Home | Impressum | Kontakt
Login

Amy Macdonald
Dream On

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
4.49
53 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.02.2017 (Rang 32)
Zuletzt
26.03.2017 (Rang 89)
Peak
32 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
9017 (147 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 32 / Wochen: 4
BE
Tip (V)
Tip (W)
Tracks
Digital
16.01.2017
Melodramatic / Mercury 00602557288766 (UMG) / EAN 0602557288766
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:19Dream OnMelodramatic / Mercury
00602557288766
Single
Digital
16.01.2017
3:18Bravo Hits 96Sony
88985 40245 2 (9)
Compilation
CD
17.02.2017
3:22Under Stars [Deluxe Version]Melodramatic / Mercury
5728890
Album
CD
17.02.2017
3:22Under StarsMelodramatic / Mercury
5728885
Album
CD
17.02.2017
3:22Under Stars [Boxset]Melodramatic / Mercury
5734372
Album
CD
17.02.2017
Amy Macdonald
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mr Rock & Roll
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 3 | Wochen: 65
17.02.2008
3
65
This Is The Life
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 2 | Wochen: 94
23.03.2008
2
94
Poison Prince
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 58 | Wochen: 9
27.04.2008
58
9
Don't Tell Me That It's Over
Eintritt: 14.03.2010 | Peak: 4 | Wochen: 16
14.03.2010
4
16
Spark
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 62 | Wochen: 7
06.06.2010
62
7
Slow It Down
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 24 | Wochen: 8
20.05.2012
24
8
Dream On
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 32 | Wochen: 4
26.02.2017
32
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is The Life
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 109
24.02.2008
1
109
A Curious Thing
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 1 | Wochen: 56
21.03.2010
1
56
Love Love UK & European Arena Tour Live 2010
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 89 | Wochen: 1
15.05.2011
89
1
Life In A Beautiful Light
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 2 | Wochen: 39
24.06.2012
2
39
Under Stars
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 1 | Wochen: 30
26.02.2017
1
30
Woman Of The World: The Best Of 2007 - 2018
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 19 | Wochen: 10
02.12.2018
19
10
The Human Demands
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 2 | Wochen: 14
08.11.2020
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.49

53 BewertungenAmy Macdonald - Dream On
Nach dem ersten Vorgeschmack mit der Acoustic-Version von "Down By The Water" Ende November gibt es heute mit "Dream On" nun die erste richtige Single ab dem kommenden Album "Under Stars". Typischer Track wie man ihn von Amy erwarten würde. Vielleicht nicht so schnell zündend wie die beiden Lead-Singles zuvor, aber mir gefällt "Dream On" allemal und ich hoffe, dass sie damit hier wieder einen Hit landen kann. 5*
Gefällt mir sehr gut! Super Comeback!
Ja, ein sehr typischer Amy-Song, aber das ist gut so und für solche schwungvollen Popnummern lieben wir sie ja. Die Radiosender werden den Song wieder rauf und runter spielen. Ich freue mich sehr auf ihr viertes, längst überfälliges Album "Under Stars".

In typischer Amy Macdonald Manier, gefällt mir auch sehr gut.
Schön, dass Amy Macdonald mal wieder was von sich hören lässt. Ich glaube, die Schottin ist eine der wenigen Pop-Künstlerinnen der letzten Jahre, die nahezu alle sympathisch oder zumindest okay fanden. Und ja, auch wenn ihre Stimme etwas anders klingt als vor einigen Jahren, ist dieser Comeback-Titel stilistisch sehr nah an dem, was man von ihr noch so in Erinnerung hatte. So richtig haut es mich noch nicht vom Sockel, aber angenehm ist es ohne Zweifel.

Gute 4.
Sky Radio zal in zijn handjes knijpen met de terugkeer van MacDonald. Nog altijd even radiovriendelijk als tien jaar geleden. Toch best een fijn plaatje.
▒ Vlotte voorloper uit juni 2016 alweer van de nu inmiddels 29 jarige Schotse gitariste, songschrijfster en zangeres: "Amy Elizabeth Macdonald" !!! En nog prima ook !!! Inmiddels ook verkozen als track op haar nieuwe studioalbum dat officieel voor 17 februari 2017 gepland staat: "Under Stars" !!! Vooruit nog net 5 sterren ☺!!!
Gut
Amy MacDonald laat nog eens van zich horen en dat klinkt alweer goed genoeg om bijzonder vrolijk van te kunnen worden.
Bisher waren die ersten Single-Auskopplungen der drei Amy Macdonald Alben nicht meine Top-Favoriten. Hoffen wir, dass es hier ebenfalls so ist, dann wirds nämlich wieder ein geniales Album geben. Denn dieser Song gefällt mir schon sehr gut! Klare 5 fürs erste!
Glad that she is finally back and her vocals are strong as ever. Amazing song with Amy's signature style.
Wow, die gute alte (immer noch junge) Amy mit einem Titel , wie man ihn von ihr kennt: Dynamisch, fröhlich und eingängig.
Wow. She did THAT! Living legend.
Eine klare fünf!
Ein ordentliches Lied, aber etwas überbewertet hier.
dynamisch fröhlich und eingängig - genau gut getroffen. Sehe ich auch so
...ja, da ist sie wieder, die wohlbekannte Stimme von Amy - ihre Träumerei weiss sie in beschwingtem Tempo zu vermitteln - hört sich melodisch an und macht Spass, zuzuhören...
die wird aber auch immer dünner...
gebt der frau doch bloß mal was zu essen!

ach ja...das lied ist gut.
einen erfolg würde ich ihr gönnen.
Un retour puissant ! J'espère que le succès suivra.
Typisch für Amy!
Eine super single. Stark und poppig.
Starkes Lebenszeichen!!
durchaus schön, haut mich aber nicht weg...
Klasse
Musiktechnisch lieb und nett, erinnert mich das Video an einen Lieblingsfilm aus der Kindheit, "The Incredible Shrinking Man".
Gut
...gut...
die amy wie man sie kennt und mag. geht gleich ins ohr, aber könnte event. bald etwas nerven und/oder langweilen. leider fehlt mir hier etwas frische. knappe 4"
Für ihre Verhältnisse ziemlich enttäuschend. Kein Vergleich mit früheren Songs von ihr. Auch klingt ihre Stimme hier nicht so gut wie früher. Knapp 3*.
Läuft ja zur Zeit ständig im Radio. Ist nicht schlecht.
...flotter Opener, klare fünf...
Toller, aufgeweckter Song von MacDonald, welcher von mir aus gerne noch etwas höher charten könnte.
Ja, nettes Video. Auch das Stück ist wieder einmal nett geworden. 4+
Klingt halt so typisch Amy, aber das klingt eigentlich richtig gut! Gott sei dank keine so böse Überraschung wie beim Kollegen James Blunt! Erstmal eine starke 4, vielleicht irgendwann mal mehr ...
Die letzten Takte vor dem Refrain erinnern etwas an eine ähnliche Passage bei "The Boys Of Summer" von Don Henley, was mir aber nichts ausmacht, im Gegenteil, denn das ist einer meiner All-Time-Favoriten. Tolle erste Single, klare 5.
tolle neue Single von Amy, echt klasse
..das find ich net so dolle..net so schön..-smile-
- also es ähnelt ja ihrem grossen hit -this is the life-,
aber trotzdem war -this is the life- mega mega ultra
besser...-diesen neuen song hier finde ich einfach
überhaupt nicht harmonisch, noch warmherzig,
noch mitreissend, etc..
Formatradio-Handwerk vom Allerfeinsten; glatt und seicht. Arg viel mehr als biederer Lull und Lall für die Morgenstunde auf SWR 3 oder dem Bad Mergentheimer Privatfunk namens "Radio Ton" ist das nicht. Bringt die tauberfränkische Hausfrau, die morgens um 7.45 Uhr in einem zehnjährigen Mondeo-Kombi zum Aldi rollt und eben die Kinder zur Schule brachte, nicht aus ihrer Ruhe und ihren gerade im Büro den ersten "Caffé Grande" trinkenden Gatten erst recht nicht in Wallung.
Mehr als 1 Stern ist mir dieses Belanglose Nümmerchen nicht Wert. Nach "This is the Life" kam nicht Wirklich viel Nennenswertes von ihr. Was mich Grundsätzlich an ihren Songs nervt, ist diese Nervig in die Höhe getriebene Stimme von ihr Hört sich nicht Grad schön an.
Flott und eingängig
Ihr bestes Lied seit 5 Jahren, insgesamt sicher eines ihrer Top-5 überhaupt.
Sehr sehr geil!!!.
Schöne Single, fand aber keine große Resonanz mehr in den Charts.
Knappe 4 für diesen mittelmässigen Popsong mit gutem Text!
Nettes Lied. Nicht spektakulär, aber problemlos anzuhören.
Großartig
super
2+
Ganz nett aber mehr auch nicht.
Eher Durchschnitt, aber ok.
Ja, Amy Macdonald hat einen eigenen Sound, der im wesentlichen von ihrer Stimme, aber auch von dem unspektakulären Bandsound geprägt wird. Beinahe ein kraftvolles Understatement in einer Zeit voller Synthie-Sounds, Samples und Drum-Machines.
Das ist ein sympathischer Sound, den man gern im Radio, z.B. unterwegs im Auto hört, eine sanfte Bestätigung, Aufmunterung und nostalgische Erinnerung...
Knappe 5 Sterne.
Wahrscheinlich der beste Song auf "Under stars" - klingt unverkennbar nach Amy MacDonald.
Ja, packt mich. Sehr schön !