Alexandra - Dunkles Wolkenmeer

Song

Year:1966
Music/Lyrics:Trad.
Producer:Fred Weyrich
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:4.5

12 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
1:47Das Glück kam zu mir wie ein TraumPhilips
6003 050
Single
7" Single
1969
1:35Stimme der Sehnsucht - Die Alexandra StoryPhilips
6623 018
Album
LP
1972
1:35Ein musikalisches PortraitDas Beste
ALE 7716
Album
LP
1987
vom Probeband1:50Die Legende einer SängerinMercury
546 703-2
Album
CD
29.11.1999
vom Probeband1:50Die ultimative Hit-CollectionKoch Universal
CD 06024 9817660
Album
CD
03.05.2004
»» show all

Alexandra   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.5 (Reviews: 12)
14.12.2005 19:47
vancouver
Member
****
geht nur 01.35 min, nachdenklich und traurig
29.03.2006 17:42
Zugvogel
Member
******
Ein Totrauriges Lied.Aber weil nur mit Gitarre begleitet unheimlich tief....

Daher 6 Sterne !

Gruss ZV

P.:S:Vergleicht mal die Melodie Mit jalebuzibja...;O).Euch wir was auffallen....
09.07.2006 18:01
LarkCGN
Member
****
Ja, das lehnt sich doch stark daran an. Ist mir schon fast "too much". Aber diese Stimme, großartig!
05.05.2007 01:22
schlagergalaxie
Member
*****
gesungen nach dem russ. trad. "otschi tschornja", auf deutsch auch bekannt als "schwarze augen".
dieses russ. traditional wurde übrigens von vielen interpretiert, z.b. auch von louis armstrong.

öcki
Member
******
Diese Frau hatte Stimme

jschenk
Member
*****
das lied ist natürlich super vorgetragen, allerdings ist es alles in allem etwas schwermütig

Bette Davis Eye
Member
*****
Schwermütig ohne Ende, aber wirklich schön. Nur die kurze Laufzeit finde ich etwas schade!

Time Princess
Member
****
Alexandra singt eine russische Volksweise.
Sehr schön.

Besnik
Member
***
Ja lubljú tebjá mit einem anderen Text!
Auch damals gab es schon Demoversionen! :)

Alphabet
Member
****
Adaption ihres eigenen Liedes mit anderem Text.

Udo Extra
Member
****
Zur Melodie von "Ja lubljú tebjá" singt Alexandra "Dunkles Wolkenmeer", welches textlich noch höher anzusiedeln ist und thematisch exzellent zu ihr passt.
Wegen der kurzen Länge fällt eine klare Wertung allerdings schwer, weshalb ich die 4,5 abrunde.

ulver657
Member
****
schönes Lied...
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.