Plusstern.
Unterdurchschnittlich.
Super Song und hat mit Anbiederung nichts zu tun. Endlich ein verdienter Platz No. 1 In Polen wurde das Teil schon länger gespielt.
Unabhängig vom ESC, der Song ist gut! Toller Ohrwurm, unique.
Ich schliesse mich Jones' Aussage an. Einfach ein wuderbarer Ohrwurm, ein Song, der wieder einmal wirklich in mein Bild von Grand Prix Eurovision de la Chanson passt!
Great
wiedermal so ein vollkack der diesen ESC gewinnt. er reiht sich ohne jegliche abweichung zu seinen vorgaengern hin. einfach schlecht...
Halbgares Amateur-"Songwriter"-Geschrei mit dieser plötzlich einsetzenden unappetitlichen Fiedelei - scheint nicht dabei zu stören, daß dieser Wettbewerb mit einem schlagerhaften Grinsegesicht und ein paar osteuropäischen Wurzeln locker in die Tasche gesteckt werden kann. Der Rest war (größtenteils) eben nur noch furchtbarer.
DER BESTE HAT GEWONNEN!
i still can't believe how this song won the eurovision song contest .
to begin it's very annoying and it only won because it was a ''beautiful'' dude with a show. everybody must admit that there were better songs . sorry for the fans but this is the baddest song in history who ever won the eurovision song contest in my opinion.
super!!!!!
Das wollt ich auch schreiben!!

Find ich klasse! Ziemlich gerechter Gewinn!!
Setzt sich endlich auch in meinem Ohr fest, nachdem ich beim Grand Prix doch arge Probleme hatte, den Hype um den Song zu verstehen. Nach wie vor denke ich aber, dass der Song überbewertet ist.
Das Märchen von Alexander Rybak kam bei mir gut an. Verdienter Siegersong von diesem Jahr. Für eine 6 reichts aber nicht.
toller song!
Also das ist der Sieger vom ESC 2009.Der Norweger Alexander Rybak ist 23 Jahre alt und der Grund warum er gewonnen hat ist wahrscheinlich,dass er mit Sicherheit ein Mädchenschwarm ist,die Familie kommt aus Weißrussland und die Stimme ist auch gut.Meiner Meinung ist der Song okay,aber nicht gerade großartig.Er braucht einfach bessere Songs und er wird dann eine tolle Karriere machen.4*.
der song ist wirklich nicht grossartig!
gut
Seine Mimik geht mir auf den Sack. Der Song bekommt eine 4.
Heel erg lekker nummer die in je hoofd blijft hangen!
Beim ersten Anhören war ich etwas schockiert, daß ausgerechnet dieses Lied als Favorit für den ESC 2009 gehandelt wurde, nach mehrmaligem Hören finde ich es nun immerhin mittelprächtig. Der Refrain geht schon einigermaßen in's Ohr, aber die Strophen sind schnarchig, und das Gefiedel nervt.
Heel vrolijk nummer en een terechte winnaar van een overbodig festival. Je weet van te voren dat dit zelfs in Nederland een hit wordt en zie: nieuw op 2.
Vrolijk nummer dat echt het beste was van het hele gedateerde ESC 2009..... Muzikaal is het echt een dikke voldoende, maar de zang... hoort nu niemand dat hij vals zingt, of moet ik nu echt naar de dokter..... het gaat door merg en been en kan echt niet meer punten opleveren dan een schamele 3***, die geheel op het konto komen van de muziek en de vrolijkheid die het nummer uitstraald !
wat een schande dat dit in de top 100 staat
Vind het echt een superplaat!!
Classic song.
Even wennen, maar daarna helemaal leuk.
Misschien dat er wel andere artiesten nu veel nummers gaan uitbrengen met zo'n viool erin. Ik vind hem leuk!
Nicht mal so schlimm, wie ich mir gedacht habe. Die Geigenmelodie ist noch nett. Die Nummer verliert aber schnell ihren Reiz, weil diese "Geigenhook" eigentlich das beste am Song ist.
ich finde den song klasse
naja
Wow! Ich habe ja bisher schon so viel über den Song gehört, nur eben den Song selbst nicht! Jetzt bin ich echt positiv überrascht. Der Junge kann ja sowohl singen als auch fideln! Und der Song hat einen coolen Rhythmus.
urs2222: welche anbiederung meinst du denn? allein wegen deines unsinnigen kommentars bereits 6*.
Meine Partnerin meinte: "Der hat doch nur gewonnen, weil er so hübsch aussieht "

Also ich habe das Stück jetzt mehrmals hören müssen um festzustellen, dass er eine gewisse Unbekümmertheit und Frische ausstrahlt (im Vergleich zu anderen). Und das wars aber auch schon!
Nicht mein Geschmack! sehr oberflächlich und boring!
Catchy Nice Face hin od. her!
Leuk en vrolijk
Absolut berechtigter Grand Prix-Sieger.Endlich mal ein starker Song beim Festival vorn(zuletzt waren die Olsen Brothers verdient erster)
Gefällt mir immer besser!
...geht so...
muss nicht sein
..............
Naja, eine 4 ist gar nicht so schlecht für einen ESC-Titel.
einer von vielen ESC-Titel, die bald vergessen sind.......
man kann keinen guten song in kurzer zeit für ein contest machen, beispiel justin timberlake braucht fürn song / album über ein halbes jahr, aber solch ein song von j.t. bleibt nicht ne woche unter den top ten wie dieser nobody
Das auf Platz 3 bei uns??? Passen tuts schon an den Grand Prix..., aber musikalisch eher mässig gelungen (und dann noch die Hintergrundsängerinnen...). --2.
wann hat das letzte mal ein ESC-song so weit in den charts geschaftt??...glaube lange her..er ist sogar auf platz 10 in the uk gestiegen..finde das lied ned so schlecht...
winnaar Eurovisie Songfestival.

het is een mooi nummer, maar ik ben bang dat het weer een eendagsvlieg zal worden (zoals meestal het geval is met winnaars die het succes niet weten vast te houden, omdat ze altijd aan dat ene nummer herinnerd zullen blijven).
eidelijk weer eens een goed songfestival met hele mooie nummers die heel hoog eindigden.het ging weer meer om de nummers zelf niet om al dat gedoe erom heen.commercieel gezien is dit ook een top jaar.zelfs in engeland staan vier nummers in de uk charts.houden zo.
J'avoue ne pas du tout comprendre l'engouement pour ce titre.
eher weniger...erinneret mi mega anes Liäd.... aber ke ahnig weles...:S
Solche Musik braucht die Welt nicht!
Ich verstehe diesen Hype absolut nicht. Das Lied ist nicht schlecht, bekommt sofort 4*, aber Gewinner des ESC, da gabs doch besseres und dann auch noch überall so hoch in den Charts platziert, das versteh ich dann wirklich nicht...
es gefällt einfach :-)
noch nie hat mich ein stück so genervt wie dieses.... und bitte, aussehen ist geschmacksache..... und dieser bubi trifft meinen geschmack nie und nimmer.....
wie konnte dieser Lausbub gewinnen? Der Auftritte mag gelungen sein und er ist sympathisch herübergekommen. An diesem Song kann ich nichts Spezielles finden. Naja, eine 2.
Spiele selber violine deswgen schon find ich den Song schon "härzig"
Ich weiß ehrlich nicht, was an diesem Song so toll ist....
Hört doch mal genauer hin, das ist Ohrenkrebs pur.
Der Typ selbst hat auch irgendwie, ich weiß auch nicht, eine Hackfresse
Verdienter Sieger! Toller, eingängiger Song und den Auftritt beim ESC 2009 fand ich klasse.
Am Eurovisionsabend selbst war ich nicht überzeugt, aber im Nachhinein muss ich sagen, dochdoch, er hat verdient gewonnen.
AAhhhhhhhhhh iehhhhhhhhhhhhh

Was ist das denn???

Hab mich selten so erschrocken, abbbbbrrr ich zitter jezt noch
Ist ganz okay!
toller song
I'm in love with a Fairytale, even though it hurts. Oh wat een goede tekst. Al vond ik wel dat IJsland moest winnen. Maar dat is mijn mening. Dit nummer is ook heel mooi en leuk.
naja - ich frag mich wie so ein Lied gewinnen kann - haben sich die Skandinavier wieder gegenseitig die Punkte geschenkt?
Ich habe diesen Song einige Male in der Ö3 Austria Top 40 gehört und gebe nun vier Sterne her.
Auch ich war überrascht, dass solch verhältnismässig konventionellem Easy Listening ein dermassen hoher Sieg am Eurovision Song Contest gelungen ist. Verkaufsargumente waren zweifelsohne ein über Charisma verfügender Performer, eine eingängige und ansprechende Komposition sowie das Unverwechselbarkeit verkörpernde Dingsymbol der Geige mit konstant defekter, runterhängender Saite. Für mich geht Rybaks Sieg bestens in Ordnung und meine 5 ist glasklaren Charakters.
buuuuh extrem langweilig
All the Eurovision songs are crap, except Je t'adore
weniger
ganz schön, mir gefallen die folk-einflüsse in dem song
Superb Eurovision Winner!

Ohne die visuellen Effekts ziemlich langweilig. Nicht schlecht, aber...
naja besser als der andre esc-shit
what the Hell??
Ganz nett. Würdiger Gewinner des Spektakels. 4+
Schöner Song
1dagsvlieg, maar een leuke! Eindelijk weer een hit uit het songfestival.
Ben het nu wel zat....
Finde der Song wird völlig überbewertet!
finde den song nicht besonders gut... kann nicht verstehen, wie der den esc gewinnen konnte... hätte weit besser songs gehabt..
Nette Strophen, nerviges Musikvideo (allein wie der immer guckt: unerträglich!)
Was soll das?
Und wieder mal so'n unterirdisch schlechter theatralischer Eurovisionsquatsch, den sich normalerweise niemand freiwillig antun würde, doch weil es sich ja um den ESC handelt, machen wir mal alle 'ne Ausnahme.
Was dieser weissrussische norwegische Harry Potter-Verschnitt da vor sich hindudelt ist alles andere als Chart-würdig - allerunterste Kanone.
Brr, wie der mir auf die Nerven geht..
Ein Haar in der Suppe...
"Nur grausam"
guter Song, gefällt mir heute wesentlich besser als noch vor einem Jahr beim ESC-Sieg. 4*
Netter Song. Dafür das er ihn in seinem jugendlichen Alter selbst geschrieben hat, gebe ich einen Bonus-Stern. Auf jeden Fall war er beim ESC der beste.
Endlich mal ein Siegersong , der auch mir gefällt !
Mir persönlich hat dieser Titel nicht gefallen. Norwegen hatte so schöne Anwärter: Wenche Myhre mit "Alt har en mening nå" oder Surferosa mit "U look good". Auch andere Titel des norwegischen Vorentscheids haben mir besser gefallen als gerade dieser Titel. Aber ich gestehe neidlos, das dieser Titel einer Mehrheit gefallen hat. Und im Vergleich zu dem Schrott, den die anderen Länder beigetragen haben, hat dieser Schrott über den anderen herausgeragt.

Hoffentlich wird es 2010 wieder besser (2006 [Lordi] und 2007 [Serka Verduchka]) Waren bessere Jahre, während 2008 schon wiederden Niedergang einläutete.
verdient gewonnen!!
Het nummer zal geen eeuwigheid meegaan maar toegegeven, het was het meest aanstekelijke - en dus beste - nummer van het Eurovisiesongfestival editie 2009.
gut
schade, dass es gewonnen hat
ein sehr schöner englischer Schlager
verdienter Sieg beim Grand Prix Eurovision de la Chanson
très bien
Mir gefällt dieser Ohrwurm eigentlich ganz gut!
Peaking at #67 in Australia, 2009.
tolles Gefiedel, auch ansonsten ist der Song wirklich stark
jetzt weiss ich warum so vielen das lied in osten gefallen hat und warum mir das jetzt nach monaten so gut gefällt
Ok song quite catchy. UK#10 and Ireland#2.
...sehr gut...
Best aanstekelijk, dus een terechte winnaar van 't Songfestival, maar na een paar keer gaat 'ie al stierlijk vervelen. Helaas...

S.
Terechte winnaar van het Songfestival. Mocht van mij net nog een beetje beter gescoord hebben in België.
Schwach.
wurde jetzt auch bei RTL für "Die Farm" verwurstet
... Der Rhythmus gefällt mir nicht wirklich... deshalb von mir nur eine 3.
Kijk, zó hoort het.
Niet kijken naar wat anderen gedaan hebben en doen
en daar gemakzuchtig op doorburduren.
Nee, gewoon lekker je eigen ding doen en
risico durven lopen.
Sterke plaat, zelfs een jaar na release! Twas toch al een eindje dat er een goeie Eurosong-winnaar kwam, maar deze was toch eentje om te onthouden
Zeer goed.
Beim Halbfinalauftritt war mir klar, das er unter die ersten zwei kommt. Schönes Lied, das sich erst durch den Liveauftritt entfalltet.
schröööcklich
Terechte winnaar van "ESF". Jammer dat hij geen internationale succescarrière kan hebben. Logisch, nieuwe singles worden simpel als het is weggewuifd.
don't like this at all, sounds like a 50's song
knappe 3*
really not good... there were much better songs on ESC 2009 that were more deserving of victory
Poor song, but without doubt the creepiest single cover of all time.
Average track.
Not bad.
ganz schlimm!
..."lüpfiges" Liedchen vom süssen Alexander...nur...ja wo is er denn heute?
Zurecht der Gewinner des ESC 2009! GEIL!

6+*
Overrated.
One of the better Eurovision winners of late. Deserved the minor chart success in had in Australia. Very ctachy and an ultimate earworm.
mir gefällts nicht
niet slecht
würdiger Song-Contest Sieger
Lovely song!
Two years ago it was my favourite song!
Hat zurecht den ESC 2009 gewonnen.
Crap
The best ever Eurovision song! Sounds nice and touching! Alexander Rybak is an Artist :)
Großartig, mit Abstand die beste Nummer beim ESC 2009. Verdienter Gewinner. Knappe 6*
Simple lyrics but a catchy tune with a great stomping beat.
Darf sein. Wobei mir die symphonische Version von der Nobelpreis-Gala nochmal deutlich mehr gefällt!
nice greath wonderful
Netter, spritziger Pop-Song. Zurecht der Sieger in einem eher schwachen Jahrgang.
Verdienter Sieger aus dem Jahr , als unser grösster Radiosender noch der Meinung war , das der Songcontest schnarchig sei und deswegen fairytale beinahe nicht einsetzte , was wiederum einen noch grösseren Erfolg bei uns verhinderte!
Anfangs war ich ziemlich begeistert von diesem Lied, doch irgendwie hat es im Laufe der Zeit etwas an Glanz verloren. 4-
an dem Abend damals verstand ich die Welt (bzw. Europa) nicht mehr - konnte mich erst ein wenig später überzeugen
okay
Enfin une chanson qui vaut le coup à l'Eurovision.
Hat damals zu recht gewonnen. Gute Show und der Song ist ein Ohrwurm.
Das Lied ist echt einer der besten Siegertitel beim ESC seit langem!! Speziell, tolle Geige, die Ausstrahlung ist da - was will man denn noch mehr?
I actually like this song... He's extraordinary playing the violin!
Hät ich nicht auf Platz 1 gesetzt, sondern auf 3, aber trotzdem Super Sieger-Song!
Surtout pour la mélodie au violon.
Pff... wat is die Eurovisie Songfestival toch belabberd. Weer zo'n matig nummer. Het wordt telkens slechter..

Edit 07/05/2015:
Ik ga met twee sterren omhoog! Goed geproduceerd nummer, en de viool klinkt ook leuk! Het is wel een beetje alternatief, maar inmiddels kan ik dit nummer goed pruimen!
Verdienstelijke Noorse winnaar van het Eurovisiesongfestival editie 2009. In de Vlaamse Ultratop 50 destijds goed voor elf weken notering en zelfs een eerste plaats!
Terecht de winnaar? Ik betwijfel het. Ik heb niet andere nummers uit dat jaar voor het Eurovisie Songfestival beluisterd, maar ik vind dit erg matig. Leuk bedacht van die violen, maar het werkt niet bij mij.
Super nummer!
I don't understand why a lot of people like this song so much. It's annoying as hell.
En dit heeft me altijd gecharmeerd. Wellicht door die violen? What you see is what you get: 't nummer heeft inderdaad wat van een sprookje.
Kalkuliertes Luftnümmerchen. Ein ESC Gewinner / Titel, den man schon nach einem halben Jahr nicht mehr kannte. Willkommen im Casting Show Zeitalter der Kurzlebigkeit.
A brilliant folky/pop little fusion. Funny that the title is Fairytale because it literally sounds as if it has come out of a fairytale or Disney movie perhaps. Probably the first time I ever became aware of a Eurovision winner, apart from Abba or Celine of course.
Briljant nummer. Zo goed dat het niet uitmaakt als er noot vals wordt gezongen.
Hm, ich dachte immer, das wäre ein Russe gewesen, so vom Namen und dem Stil her. Egal. Ein netter Song, den man auch heute noch jederzeit hören kann, aber kein ESC-Klassiker. Gute 4.
Bin jetzt eigentlich nur auf den Song gestoßen, weil Herr Rybak ja wieder einen Song für den ESC am Start hat. Dieses Lied von 2009 ist (wie viele andere ESC-Gewinner auch) komplett in der Versenkung verschwunden. Ich kann mich bis heute nicht so recht für diesen Titel begeistern.
Heja Norge!
Mal wieder ein schöner Gewinner-Song des Eurovision-Song- Contest
Wenn ich den sehe werde ich schon aggressiv
Gut
nette Nummer, für mich aber kein Gewinner-Song
Schwiegermutter's Liebling mit eingängigem und solidem Song. Nett und hat Spaß gemacht beim anschauen, aber bleibt bei mir nicht hängen. Da gab es einige durchaus stärkere Songs den Abend. Daher für mich kein Siegertitel.
War ganz ordentlich damals, aber für mich auch kein wahrer ESC-Klassiker. 3+
Sehr eingängig
Gesang Mittelmäßig
Präsentation sehr gut
Würdiger Sieger
Ein würdiger ESC-Gewinner, wenn auch nicht ganz mein Ding.
Absolut verdienter Sieger damals und mal was anderes als die Lieder, die sonst gewonnen haben.
esc-abend 2009- das lied ist vorbei und um mich herum alle so: "wow- das gewinnt". und ich so "hä?!"
schon im vorfeld der klare favorit, dann der eindeutige sieger. mir erschließt sich das nicht. ich finde den song ganz nett, die stimme mittelmäßig, die performance ganz gelungen. das geht schon okay, reißt mich aber nicht vom hocker. und aserbidschan oder uk wären mir als sieger 2009 auch lieber gewesen...