Home | Impressum | Kontakt
Login

Amy Macdonald
Don't Tell Me That It's Over

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
4.67
189 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
14.03.2010 (Rang 14)
Zuletzt
27.06.2010 (Rang 68)
Peak
4 (1 Woche)
Anzahl Wochen
16
2905 (1107 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 16
DE
Peak: 6 / Wochen: 22
AT
Peak: 10 / Wochen: 22
NL
Peak: 29 / Wochen: 10
BE
Peak: 7 / Wochen: 15 (V)
Peak: 2 / Wochen: 16 (W)
FI
Peak: 16 / Wochen: 7
ES
Peak: 42 / Wochen: 1
Tracks
CD-Single
26.02.2010
Melodramatic / Mercury 273 418 7 (UMG) [at] / EAN 0602527341873
2
Town Called Malice (Radio 2 Simon Mayo Session)
2:47
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:18Don't Tell Me That It's OverMelodramatic / Mercury
273 418 7
Single
CD-Single
26.02.2010
3:15Don't Tell Me That It's OverMelodramatic
273 360-6
Single
CD-Maxi
26.02.2010
3:14A Curious ThingMercury
06025 2731140
Album
CD
12.03.2010
3:14A Curious Thing [Deluxe Edition]Mercury
06025 2733602
Album
CD
12.03.2010
3:13Ö3 Greatest Hits Vol. 49Warner
8658438 2
Compilation
CD
12.03.2010
Amy Macdonald
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mr Rock & Roll
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 3 | Wochen: 65
17.02.2008
3
65
This Is The Life
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 2 | Wochen: 94
23.03.2008
2
94
Poison Prince
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 58 | Wochen: 9
27.04.2008
58
9
Don't Tell Me That It's Over
Eintritt: 14.03.2010 | Peak: 4 | Wochen: 16
14.03.2010
4
16
Spark
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 62 | Wochen: 7
06.06.2010
62
7
Slow It Down
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 24 | Wochen: 8
20.05.2012
24
8
Dream On
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 32 | Wochen: 4
26.02.2017
32
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is The Life
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 109
24.02.2008
1
109
A Curious Thing
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 1 | Wochen: 56
21.03.2010
1
56
Love Love UK & European Arena Tour Live 2010
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 89 | Wochen: 1
15.05.2011
89
1
Life In A Beautiful Light
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 2 | Wochen: 39
24.06.2012
2
39
Under Stars
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 1 | Wochen: 30
26.02.2017
1
30
Woman Of The World: The Best Of 2007 - 2018
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 19 | Wochen: 10
02.12.2018
19
10
The Human Demands
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 2 | Wochen: 14
08.11.2020
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.67

189 BewertungenAmy Macdonald - Don't Tell Me That It's Over
Heute ist Radiopremiere!
Muss nach bereits nach dem 2. Mal Hören von 5 auf 6 erhöhen! Der Song packt einfach, genial!
Schöne Nummer.
Sehr viel versprechend - hat Power... freue mich aufs neue Album.
Habe es gerade bei einer "Mail-Umfrage" von ihrer plattenfirma gehört.
Fand ich schon mal ziemlich gut.
...
Nach dem x-ten Hören geht's nicht mehr raus.
Bislang konnt ich nicht viel mit der Dame anfangen - sie erinnert mich so an Dolores O’Riordan - aber der Song ist einigermaßen rund - das Klavier klimpert schön, der Beat ist straight - vielleicht gefällt's mir nach ein paar Umdrehungen noch besser.
wieder einmal super
Grossartig!!!
Heerlijk nieuw nummer
Habs heute am Radio angehört, und isc muss sagen das es toll ist
Sie geht ihren Weg weiter voran, mit ihrem folklastigem Pop-Sound.

Das Klavier ist super fein u. dominant im neuen Amy-Song. Die Melodie ist ansprechend auch u. MacDonalds Gesang ebenso. Ein gelungenes Werk!
nicht gut

Edit: Jetzt besser.
Ich finde Amy MacDonald toll, aber mit dieser Nummer kann ich mich bisweilen nicht anfreunden. Ihre Stimme gefällt mir in den etwas leiseren Tönen besser. Auch die Melodie lässt zu wünschen übrig. Vorerst eine 4

▒ Prachtige nieuwe plaat van de 22 jarige Schotse zangeres "Amy Macdonald" uit januari 2010 !!! Mag meteen doorkomen naar de Nederlandse hitlijsten hoor ☺!!!
Einfach wieder Hammer
Neue Single von Amy MacDonald - endlich!
Hoffe es wird ein Hit!

5*
Ik ben ook grote fan van dit nieuwe nummer van Amy - This Is The Life - Macdonald. Absoluut geen eendagsvlieg, hopelijk scoort ze ook in de hitlijsten.
Toll!
Tönt nicht wie ein zukünftiger #1-Hit, wird aber wahrscheinlich trotzdem einer werden...
Inderdaad een prachtige opvolger van haar "Mr. Rock & Roll" en "This Is The Life"!! Laat maar een dikke hit worden voor deze prachtige dame!!
Spitze!
Gefällt mir sehr gut die neue Scheibe!
Ik vroeg mij al een tijdje af wanneer horen we nog iets van haar,het lang wachten werd beloond met een leuk nummer
Hmm.. Ik heb een beetje m'n twijfels bij deze nieuwe single van Amy MacDonald. Misschien moet ik er nog wat aan wennen.
Knüpft an die tollen Songs des Debuts an - ohne langweilig zu sein! Ihre Stimme ist einfach der Hammer!
Eine vorläufige 5, bei ihr weiss ich nie, wie rasch es geht, bis ich erhöhen muss...
toch weer een vette plaat van Amy Macdonald
knappe 6
treibende ein bisschen rockigere Nummer!
vind het niet zo mooi
IN DE LIJN VAN . . .
verzichtbar
da kann ich sanremo zustimmen
Tolle neue Single! Freu mich auch schon aufs Album...
Super Comeback, New Entry of the Week..sie meint übrigens nicht die Liebe sondern die Umwelt..
sehr gut, der 6er folgt bestimmt bald
Sehr gute Nummer von Amy :).
nichts besonderes

hat enorm viel von der schlichtheit der letzten songs eingebüsst, schade
wirkt auf mich teilweise orientierungslos - mässig, wird von den Radiostationen wohl zu Tode gespielt werden - 3+...
toller neuer song mit viel power. ich liebe die stimme der frau einfach, dabei ist sie noch blutjung.
Finde ich sehr gut!
sehr gut
wow, super
ziemlich rockig für ihre verhältnisse. aber gefällt ganz gut!
gefällt mir überraschend gut, das debüt war - bis auf ausnahmen - nicht sehr gut. hoffen wir, dass es diesmal anders ist.
Ja, ook de nieuwste single van deze dame valt in de smaak bij mij. Ongelofelijk lekker nummer, dit mag van mij best de hoogste regionen van de Nederlandse charts halen! Het Schotse accent is overigens ook hier weer duidelijk te horen.
Amy Macdonald was machst du da und was strafst du mich Lügen!!! Wow, you got it. Ich hätte niemals sowas von ihr erwartet, mag sein dass ich bald abrunde doch die erste Euphorie lässt mich zur direkten 6 schreiten. Top!
nicht schlecht, passt aber irgendwie nicht zu amy macdonald
Topsong van deze Schotse zangeres.
Weer een goeie plaat van Amy Macdonald erbij. Is de eerste single van haar nieuwe album 'A Curious Thing'.
Ich runde mal knapp auf 3* auf.

Und auf 2* runter.
Erneut ein grossartiger Song von ihr, war eigentlich nicht anders zu erwarten. Zieht mich von Anfang an in seinen Bann, unverkennbar, einfach klasse!
Amazinge!!! xD
Deutlich besser als "This Is The Life", jedoch habe ich das miese Gefühl, dass uns die Radiostationen in nächster Zeit damit fünf mal am Tag nerven werden! 3+.
Viel viel besser als ihre alten Lieder....mehr glamour, kommerz und "amerika" und troztdem die wurzeln nicht verloren....weiter so!
Recht gut
Nicht schlecht, passt zu Amy.
Nadat je bent bekomen van de eerste schrik blijkt dat dit een geweldige plaat is. Even wennen, maar daarna bij elke luisterbeurt beter.
Ist der erste Sechser seit langem...die Stimme passt wie angegossen zur Instrumentalisierung , die alles inbegriffen hat, egal ob ein Piano was sich leicht wie Clocks von Coldplay anhört oder sanfte Streicher, rüber zu Gitarrensounds die einen wegschleudern... auch das Schlagzeug und der Bass hält mit... super Lied... fast fantastisch... Abzüge gibt es halt für das Coldplayklavier... das ist zur Zeit zu oft in dieser Form in der Musik anzutreffen.... Eine bessere Shakira??? Fragezeichen??
Wer weiß was das Album zu bieten hat... vielleicht wird das Lied in England ein Erfolg, ich sehe es nicht weiter oben in den deutschen Charts als "This Is The Life" ... vielleicht auch weil Elektrodance gerade mehr abräumt...
Der Song macht tatsächlich richtig Spaß. Beim ersten Durchhören wollte der Funke noch nicht völlig bei mir überspringen, doch sobald man sich die Melodie einmal verinnerlicht hat, ist dieses Lied wirklich richtig gut. Das hat musikalische Qualität, das ist gut gesungen, das ist mainstreamig genug, warum sollte dies kein Hit werden?

Die nötige Bekanntheit hat Amy Macdonald seit "This is the life" ja schon und in meinen Augen steht "Don't tell me that it's over" dem in nichts nach. Ein ziemlich sicherer Hitkandidat.
naja...
Dutzendware, wie bisher und wie erwartet. Aber immerhin auf solidem Niveau.
bis jetzt gut, geht mir noch nicht so ins ohr, aber die struktur gefällt mir
Wieder mal sehr gelungen!
Schöner Song, hebt sich positiv von dem üblichen Schund in den Single-Charts ab.
ausnahmsweise stimme ich mit sacred überein
ich auch
Hat was.
ist nicht schlecht, find die aber schon ein bisschen überbewertet, ehrlich gesagt! geht für mich nicht weit über fahrstuhlbeschallung...
Buena.
Ganz okay. Wird nie ein persönlicher Meilenstein von mir werden, ist aber gut gemacht und ist, wie gewohnt, keineswegs schwach. 4++
Premier extrait du 2e album d'Amy Macdonald !
Stark das sie sich mit dieser Single noch einmal steigern kann!
Sicherlich ein ansprechendes Werk, welches als Flaggschiff von Amy-Album Nummer zwei auserkoren wurde. Für die Bestwertung kommt das ganze jedoch für meinen Geschmack etwas zu überproduziert daher. Die Motivation etwas ganz Starkes hervorzubringen, liess offensichtlich eine Sicherung durchbrennen. Die Fünf passt dennoch.
Schön dass das neue Album da ist. Ich schätze das könnte max. #2 und min. naja, #8.
Ich hoffe das wird was :)
Ist es schon released? Ich hatte schon befürchtet dass sie noch mal ein ähnliches Album macht, aber vielleicht wird sie zu einer country-diva.
...gefällt mir, was Amy als Vorgeschmack auf ihr zweites Album aus dem Ärmel schüttelt...
Coole Single!!
Das Klavier und die Strings im Refrain sind einfach das perfekte Arrangement... Eingängiger Chorus!
Dieses Stadion-Rock-Element mit Gitarrenwänden und Orchester passt von mir aus gesehen nicht so zu ihr. Ich mag sie lieber unpluggeder als hier. 3.5+
die stimme geht ja mal gar nicht. schrecklicher song.
nicht zögern, einfach 6 geben
gefiel mir zunächst überhaupt nicht, ist mittlerweile in meiner Gunst aber etwas gestiegen. Dennoch hätte man mehr erwarten können. Knappe 4*
ich hasse diese frau und ihre stimme
Ne, kein Hass, aber gibt mir nichts.
Dieser Track ist einer der ersten Titel von Madame MacDonald, welcher mir gefällt.
Grandioser Albumauftakt, der falsche Erwartungen weckt, die im Laufe des Longplayers nicht mal ansatzweise erfüllt werden. Sicherlich annähernd überproduziert, aber es verliert dabei nichts von seiner Melancholie. Stimmlich ist sie ohnehin recht gut. Des Weiteren ist hier der lyrische Inhalt nicht ganz uninteressant und melodisch gelungen. - 5.65*
Ganz starke Nummer. Zwar wesentlich üppiger arrangiert die Songs des Vorgängeralbums, was hier aber nicht schadet. Ein herrlicher Feger, und dabei überaus melancholisch wie ich es mag. Kurz: ein kleines Juwel, für welches 6* angemessen sind.
ganz ordentlich, aufgerundete 5
sehr gut! 5+
...gute nummer...muss man aber mehrmals anhören...
Precies ...wat een geweldig nummer !
Hij valt mij eerlijk gezegd best tegen. Maar vind haar stem ook niet geweldig in dit liedje
einer ihrer besten songs
Schön !
This is her best one so far!
Der Song an sich geht noch, aber diese Stimme?

Live tönt sie wie eine Ziege...
Für mich nur ein gewöhnlicher Radiotitel, der weder positiv noch negativ auffällt. 3*wertig!
bisschen ein ohrwurm. die amy schaut im video ein wenig psycho rein
Na een paar saaie nummers, is dit weer een leukere! Verdient in de top 10!
Ein im Refrain etwas überladen produzierter, grundsätzlich aber wieder enorm frischer Pop-Song lanciert Amys heissersehntes zweites Album. Mir gefällt hier neben den Strophen insbesondere das Streicher-Solo. Der Refrain fällt leicht ab. Drum bleibt's meinerseits bei der soliden 5. Stark!
ok, nothing special
schönes lied...
diese Stimme, dieser Akzent, dieses Lied, diese Frau. Grauenhaft. Manchmal fragt man sich echt warum die Schweiz solche Lieder gut findet..?!
Zum Glück hat sie durchaus noch bessere Sachen zu bieten.
Es gibt Lieder, die laufen im Radio und es fällt mir nicht mal auf... "was lief da grade? war das Amy? schon vorbei? och, verpasst!" Löst in mir schlicht und einfach Permafrost aus...
Endlich wieder mal was tolles von der Schottin, unter dem ganzen Mist was jeden Tag im Radio läuft.
Geweldig nummer.
Dieser Song beweist, dass es noch gute Musik gibt. Das ist Musik. Das ist Leidenschaft. Das ist Amy MacDonald.
Prachtnummer uit haar album 'A curious thing' anno 2010. Terecht ook een grote hit in de Vlaamse Ultratop in het voorjaar van 2010. Klasse van een 'grote madam'!
Natürlich sehr gut! Auch auf meinem iPod! Höre ich sehr gern!
nichts, was einen solchen schnitt rechtfertigt
Wat is die Amy McDondald toch een lelijk wijf zeg!!! En dit nummer is een groot drama, ik kan er met moeite nog net 3 sterren aan geven!!
...sehr gut...
Great song. One of my faves of 2010!
ich mag Amy's Musik, gute 4 Punkte

edit: ich muss hier mal auf runde 5 Punkte erhöhen, das wird ja immer besser...
Nichts neues, nichts gutes
Gelungen
Für einen Standardpoptitel etwas schwerverdaulich, aber die Frau ist toll, darum wird aufgerundet.
Aber hallo, da wurden sämtliche verfügbaren musikalischen Kanonen aufgefahren. Der Schritt weg von ihrem Unplugged-Folk-Kleinmädchencharme zum großen Pop-Theater verwunderte mich zuerst ein wenig. Aber der Song zieht trotzdem mit Vollgas.
Finde ich sehr positiv, dass sie zwar sich selbst treu geblieben ist, aber dennoch als erste Single etwas Neues, Gewöhnungsbedürftigeres gewählt hat. Mir gefällt der Song auf jeden Fall.
Really like this. Pity about lack of success in Australia though.
Dieses Lied brauchte etwas mehr Zeit als zum Beispiel die ersten drei Singles aus dem Debüt. Gewinnt aber mit der Zeit stetig dazu. Sehnsüchtige Melodie und packende Dramatik.
3 Punkte abzug weil es mittlerweiler derart nervt!!! alle 10 minuten auf irgendeinen radiosender!!!!!! genau so wie p!nk, shakira, melanie fiona etc...... wo bleibt eigentlich DIE abwechslung bei den Radiosender?
Löst bei mir diverse Gefühle aus und muss ab und zu weinen, da ich mit dem Lied etwas in Verbindung bringe...

Toller Song, gefiel mir von Anfang an. Mittlerweile springt der Funke nicht mehr so rüber wie anfangs, kann man aber getrost mit der Höchstnote belohnen...

6*
Solide 3+
not bad but a step down from her previous stuff
Wie kann man ihre Songs nicht lieben...ihre weiche Stimme.
Doch das geht, ich z.B. liebe ihre Songs nicht, denn irgendwie tönen die für mich alle gleich. So packt mich auch dieser Song überhaupt nicht, finde ihn sogar ziemlich langweilig. Vielleicht liegt es an ihrem Stil, den ich nicht mag? Gute 3 nur...
Die Songs von ihr sind gut. Ich mag die Frau.
Sie hat was besseres...
Gefällt mir sehr.
Goede leadsingle van haar tweede album "A Curious Thing". Geen direct in het oor springend nummer, maar dat hoeft ook helemaal niet. Het nummer blijft wel onbewust in je gedachten, zodat je het maanden later nog eens op kunt zetten. Prima!

S.
schön
Schönes Stück. Finde ich etwa gleich gut wie Sparks.

5+
Klare 5*
Hörs sehr gerne, ist aber bei weitem nicht mein Favorit von Amy.
top
Nicht ihr Bestes. Jetzt haben aber die Airplays glücklicherweise wieder nachgelassen, sodass es für eine 3-4 reicht, die mal aufgerundet wird...
sehr gut, hat leichte tendenzen zu den 80ern
Einfach toll ... und sogar besser als 'This Is The Life'. Knapp am Gipfel vorbei. 5+
Quite good.
Nice but her voice is too Shakira-like for my liking.
Klingt immer noch etwas wie direkt aus der Gruft gezogen, aber immerhin eine Spur besser als ihre ersten Songs.
nice track :)
Starker, melodiöser Einstieg in ihr 2. Album, wüsste beim
besten Willen nicht, was es hier zu beanstanden gäbe....

5 +
gutes lied. aber an this is the life kommt sie wohl nicht mehr heran...
Grandioser Song. Ganz große Klasse.
Dommage pour ce flop, je trouvais ça bon moi.
Gefällt mir überhaupt nicht dieses Lied.
Mir schon. Reiht sich nahtlos zu den Hits ihres Debuts ein...
Enthält ungewöhnlich viel Energie und gehört nicht zu ihren besten Songs - dennoch ein super Song!
4+
Na ja
Tolle Poprockscheibe von ihr. Ohrwurmpotenzial. 5*
Ganz gut. *5-
ganz schön pompös, was?
niet slecht best een leuke plaat
good
Durchschnitt.
Und wieder eine absolut starke Nummer von Amy MacDonald.

Der Song hat einen treibenden Rhytmus und dann noch die unverwechselbare Stimme von Amy MacDonald. Genial.
Das rockige hat überhaupt nicht zu ihr gepasst

War eher ein enttäuschendes comeback
Cool und unglaublich erfrischend!
Gefällt mir von Amy M. am besten.
Gute flotte Nummer.
Guter Song von der guten Amy!
Elle a fait mieux.
Irgendwie hat mich das nicht mehr so mitgerissen wie ein paar Songs auf ihrem ersten Album. Trotzdem auf jeden Fall im grünen Bereich. 4+
Wunderbar nummer!
Sehr gut!
muss schon sagen, dass hier alle Titel viel zu hoch bewertet sind, aus welchen Grund auch immer. durchschnittlich gibt es für all ihre Titel nur 3 Punkte und das reicht. Dann hätte man 4 Non Blondes auch anders bewerten müssen, denn die hatte wirklich das Carisma zu einer Pop Größe.
Drei Sterne sind schon eine sehr wohlwollende Wertung für ein so durchschnittliches, ganz und gar gesichtsloses Stück Popmusik. Mehr wären auch aus tauberfränkischer Perspektive nicht zu realisieren; dieses Stück ist zwar okay, aber nicht bemerkenswert.
ihre aussergewöhnliche Stimme macht den Unterschied
Da musste ich auf die Hörprobe klicken, da ich überhaupt keine Erinnerungen an den Titel besitze. Ich schätze, in ein paar Minuten habe ich es wieder vergessen.
5-6
Zwak.
Jawel ronald macdonalds, het is idd over voor jou om nog hits te maken.

...gut...
hätte damals kaum gedacht, dass sie this is the life in irgendeiner form überbieten könnte. oder einen ähnlich starken song rausbringen könnte,

aber dieses lied ist der beweis, dass sie es doch geschafft hat.

off-topic:
amc macdonald zählt für mich zu den frauen, die mit mehr speck auf den hüften ungleich schöner aussehen (würden) als mit knochigen körper.
schade eigentlich...
Gut.
Richtig tolles Lied! Wenn nicht, ihr bestes!!
Ja dieses Lied bringt alles in Bewegung, auch das Wetter. Gänsehaut!
Die Lead-Single des zweiten Albums ist eine der Perle auf diesem Werk. Flotter Hit.
Ä würkli wunderschöni melody.
Guter Song und Mix mit den klassischen Instrumenten.
Solider Top 10 Hit.
Solider Song von Amy - in ihrem typischen Stil für den ich sie mag.
Ach ja, den Song habe ich damals sehr gerne im Radio gehört, da schwelge ich gleich wieder in Erinnerungen. Den Refrain finde ich besonders gelungen, deswegen gebe ich hier mal die fünf.
Guter Song
Gutes Lied aus dem 2-CD-Sampler: "Bravo - The Hits 2010".
Toller Song. Fährt von den ersten Takten an sofort ein.
Top