Home | Impressum | Kontakt
Login

Ariana Grande
34+35

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.2
25 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
08.11.2020 (Rang 44)
Zuletzt
21.02.2021 (Rang 74)
Peak
33 (1 Woche)
Anzahl Wochen
13
7187 (316 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 33 / Wochen: 13
DE
Peak: 59 / Wochen: 2
AT
Peak: 40 / Wochen: 6
FR
Peak: 86 / Wochen: 7
NL
Peak: 32 / Wochen: 16
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 34 / Wochen: 10
NO
Peak: 26 / Wochen: 1
DK
Peak: 33 / Wochen: 2
IT
Peak: 82 / Wochen: 1
PT
Peak: 13 / Wochen: 15
AU
Peak: 5 / Wochen: 12
NZ
Peak: 3 / Wochen: 12
Tracks
Explicit – Digital
15.01.2021
Republic 20UM1IM17686 (UMG)
1
Ariana Grande feat. Doja Cat & Megan Thee Stallion – 34+35 (Remix)
3:02
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:53PositionsRepublic
B0033130-02
Album
CD
30.10.2020
Remix3:0234+35 [Explicit]Republic
20UM1IM17686
Single
Digital
15.01.2021
Remix3:0234+35 RemixRepublic
20UM1IM17686
Single
Digital
15.01.2021
2:51MNM Big Hits 2021 Vol. 1Universal
5393771
Compilation
CD
26.02.2021
Ariana Grande
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 31
04.05.2014
8
31
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
One Last Time
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 25 | Wochen: 22
01.03.2015
25
22
Focus
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
08.11.2015
16
13
Dangerous Woman
Eintritt: 20.03.2016 | Peak: 23 | Wochen: 14
20.03.2016
23
14
Into You
Eintritt: 05.06.2016 | Peak: 34 | Wochen: 22
05.06.2016
34
22
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Santa Tell Me
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 17
17.12.2017
5
17
No Tears Left To Cry
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.04.2018
2
24
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
God Is A Woman
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 9 | Wochen: 11
22.07.2018
9
11
Breathin
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.08.2018
14
8
Thank U, Next
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.11.2018
7
20
Imagine
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.12.2018
35
1
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
30.12.2018
77
2
7 Rings
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 1 | Wochen: 32
27.01.2019
1
32
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 5 | Wochen: 11
17.02.2019
5
11
Monopoly (Ariana Grande & Victoria Monét)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
14.04.2019
85
1
Boyfriend (Ariana Grande & Social House)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 13 | Wochen: 7
11.08.2019
13
7
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Positions
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 17
01.11.2020
5
17
34+35
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 13
08.11.2020
33
13
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
POV
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
22.11.2020
81
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yours Truly
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.09.2013
57
1
My Everything
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 25
31.08.2014
2
25
Dangerous Woman
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.05.2016
3
10
Sweetener
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 1 | Wochen: 14
26.08.2018
1
14
Thank U, Next
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 24
17.02.2019
2
24
K Bye For Now (SWT Live)
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 93 | Wochen: 1
29.12.2019
93
1
Positions
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 13
08.11.2020
4
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.2

25 BewertungenAriana Grande - 34+35
Der punch im Titel ist wohl das Beste was diese Nummer zu bieten hat.
Fade Nummer bei der sie mir schon fast zu süss singt und es einfach nicht so zum Text passt.
Soso: 34 und 35 - sie will es wissen.
Wirres Gelaber, gesanglich unangenehm und enttäuschend.
Passe-partout et un peu décevant...
weniger gut
Ich weiss nicht so recht, ob das als zweite Single wirklich funktionieren wird. Da wäre die Doja Cat-Zusammenarbeit sicher besser geeignet. Persönlich finde ich "34+35" aber trotzdem gelungen, es entpuppte sich als Grower und mittlerweile finde ich diese kleine R&B-Perle echt gut, 5*
.
Leider eine belanglose Nummer
mies
This is definitely one of my favourites from the album, almost sounds like Ariana coming full circle musically as some of the verses remind me of "The Way".
Ich finde es persönlich schade, dass Ariana Grande in letzter Zeit so viele gleichförmige RnB-Titel raushaut, da mich diese in aller Regel eher langweilen und kalt lassen. "34+35" ist da sicher keine Ausnahme und bleibt auch nicht wirklich hängen. Aus meiner Sicht hatte sie schon deutlich stärkere Karrierephasen als aktuell.
Plastik-Weichspüler-RnB der ganz belanglosen Sorte. Ein Song, der mehr wie ein Interlude eines Albums wirkt, als etwas, zu dem man auch noch ein Video produzieren müsste. Gehauchte 2.
69? Anspielung?
Die Nummer bewegt sich auch zwischen 3,4 und 3,5*.
Außerhalb Englands auch ein internationaler Flopp.
...weniger...
Ariana lernt zählen.
Ich habe sie letztes Jahr in Hamburg gesehen, somit stehen ich solchen Inszenierungen auch wie im Video anders gegenüber.
Although I do like the music in this one, the lyrics are kinda awkward. She's not the best pop star to pull off this type of a song imo.
i have to agree with Chemmical. I like how this album sounds sometimes but the lyrisc destroy it. I have to give a 3. Without the lyrics the song itself derves for 4.5
immer nur Sex im Kopf
Gefällt mir, aber da fehlt noch das gewisse Etwas.
Ganz nett aber mehr auch nicht.
Klingt wie "Positions" einfach in schlechter.
Ariana non sbaglia un colpo. Anche questa traccia ha un ritornello che resta in testa dopo pochi ascolti.
Quite explicit song, just as we expected from her.
schnarch
Nein---
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.