Home | Impressum | Kontakt
Login

Avicii
The Nights

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
3.67
69 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
14.12.2014 (Rang 66)
Zuletzt
06.05.2018 (Rang 76)
Peak
17 (1 Woche)
Anzahl Wochen
31
1225 (1723 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 17 / Wochen: 31
DE
Peak: 19 / Wochen: 30
AT
Peak: 6 / Wochen: 28
FR
Peak: 79 / Wochen: 24
NL
Peak: 20 / Wochen: 33
BE
Peak: 14 / Wochen: 15 (V)
Peak: 29 / Wochen: 11 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 43
FI
Peak: 6 / Wochen: 11
NO
Peak: 3 / Wochen: 19
DK
Peak: 22 / Wochen: 12
IT
Peak: 19 / Wochen: 15
ES
Peak: 16 / Wochen: 32
PT
Peak: 46 / Wochen: 5
AU
Peak: 9 / Wochen: 19
NZ
Peak: 12 / Wochen: 16
Tracks
The Days / Nights (EP) – Digital
01.12.2014
Avicii 14UMGIM56567 (UMG)
3
The Days (Henrik B Remix)
3:56
4
The Nights (Felix Jaehn Remix)
3:20
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:56The Nights [The Days / Nights (EP)]Avicii
14UMGIM56567
Single
Digital
01.12.2014
Felix Jaehn Remix3:20The Nights [The Days / Nights (EP)]Avicii
14UMGIM56567
Single
Digital
01.12.2014
2:56The Days [The Days / Nights [EP]]Universal
00602547151544
Single
Digital
08.12.2014
Felix Jaehn Remix3:20The Days [The Days / Nights [EP]]Universal
00602547151544
Single
Digital
08.12.2014
Avicii By Avicii4:22The Nights [Avicii By Avicii]Avicii
14UMGIM60527
Single
Digital
31.12.2014
Avicii
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My Feelings For You (Avicii & Sebastien Drums)
Eintritt: 10.10.2010 | Peak: 40 | Wochen: 5
10.10.2010
40
5
Seek Bromance (Tim Berg)
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 13 | Wochen: 23
14.11.2010
13
23
Levels
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 5 | Wochen: 46
13.11.2011
5
46
I Could Be The One (Avicii vs Nicky Romero)
Eintritt: 13.01.2013 | Peak: 26 | Wochen: 20
13.01.2013
26
20
Wake Me Up!
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 1 | Wochen: 68
30.06.2013
1
68
You Make Me
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 29 | Wochen: 2
15.09.2013
29
2
Hey Brother
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 1 | Wochen: 46
29.09.2013
1
46
Addicted To You
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 4 | Wochen: 34
29.09.2013
4
34
Lay Me Down
Eintritt: 08.06.2014 | Peak: 41 | Wochen: 12
08.06.2014
41
12
The Days
Eintritt: 12.10.2014 | Peak: 8 | Wochen: 19
12.10.2014
8
19
The Nights
Eintritt: 14.12.2014 | Peak: 17 | Wochen: 31
14.12.2014
17
31
Waiting For Love
Eintritt: 31.05.2015 | Peak: 7 | Wochen: 35
31.05.2015
7
35
For A Better Day
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
13.09.2015
16
13
Broken Arrows
Eintritt: 11.10.2015 | Peak: 57 | Wochen: 1
11.10.2015
57
1
Without You (Avicii feat. Sandro Cavazza)
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 10 | Wochen: 30
20.08.2017
10
30
Lonely Together (Avicii feat. Rita Ora)
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 22 | Wochen: 34
20.08.2017
22
34
SOS (Avicii feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 3 | Wochen: 25
14.04.2019
3
25
Tough Love (Avicii feat. Agnes, Vargas & Lagola)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 31 | Wochen: 2
19.05.2019
31
2
Heaven
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 11 | Wochen: 11
16.06.2019
11
11
Heart Upon My Sleeve (Avicii feat. Imagine Dragons)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 44 | Wochen: 1
16.06.2019
44
1
Forever Yours (Avicii Tribute) (Kygo, Avicii & Sandro Cavazza)
Eintritt: 02.02.2020 | Peak: 25 | Wochen: 5
02.02.2020
25
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
True
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 2 | Wochen: 54
29.09.2013
2
54
True (Avicii By Avicii)
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 15 | Wochen: 4
30.03.2014
15
4
Stories
Eintritt: 11.10.2015 | Peak: 3 | Wochen: 14
11.10.2015
3
14
Avīci 01 [EP]
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 11 | Wochen: 5
20.08.2017
11
5
Tim
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 2 | Wochen: 16
09.06.2019
2
16
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.67

69 BewertungenAvicii - The Nights
Enthalten auf dem Soundtrack zu FIFA 15 - Avicii liefert einmal mehr die bekannten Ware für den amerikanischen Markt - statt dem Bruder wird jetzt der Vater zitiert ... Tanzmusik für den Square Dance.
Toujours ce côté fédérateur qui ne sait me laisser indifférent. C'est seulement dommage que le drop musical manque autant d'ambition.
Weer typische Avicii-sound maar opnieuw maakt hij er iets bijzonders van. Goede boodschap ook zo met dat gezamenlijk gezongen refreintje.
▒ Een nette, maar géén echte hoogvlieger, deze zaterdagavonddansplaat uit begin september 2014 van de 25 jarige Zweedse DJ, remixer en muziekproducent: "Tim Bergling", alias: "Avicii" ☺!!!
Alweer een behoorlijk nummer van Avicii.
Timber Pt II...

Very disappointed by the two songs from this EP and I'm glad I'm not the only one who hasn't taken a shine to these Post-True songs. Please move onto some new ideas now. This isn't bad though and the breakdown is cool.
I've known about this for a while but never bothered to listen to it until it showed up on the iTunes chart yesterday. I guess the positive is that I haven't been missing out on much by not having listened to it. My major problem with this is that it sounds too much like the Wake Me Up / Hey Brother sound and subsquently sounds like a discarded track from "True". I don't want to be annoying and instantly hate anything with that sound with rationality not being considered but it kind of rubs me the wrong way like both of the aforementioned tracks do.

The vocals here are better than those two tracks but still aren't enjoyable honestly. I guess I can get into the beat and the breakdown is actually pretty great, but the vocals as well as the "heys" and the "Hey Brother" vibe I get from it is just too icky. The best thing about "Stories" is that it looks like the folk-dance and country-dance sound is being discarded for something else, because it's really my least favourite thing about Avicii and one of my least favourite things from the past few years in general. I'll be nice and give it a 3* though, as it's at least avoidable.

Nope, f**k this piece of shit honestly. The only thing saving this from 1* is a surprisingly great breakdown, because otherwise it's just so unenjoyable for me. A disgusting repackaging of the vile "Hey Brother".
Didn't really like the progression of this as much as I liked to so it's average for an Avicii song.
Durchschnitt..
Finde ich nicht besonders überzeugend. Avicii-Standardware ohne Überraschungswert, die noch nicht einmal besonders gut und hitverdächtig produziert wurde. Geht doch arg in Richtung Einheitsbrei.
Möglichwerweise etwas vom schlechtesten, was ich bisher von Avicii kenne!!
Dieser Breakdown ist schrecklich!!
2.5*-
True story....
Nummer 1 waardig!
Ganz Ordentlich
Wer Wake Me Up, Hey Brother sowie Lovers On The Sun (Guetta/Sam Martin) mochte, dem wird auch das hier zusagen…

Dance-Teil für die Western-/Cowboy-Party, knapp aufgerundete 3.5…
gut
...da wird ein beschwingter Song und dessen Worte zum Nachdenken verwendet: "one day my father he told me son, don't let this slip away .............." - mir gefällts so -...
Kijk, dit vind ik al heel wat lekkerder en beter dan 'The Days', al mag Avicii wel wat origineler zijn in zijn titelkeuzes...
unverkennbar Avicii
Jetzt steckt in seinem Country-Dance-Aufguss schon die Routine drin. Man weiß jetzt zu genau, wie vorherige ähnliche Song Avicii's geklungen haben u. das schmälert sehr den Frische-Kickeffekt.

Doch "The Nights" ist schon ein cooler Song geworden. Diverse Elemente im Sound treiben ihn in die Ohren.

Dennoch sollte Avicii wieder 1-2 Schritte zurück machen u. uns das präsentieren, was er beispielsweise mit dem coolen Song "I Could Be The One" zelebrierte. Country-Dance ist schon wieder ziemlich abgegriffen...
Encore plus transparent que "The Days".
Wieder so eine Hippy-Happy-Dancy-Sofarumhüpf-Nummer. Vielleicht besoffen in der Silvester-Nacht...
Die Drops sind auch eher alt, bei allem Anderem habe ich nichts zu bekritteln.
stark
Simpelweg niks waard. Stop dan gewoon met muziek maken als je niet met echt goed materiaal anno 2014, bijna 2015 kan komen!
...cooler Gesangspart mit bekanntem Instrumentalteil...
Der zur Zeit bestbezahlte DJ der Welt, orientiert sich mal hinten, in den aktuellen Charts.
super gut von Avicii der song ist genau so gut wie Hey Brother na ja aber der Sound ist echt spitze
A bit underwhelming for an Avicii song, but still enjoyable enough.

3.5*.

EDIT: I've been meaning to edit this for around 6 weeks now, but never seemed to have done so for some reason.

Anyway, I actively enjoy this now, but he does have better.

Though technically a 2014 song, I only heard the song very late in the year and it reached peak popularity in 2015, so, if it can beat out other songs, it will make my 2015 EOY best-of list.

3.5* -> 4.25*
Nicht besser als "The Days".
Es ist halt immer das Gleiche, da wird es einfach irgendwann langweilig.
The Days, the Nights. Meer van hetzelfde dus.
Klingt gut.
Avicii trifft auf Musik, die ich im Irish Pub nach ein paar Guiness mitgröhlen würde. Weiß nicht so recht, ob ich das cool finden soll oder nicht.
Don't like it.
Better then The Days. Impressed.
Really enjoy this, now good enough for a 5 up from 4.
Ik had niet verwacht dat avicii jog verder kon afdalen maar dit is weer een nieuw dieptepunt. Wat een saaie plaat.
Ik vind dit écht terug een steengoed nummer van de Zweedse: "Avicii", wat wellicht terug een hit wordt in 2015!!! Oké, dat de originaliteit van de titels wat zoek is, daar zijn we het over eens, maar het sfeertje er rond, echt knap!!! Ik ga voor 5 sterren!!! ☺
Prima nummer vooral het refrein blijft hangen
Quite average.
sehr ok
Not a very good song.
Sonically confusing and a bit of a mess. Not for me.
Not good, but it's avoidable. I'd be very happy never to hear another Avicii song ever again in my lifetime.

Well it's not that avoidable any more and it's even more annoying than I can recall when writing this review. 2*-->1*
auch nicht besser als The Days, wird langsam langweilig immer das gleiche von dem...
top, macht laune.
Besser als "The Days"
Nachdem "The Days" nicht zum Hit mutierte, den er wohl selbst erwartet hatte, kehrt er mit "The Nights" wieder zum alten Muster zurück. Guter Dance/Country-Mash-Up, mit guter Airplay-Unterstützung wird das ein sicherer Hit... gut auch, das der 'Break' etwas anders als bei seinen anderen Songs ist... 4+*
Wiederum sehr gut, auch wenn mir die Tage besser als die Nächte gefallen.
Sehr coole Nummer! Ich glaube mehr brauch ich dazu nicht sagen.
Gefällt mir gut. Wie alles von Avicii. Er hat aber noch bessere
billig
ein recht guter Dance Track
Otroligt överskattad artist, incredibly overrated artist.
Gott ist das schlecht! Avicii wird immer schlimmer! Knapp an der Höchststrafe vorbeigeschrammt!
Avicii war auch schon mal besser...
Diese Dance Nummer finde ich garnicht so schlecht.
Crappy. Boring and nothing new at all. This would have been better if released in 2012, before the mega success of his last album. The verses are yuck and the vocalist is dire. Was gonna give it a 2 but I'm listening to it right now and there's nothing redeemable here for me.
Also mir gefällts enorm, ein richtiger Club Kracher :) Die Vocals sind super und auch die Produktion holt mich total ab. Kann da ohne Bedenken 6* geben :)
funktioniert
...weniger...
Und noch einer der vielen Avicii-Songs, den ich beim Chartrun nicht ganz mitgekriegt hatte. Erinnert auch mich etwas an "Timber", flottes Dance-Teil mit Western-Einflüssen, einer seiner besseren Songs, knapp keine 5.
Gut.
Very nice!
Diesen Sound nach dem Refrain assoziiere ich immer mit Fußball, ansonsten ist das Lied okay, aber nichts wirklich außergewöhnliches...

Trotzdem: One day, you'll leave this world behind, so live a life you will remember! Bei ihm ist es leider schon passiert, aber ich werde auf ihn hören!
Eher bescheiden.
nervt schnell

CDN: #43, 2014
USA: #109, 2014
'One day you will leave this world behind, so live a life you will remember.' Rest In Peace Avicii, you lived a life we will remember. Your legacy lives on through your music. Thank you for your contribution to my and others' lives through your craft. Hopefully any of your fans who struggle with depression and/or suicidal thoughts will be discouraged from suicide, and that the overwhelming positivity directed towards you reminds others that they are loved and appreciated in this world.
20.04.18 💔
In jedem Fall besser als "The Days", trotzdem hatte selbst Avicii bessere Sachen.
ok
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.