Home | Impressum | Kontakt
Login

Amy Macdonald
Youth Of Today

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
4.69
90 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:00This Is The LifeVertigo / Melodramatic
173 212-4
Album
CD
27.07.2007
3:59This Is The Life [Super Jewel Box]Melodramatic
174 370-3
Album
CD
30.07.2007
4:00This Is The Life [Nouvelle édition]Vertigo / Melodramatic / Mercury
178 234-4
Album
CD
04.09.2007
4:00This Is The Life [Enhanced Edition]Mercury
UICR-1073
Album
CD
05.12.2007
3:59This Is The Life [Promo Sampler]Vertigo
AMYMACCJ1
Album
CD
2007
Amy Macdonald
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mr Rock & Roll
Eintritt: 17.02.2008 | Peak: 3 | Wochen: 65
17.02.2008
3
65
This Is The Life
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 2 | Wochen: 94
23.03.2008
2
94
Poison Prince
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 58 | Wochen: 9
27.04.2008
58
9
Don't Tell Me That It's Over
Eintritt: 14.03.2010 | Peak: 4 | Wochen: 16
14.03.2010
4
16
Spark
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 62 | Wochen: 7
06.06.2010
62
7
Slow It Down
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 24 | Wochen: 8
20.05.2012
24
8
Dream On
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 32 | Wochen: 4
26.02.2017
32
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Is The Life
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 1 | Wochen: 110
24.02.2008
1
110
A Curious Thing
Eintritt: 21.03.2010 | Peak: 1 | Wochen: 56
21.03.2010
1
56
Love Love UK & European Arena Tour Live 2010
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 89 | Wochen: 1
15.05.2011
89
1
Life In A Beautiful Light
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 2 | Wochen: 39
24.06.2012
2
39
Under Stars
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 1 | Wochen: 30
26.02.2017
1
30
Woman Of The World: The Best Of 2007 - 2018
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 19 | Wochen: 10
02.12.2018
19
10
The Human Demands
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 2 | Wochen: 14
08.11.2020
2
14
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.69

90 BewertungenAmy Macdonald - Youth Of Today
21.10.2007 20:48
Knapp keine 5... trotzdem recht gut.
18.01.2008 21:08
but, v.a. hat sie es im alter von 15 jahren geschrieben!
22.01.2008 19:38
sehr schön
04.02.2008 09:09
Auch von mir eine 5. Die Frau ist super!
16.03.2008 10:43
Sehr schön. Gegen Ende hin lässt Amy es richtig krachen!
18.03.2008 12:30
...weniger...
25.03.2008 12:46
Schöner Song!
11.04.2008 20:38
Sehr Schön Bravo Amy!!
17.04.2008 00:38
Der Titel des Lieds klingt interessanter als der Song an sich. Für ne 4 reichts aber scho^n.
17.04.2008 01:18
So so, mit 15 hat sie das Ding also geschrieben...
Merkt man überdeutlich, wenn ihr mich fragt. Von der Melodie her eigentlich recht in Ordnung, kommt der Text reichlich pubertär, unausgegoren und pseudo-revolutionär daher. Kurzum: Ich finde das ganze Teil insgesamt eher platt. Knappe 3.
17.04.2008 21:56
find ich klasse
19.04.2008 13:30
Kraft, die aus der Tiefe kommt.
20.04.2008 20:54
Gut!
23.04.2008 21:47
Vonwegen platt. Oke, ich muss schon sagen ich bin einer der gerne 6sen gibt, aber ich werde es nicht übertreiben. Aber hier muss ich wiedermal eine Ausnahme machen. LET'S ROCK; aMY ^^
27.04.2008 10:40
Vorerst mal ne 4* für diesen eher unauffälligen Song, hat aber sicher Potenzial für mehr...
30.04.2008 21:51
gut
03.05.2008 09:06
Anfangs war der Song unauffällig, nun aber, der Song wächst jedesmal beim hören. Mittlerweile; ein Granate Song!
10.05.2008 10:57
Anfangs unscheinbar, nun wohl der Knüllersong schechthin. Gefällt mir noch fast besser als das grandiose 'Run' von Amy M.
10.05.2008 11:20
Von dieser Amy hier ein Durchschnittssong
11.05.2008 18:10
Die Eindringlichkeit dieses Songs aus der Perspektive der jungen Frau, die mitten im Leben steht und keinen Bock auf die gestrige Sicht der älteren Generationen hat, ist ausserordentlich. Rein musikalisch wäre schätzungsweise die 5 angemessen. In Anbetracht der vollkommenen Harmonie zwischen Klanggestalt und Gehalt erscheint mir die solide Höchstwertung jedoch verdient. Sehr gut!
22.05.2008 16:07
...weniger gut. der song hat nicht das gewisse etwas um ein höhere Note zu kriegen: 4+
22.05.2008 16:55
ein unauffällig schöner titel...
23.05.2008 19:08
Ziemlich langweilig ...
28.05.2008 14:20
Zum kraftvollen Ende hin kommt zwar noch richtig Stimmung auf, doch die schleppende Anfangsphase verhindert hier die 5 Punkte. 4+
30.05.2008 17:14
...durchschnittliche vier...
07.07.2008 13:25
Ist bisher mein klarer Favorit auf diesem Album. Diese ruhige Stärke, die leicht ungewöhnlichen und erfreifenden Harmonien... Wunderbar!

Eine Ode auf - und früher war alles besser:

And you say
My children weren't the same
My children's children they're the ones to blame
In my day we were better behaved
But it's not your day no more...

We are the youth of today
Change our hair in every way
We are youth of today
We'll say what we want to say
And we are the youth of today
Don't care what you have to say at all

And maybe if you had a true point of view
I would listen to you
But it's just your one sided feelings
They keep getting in my way
And you don't know a single thing
About the youth of today
Stating your opinion making it ring in my head all day
07.07.2008 14:30
Guter kontemplativer Song.
12.07.2008 13:31
Nach mehrmaligem hören kann man von 4 mal aufrunden. Zur sechs reichts aber nicht
13.07.2008 14:25
Nett
super, sehr toll!!!
4-5
Krass kontemplativ!!!
...gut...
Bon titre d'Amy Macdonald, il mérite un 4+.
Schöne Ballade.
Sehr schön!
Mal abgesehen von "Amy's" lyrischer Kompetenz, ist dieser Track absolut übertrieben interpretiert. Zuerst diese schleppende Anfangsphase, bis es zum Schluss hin richtig los geht, doch das rettet diesen Song nicht! Tiefpunkt auf ihrem Album "This Is The Life". 1*
Ganz tolle Ballade, auf alle Fälle 5 Punkte wert...
sehr gut
schöner Song; 4+
Ähnlich wie "Run" und auch so schön. Gefällt mir immer besser.

5*
ich stimme Redsonnya vollkommen zu
Gefällt mir viel besser als "Run".
Schöner ruhiger Song... der mich aber fühlen lässt, dass ich nicht mehr der Jüngste bin ;)

Muss korrigieren auf 6... gehört in meine Top 3 der Amy Macdonald Songs.
"Youth of today", dass ist mittlerweile der beste Song für mich auf der CD. Knapp gefolgt von: A wish for something more.

6 Sterne!!
ganz gut
Ein wunderschöner Song, besser als alle Singles zusammen (Ausnahme This is your Life).
10 years after..sicher recht schön, aber nicht essentiell.
Finde ich sehr stark. Ist z.B. auch viel besser als ihre Singles "This is the life" oder "Poison prince". Steigert sich immer mehr bis zum Refrain, wirklich grossartig.
Irgendwie ist es ermüdend, ihre Songs zu bewerten. Bislang bleib ich da immer zwischen 4 und 5 hängen, wie auch hier. Dieses Mal gebe ich aber ne knappe 5.
einfach nur gut
Schöner, relativ ruhiger Song. Nicht der beste aus "This Is The Life", doch knapp 5* sind auch hier drin.
schöne Ballade
Hätte nie gedacht, dass der Song mal mein Lieblings-Song von Amy wird. Anfangs gefiel er mir ja gar nicht. Jetzt komm ich nicht mehr davon weg. 6 Stars! (zum Glück hab ich damals noch nicht voreilig bewertet)
Ein Song, der aussagt, dass die heutige Jugend nicht wie die deren Eltern ist. Musikalisch berührt mich das ganze Gedudel mit Amys gefühlslosem Gesang überhaupt nicht und textlich klingt das wie von einem jener Jugendlichen, der eine Che Guevara-Kappe trägt, aber von Kommunismus keine Ahnung hat.
Den finde ich total schön. Einer meiner Lieblinglieder von ihr.
Gefühlslos singen? Wohl eher nicht.
Feinfühlig gesungener Song..
Über den Text lässt sich streiten, ob das jetzt wohl so pseudo sein mag..
Doch die Musik ist Hammer.
...gut...
zuerst wollte ich eine 3 geben,der Song steigert sich im Verlauf aber dermassen dass es nun eine klare 5 gibt
geht so
Sehr Gut!
Muy buena.
eine neue Melanie Safka ist da. Sehr einfühlsame Stimme mit dem nötigen Durchsetzungsvermögen. Toller Song, der ihre Stimme immer in den Vordergrund setzt, halt wie früher bei Melanie.
Ja, ja - die Jugend von heute. Manchmal macht sie durchaus schöne Musik.
Hübsche Ballade, gesungen von einer starken Stimme.
Gutes angenehmes Stück.
naja
Ein weiterer schöner Song von ihrem Bestseller-Album.
Schöner Radio-Song.

4*
dauert ein bisschen.
gut
4-5
Kompositorisch sind die Songs von Amy natürlich nicht meisterhaft, aber alle haben etwas Nettes in sich. Auch dieser.
Good song
... durch die Steigerung zum Ende hin wird's sehr gut ...
Gut.
sehr gut
...einfach nur schön...
Ganz nett, aber geht dann halt schon ein wenig in Richtung
stromlinienförmig, das Ganze....

Gute 4.
Ganz, ganz, ganz, ganz schön!
sehr schön!
Goed.
▒ Vreemd dat deze wonderschone plaat uit de zomer van 2007 door de nu inmiddels 29 jarige Schotse zangeres, gitariste, pianiste, drumster en songschrijfster: "Amy Macdonald", me nooit is opgevallen ??? Volle bak ☺!!!
Der Song an sich ist wirklich klasse mit der Steigerung, aber der Text! Ach, das musste doch nicht wirklich sein...

"And we are the youth of today
Change our hair in every way
And we are the youth of today
We'll say what we wanna say
And we are the youth of today
Don't care what you have to say at all"

Das passt auf die Jugend aller Zeiten. Das wird sie sich wohl auch noch sagen lassen müssen, wenn sie in 20 Jahren ihren Kindern zuhört.
Solide 4 Sterne.

Schön arrangiert.
Tolle Albumballade, stark gesungen.
Good
Kann man noch hören.
Auch ein sehr sehr guter Song.
Top
Amy MacDonald met haar liedje over de jeugd van tegenwoordig. Was wel leuk.
Schicker Song mit nettem Rhythmus