Home | Impressum | Kontakt
Login

Bausa & Apache 207
Madonna

Song
3.38
16 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
28.02.2021 (Rang 8)
Zuletzt
28.02.2021 (Rang 8)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
9686 (93 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 1
DE
Peak: 1 / Wochen: 1
AT
Peak: 1 / Wochen: 1
Verfügbar auf
Bausa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Was du Liebe nennst
Eintritt: 15.10.2017 | Peak: 4 | Wochen: 35
15.10.2017
4
35
Casanova (Summer Cem & Bausa)
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 37 | Wochen: 16
03.06.2018
37
16
Mary
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 58 | Wochen: 1
07.04.2019
58
1
Keine Liebe (RIN & Bausa)
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 7 | Wochen: 8
27.10.2019
7
8
Skifahren (Bausa x Joshi Mizu x Maxwell)
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 28 | Wochen: 5
24.11.2019
28
5
Schlafen (Ufo361 x Bausa x The Cratez)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 83 | Wochen: 1
08.03.2020
83
1
Sandmann (Reezy x Bausa)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 51 | Wochen: 2
07.06.2020
51
2
Selfmade Babylon (Bausa feat. Bozza)
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 82 | Wochen: 1
05.07.2020
82
1
2012 (Bausa x Juju)
Eintritt: 30.08.2020 | Peak: 23 | Wochen: 4
30.08.2020
23
4
Centre Court (Bausa, RIN & Ufo361)
Eintritt: 17.12.2020 | Peak: 32 | Wochen: 1
17.12.2020
32
1
Lonely (Miksu / Macloud feat Bausa, Reezy & Selmon)
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 29 | Wochen: 2
17.01.2021
29
2
Madonna (Bausa & Apache 207)
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 8 | Wochen: 1
28.02.2021
8
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreifarbenhaus
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 70 | Wochen: 1
30.04.2017
70
1
Powerbausa
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
18.02.2018
64
1
Fieber
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 31 | Wochen: 2
30.06.2019
31
2
Apache 207
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Roller
Eintritt: 01.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 62
01.09.2019
4
62
200 km/h
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 11 | Wochen: 22
29.09.2019
11
22
2002 (Sido feat. Apache 207)
Eintritt: 06.10.2019 | Peak: 5 | Wochen: 17
06.10.2019
5
17
Wieso tust Du dir das an?
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 4 | Wochen: 13
27.10.2019
4
13
Matrix
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 14 | Wochen: 4
01.03.2020
14
4
Fame
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 1 | Wochen: 13
17.05.2020
1
13
Boot
Eintritt: 14.06.2020 | Peak: 4 | Wochen: 7
14.06.2020
4
7
Bläulich
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 3 | Wochen: 22
12.07.2020
3
22
Unterwegs
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 6 | Wochen: 5
02.08.2020
6
5
Sie ruft
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 7 | Wochen: 5
09.08.2020
7
5
Angst
Eintritt: 10.01.2021 | Peak: 2 | Wochen: 8
10.01.2021
2
8
Madonna (Bausa & Apache 207)
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 8 | Wochen: 1
28.02.2021
8
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Platte
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 11 | Wochen: 51
03.11.2019
11
51
Treppenhaus
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 1 | Wochen: 21
09.08.2020
1
21
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.38

16 BewertungenBausa & Apache 207 - Madonna
Bis auf Sido ist Apache 207 bisher noch nicht groß damit aufgefallen, mit etlichen Genre-Kollegen zu kollaborieren - was ihn auch ein wenig davon abgeht, was sonst im Deutschrap-Game so Standard ist. Bei der Zusammenarbeit mit Bausa weiß ich aber nicht, ob er sich einen allzu großen Gefallen getan hat: Der Song fängt recht spannend an, wirkt im weiteren Verlauf aber ziemlich bewegungsarm und repetitiv. Das Musikvideo ist launig, denn die beiden Rapper sind als Hulk Hogan und Undertaker verkleidet und bieten eine ansehnliche und spaßige Wrestling-Performance an.

Gute 3.
schon mal ne steigerung zu den 2 songs zuvor. (unterwegs & angst)
mir fehlt ein musikalischer höhepunkt.
apaches rapstrophe ist für mich noch das beste.

knappe 5*
Eine langerwartete Kombo, aber leider kann es mich nicht richtig begeistern. Bausa in der Hook gefällt mir leider weniger, hier hätte ich persönlich bspw. Reezy angenehmer empfunden.
Andere Stimmen, kein Autotune, dann würde mir das gefallen.
ganz nett. erstes feature, das ich von apache höre.
Auch das ist wieder so ein Rap-Stück mit vielen 80er Anleihen. das gefällt mir.
Nicht wirklich gelungen, der Refrain ist zwar durchaus eingängig. Bausas Stimme klingt für mich echt nicht angenehm und Apache ist kein Gewinn für den Song
Ein leichtes Lächeln zaubert der Song schon hervor.
naja
Man hat bei dem Video keine Kosten und Mühen gescheut. Das Video überragt doch sehr - wenn ich es mir dann ohne Video so anhöre geht das Lied aber auch trotzdem noch gut ins Ohr.
Ja genau, andere Stimmen und das wäre in Ordnung.

Was uns gesagt wird, hat doch rein gar nichts mit dem Geschehen im Clip zu tun, denn es wird doch von einer unerreichten Liebe erzählt. Und darum mag ich es eben nicht, wenn mehr Gewicht auf das Visuelle, denn das Musikalische gelegt wird.
weniger
Muss diese Künstler-Kombination denn auch noch sein?
Stimmlich überzeugen mich beide nicht.
Auch das für einmal nicht billige Video und der flotte Beat können nicht darüber hinweg täuschen, dass gerade Apache207 in der Tat hier stimmlich doch eher an seine Grenzen zu kommen scheint, so dass man sich wünschen würde, Madonna würde hier einen Song namens "Bausa und Apache207" singen. Auch dieses Mal wird es somit nichts mit einer 4, die abgerundete 3 muss reichen.
Ich glaube mich hat hier das Video positiv gestimmt. Da waren aber grosse Wrestling Fans am Werk, denn schlussendlich (Achtung Spoiler) gewinnt weder das Hulk- noch das Undertaker-Double, nein: Hornswoggle macht das Rennen. 3-
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.