Home | Impressum | Kontakt
Login

Alice Cooper
Hey Stoopid

Song
Jahr
1991
Musik/Text
Produzent
4.38
48 Bewertungen
Weltweit
NL
Peak: 22 / Wochen: 9
BE
Peak: 36 / Wochen: 3 (V)
SE
Peak: 19 / Wochen: 3
NO
Peak: 5 / Wochen: 1
AU
Peak: 32 / Wochen: 5
NZ
Peak: 17 / Wochen: 6
Tracks
7" Single
05.1991
Epic 34-73845 [us]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:12Hey StoopidEpic
34-73845
Single
7" Single
05.1991
4:34Hey StoopidEpic
ESCA 5370
Album
CD
27.06.1991
3:56Hey StoopidEpic
656983 7
Single
7" Single
06.1991
4:34Hey StoopidEpic
EK 46786
Album
CD
02.07.1991
4:32Banana Jack [2]EMI
686-797965 2
Compilation
CD
1991
Alice Cooper
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Poison
Eintritt: 10.09.1989 | Peak: 13 | Wochen: 18
10.09.1989
13
18
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trash
Eintritt: 13.08.1989 | Peak: 10 | Wochen: 28
13.08.1989
10
28
Hey Stoopid
Eintritt: 14.07.1991 | Peak: 7 | Wochen: 16
14.07.1991
7
16
The Last Temptation
Eintritt: 12.06.1994 | Peak: 13 | Wochen: 11
12.06.1994
13
11
Brutal Planet
Eintritt: 18.06.2000 | Peak: 66 | Wochen: 4
18.06.2000
66
4
Dragontown
Eintritt: 21.10.2001 | Peak: 98 | Wochen: 1
21.10.2001
98
1
Along Came A Spider
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 37 | Wochen: 3
10.08.2008
37
3
Welcome 2 My Nightmare
Eintritt: 25.09.2011 | Peak: 49 | Wochen: 2
25.09.2011
49
2
Hollywood Vampires (Hollywood Vampires)
Eintritt: 20.09.2015 | Peak: 24 | Wochen: 2
20.09.2015
24
2
Paranormal
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 3 | Wochen: 4
06.08.2017
3
4
A Paranormal Evening With Alice Cooper At The Olympia Paris
Eintritt: 09.09.2018 | Peak: 48 | Wochen: 1
09.09.2018
48
1
Rise (Hollywood Vampires)
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 12 | Wochen: 3
30.06.2019
12
3
Detroit Stories
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 3 | Wochen: 5
07.03.2021
3
5
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Theatre Of Death - Live At Hammersmith 2009 [DVD]
Eintritt: 07.11.2010 | Peak: 8 | Wochen: 1
07.11.2010
8
1
Super Duper Alice Cooper [DVD]
Eintritt: 01.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 1
01.06.2014
3
1
Welcome To My Nightmare [DVD]
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 8 | Wochen: 2
24.09.2017
8
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.38

48 BewertungenAlice Cooper - Hey Stoopid
23.12.2003 10:51
voll geil
05.05.2004 14:37
Ne, da war seine grosse Zeit schon vorbei - leider! Ab und zu traf er wieder voll ins Schwarze, doch dieser Song ist allerhöchstens durchschnittlich.
02.07.2004 14:12
typischer Alice Cooper-Song
20.09.2004 14:42
Slash und Ozzy Osbourne sind auch vertreten, # 21 in den britischen und # 78 in den amerikanischen Charts (dort seine letzte Notierung) im Sommer 1991.
Erschreckt hat das niemand mehr, begeistert auch nur wenige.
30.12.2004 00:22
selten hörbar
24.08.2005 14:16
mittel....knapp erträglich...
30.04.2006 22:25
klasse song vom altschocker
03.06.2006 14:10
▓ Een "harde" plaat van "Slash", "Ozzy Osbourne" & "Alice Cooper" uit juli 1991 !!! Ze waren overigens wel snel verdwenen uit de Nederlandse Top 40 (6 wk / # 13) ??? Best leuke plaat, en maar schelden !!!
23.12.2006 13:09
naja, nach seiner zeit, und auch seinem gelungenen end 80er come-back war es schwer nochmal mitzureissen..
23.12.2006 13:14
gefällt nicht jedem
02.06.2007 13:20
Das ist in der Tat ein nur durchschnittlicher Alice Cooper-Song, der mir aber im Moment überdurchschnittlich gefällt! Vor allem die Gitarren gefallen mir hier gut, insbesondere die verschiedenen Leads, das parallele Gitarrenspiel zu seinem Gesang (Hey, Hey, Hey, Hey) und das Gitarrensolo, das zwar etwas kurz geraten ist, aber dennoch sehr zu überzeugen weiss! Dass das Wort "Stoopid" gar nicht existiert, sondern "Stupid" (dumm) heisst, dürfte den meisten auch klar sein; da hat der Alice halt dieses Doppel-O aus seinem Nachnamen entnommen! Das sind solche Wortspielereien wie sie früher schon Slade benutzt haben!
In dem Teil, wo Alice "You know, I know..." singt, hat Ozzy Osbourne bei den Background Vocals mit ausgeholfen, was bei genauerer akustischer Betrachtung deutlich werden dürfte! Wer mir nicht glaubt, soll sich das Video zum Song ansehen!
08.09.2007 13:33
Super-Song
12.03.2008 14:58
Genialer Anfang
27.05.2008 20:21
ist ganz ok. aufgerundet wegen dem refrain, ist voll gut 5=
guter Rock!
kein geniales Feuerwerk - aber doch solider Stromgitarren-Rock
Knapp keine 6
Muy buena.
Guter, partytauglicher Song mit unterhaltsamen Video.

CDN: #48, 1991
USA: #78, 1991
ansprechender Rocksong des liebenswürdigen "Schockrockers" aus anfangs der 90er, ein guter Song für Schulabschlussparties! - 4+...
Guter solider Rock.
goed nummer van Alice, was ook zijn laatste hit in Nederland
Has a very cool fim clip but is very stupid!
... halbwegs okay ... muss ich nicht öfters hören ...
interessiert mich auch nicht so sehr, auch wenns o.k. ist
Cool song.
... gut ... 4+ ...
Überdurchschnittlich
One of his best!
Good
Zo'n platen kan ik wel smaken.
... noch annehmbar, 4 - ...
goede track
Très cool.
naja. geht so... 3.5
Durchschnitt für Alice.
Natürlich stark auf den U.S. (Hard Rock) Mainstream-
Geschmack der damaligen Zeit ausgerichtet, aber passt
noch für mich....

Ganz knappe 5.

(4.75)
Nach dem bewährten Muster, das mit Poison bzw. Trash begann. Produziert von Peter Collins, der sonst eigentlich Progrock (Rush, Queensryche) produzierte, aber auch Artverwandtes wie Bon Jovi.
Muss meinem Vorredner zustimmen, immer die gleiche Schiene, klingt wie "Poison" oder "Bed of Nails" und ist aber längst nicht so gut, von daher nur ne 4!
niet aan mij besteed
Extrait de l'album du même nom. Super !
Gute Rocknummer.
Klasse Song.

Perfekter Song für eine Ü-50+ Männer Party.
eenvoudige rockplaat, maar o zo lekker
Een van zijn laatste hits in NL
Niet slecht hoor
Man erinnert sich. Dieses Hey-Hey-Hey gab es aber schon viel besser bei AC/DC ;)
ähnlich kommerzielle, eingängige Mainstream-Rocknummer wie zwei Jahre zuvor "Poison".
Leider schon recht abgenutzt, daher "nur" 4 Sterne...