SUCHE

Bert Kaempfert And His Orchestra - A Swingin' Safari


Cover

Charts

No chart positions.

Song

Year:1962
Music/Lyrics:Bert Kaempfert
Herbert Rehbein
Sound Sample:
Flash needed for the audio samples.
Digital Track Download:
Cover versions:Billy Vaughn
Floyd Cramer
Al Hirt
Durchschnittliche Bewertung:5.2

40 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Tracks

1977
7" Single Polydor 2121 316 [nl]
Show detailsListen all
1.A Swingin' Safari
  
2.Sugar Bush
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:07A Swingin' SafariPolydor
237584
Album
LP
1962
A Swingin' SafariPolydor
2121 316
Single
7" Single
1977
3:07Wonderland By NightPolystar
0060.332
Album
LP
1978
2:54The Best Of Bert KaempfertMonada
1223-102
Album
CD
02.11.2001
3:07Something Swingin'WSM
0927 42968-2
Compilation
CD
08.01.2002
»» show all

Bert Kaempfert   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5.2 (Reviews: 40)
26.02.2004 19:00
rogerp
Member
******
Tolle Komposition, flott eingespielt: Flöten, Geigen, Trompeten, Gitarren, swingende Drums, säuselndes Chörli. Die ersten Takte wird jedeR erkennen...
26.02.2004 19:03
LarkCGN
Member
******
zeitlose Easy Listening Musik ... wunderschön ... zum Träumen!
14.03.2004 23:38
HeNK!
Member
******
I couldn't agree more Thomas, Lark and Roqerp: it's a brilliant piece of music!
07.06.2004 00:04
Musicfreak
Member
******
Sehr schöne Verswingjazzung des wohl bekanntesten unbekannten afrikanischen Stücks überhaupt. Süss die Piccolos, und herrlich auch der Knackbass, der bei Bert Kämpfert natürlich nicht fehlen darf.
Last edited: 29.07.2010 17:11
09.06.2004 15:51
variety
Member
******
War das nicht einmal eine Musik fürs Fernsehen?! Weiss nur nicht wofür. Toller Sound.
10.06.2004 14:48
southpaw
Member
****
Swingt nett ... mich begeistert's halt nicht so sehr, wie meine Vorredner. Ja, dieser Titel wurde u.a. als Titelmusik für die damalige Abendschau auf Südwest 3 verwendet.
Last edited: 10.06.2004 14:48
10.06.2004 19:24
donniedarko
Member
****
...schon ganz nett, aber letztlich plätschert's dann doch ganze 189 Sekunden vor sich hin !!
24.12.2004 00:39
bandito
Member
******
Möglich, dass das sowieso schon jeder weiß; ich sag's dennoch mit Ausrufezeichen: Bert Kaempfert wurde in Deutschland völlig unterschätzt. Großartiger Musiker!

Der "Knackbass" war damals 'was Neues: Tiefen rausdrehen aus'm E-Bass und Höhen rein ziehen. Ein Markenzeichen jedenfalls.
Last edited: 30.11.2006 23:46
06.03.2006 21:47
goodold70
Member
******
Wohl selten in meiner Reviewkarriere war die Verleihung der Bestnote so undiskutabel klar, wie bei diesem genial intonierten Instrumentalwerk aus der Küche des grossen deutschen Komponisten und Orchesterchefs Bert Kaempfert. Die unerhört lockerflockigen Harmonien sowie das Zwiegespräch zwischen Flöten und Trompeten - unterlegt von einem herrlichen Bassarrangement - begeistern auch im 44. Jahr seiner Existenz immer wieder aufs Neue. Möglich, dass die seit Kindesbeinen bestehende Vertrautheit (wie erwähnt in den 70er-Jahren eine Erkennungsmelodie der ARD) zu diesem Urteil beiträgt.
16.01.2007 20:45
Philo
Member
*****
klassiker...hörte meine mutter in den siebzigern immer zum bügeln
24.12.2007 20:04
öcki
Member
******
Absoluter Kaempfert-Klassiker - sensationell
02.03.2008 14:02
FranzPanzer
Member
****
Ein Klassiker. Schwungvoll, herzlich und heute noch immer modern.
19.06.2008 20:03
Richard (NL)
Member
*****
Heerlijke instrumentale compositie.

voex
Member
*****
Die Komposition hat sehr starke Ähnlichkeit zu "The Lion Sleeps Tonight". Ich verwechselte die beiden Melodien früher sogar öfters.

TSCHEMBALO
Member
*****
aha - dass ist das. klassiker. da bekomme ich kindheits erinnerungen.

Stallone
Member
******
So schnell wie noch nie wollte ich hier das mehr als verdiente Höchstmal aller Dinge, eine riesengroße 6 vergeben, obwohl ich noch nicht einmal den Interpreten kannte, geschweige denn überhaupt weiss, wie das Teil heißt.
Jetzt habe ich es erst gefunden!! Ich war jahrelang (!!) am suchen aber niemand konnte weiterhelfen.
Das Teil hat das gewisse megamäßige Flair des unsterblichen Evergreens!

Kein Wunder, dass dieses brilliante Stück in so mancher Fernsehsendung untergebracht wurde. Sogar ist es kürzlich bei einem DSDS-Clip zu hören gewesen, als der "Löwenbändiger" Michael vor Bohlen und Co antrat.

So eine verblüffende und außerordentlich hinreissende Harmonie habe ich kein zweites mal gehört, das Stück ist unvergleichlich, da gibt es kein Ähnliches.
Es bleibt einfach im Ohr, dieses so unvergesslich fröhliche Flötenspiel kennt jeder irgendwie, es ist so eingängig und hat das gewisse Etwas, das fortan überzeugt.
Es mag gerade die unverwechselbare Komposition sein, das typisch fröhliche, das immer einsetzbare Juwel aus den 60er Jahren. Es ist mittlerweile 47 Jahre alt, es bleibt aber so unverwechselbar und ausgezeichnet!

Jeder der es nicht kennt, wie ich bis vor kurzem, denkt sich, ah das kenn ich doch, diese Melodie hat man doch schon so oft und überall gehört aber leider immer nur viel zu kurz als Einspielung.

Da erkennt man, diese Melodie ist ein wahres Juwel das vom Namen her leider völlig unbekannt ist.
Und dann diese engelsgleiche Stimme, noch um einiges himmlischer wie zu Ennio Morricone's "Once upon a time in the west (Jill's Theme) ".
Ein Meisterwerk aller erster Güte wie hier hat sogar Ennio von meiner persönlichen Hitparade von Platz 1 gestoßen!
Dieser Instrumentale 60er Meilenstein ist der Allrounder überhaupt!

Anhören und sich freuen! Let's swinG!
Last edited: 04.03.2009 19:32

jschenk
Member
*****
diese melodie kennt wahrscheinlich jeder ... aber daß das nun "swingin' safari" heißt, wußte ich auch nicht

shimano
Member
*****
Eigentlich nicht schlecht, aber der Nerv-Faktor kann mit der Zeit dann doch etwas zu hoch werden. Eine hauchdünne 5.

Schlagerguru
Member
******
Er ist einfach der beste!

remember
Member
******
das Südafrikanische Wimawe (auch berühmt als The Lion sleeps tonight) flott und tanzbar komposiert - ich dachte immer Billy Vaughn hat das Original..trotzdem, wer bei dieser Melodie nicht sofort gute Laune hat, dem ist nicht zu helfen..

BaraqueMichel
Member
******
Ein perfektes Stück Unterhaltungsmusik

Windfee
Member
******
jippie! wollte vorhin Moon over Naples bewerten und hab dabei festgestellt, dass das mit Spanish Eyes identisch ist, dachte zuerst, das ist auf meiner CD falsch beschriftet, also hab ich mir die Hörproben bei Napster vorgenommen und zufällig das hier entdeckt! Das suche ich schon jahrelang, aber wie soll man ein Instrumentalstück finden, wo man keinen Titel und keinen Interpreten kennt? Wow, nu bin ich aber happy und habe auch nicht den leisesten Zweifel, wie ich das jetzt bewerten soll! *ggg*

pop-fuzzy
Member
******
Ein Klassiker aus den 60'ern, der Glanzzeit der Instrumentalmusik.

Royco
Member
*****
Het laat me denken aan een jeugdreeks uit de jaren '60

Patrick3
Member
******
Prachtig nummer.Was de tune van Kapitein Zeppos een topserie met Senne Rouffaer in de jaren '60.

Fritz260449
Member
******
ausgezeichnet

Der_Nagel
Member
*****
gefälllt mir besser als die Version von Billy Vaughn – die Trompeten bei diesem Instrumentalstück gefallen mir am besten – 4.75…

begue
Member
*****
Ein schöner Evergreen.

Hanseat
Member
******
Zu diesem Stück wurde schon alles von den Vorschreibern gesagt...

SFL
Member
******
A first class swingin' Instrumental

Patrick7781
Member
****
mooi, maar hij heeft betere gemaakt

la_chica_loca
Member
***
sorry, der ging mir schon IMMER gewaltig auf die Nerven

DaJoe
Member
****
damit wollte er wohl im zirkus auftreten... gefällt mir nicht so gut wie andere kompositionen von ihm. obwohl ich den jazzigen "untergrund" schon gut finde!

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

rotrigodelafuente
Member
******
...diesen song habe ich mein gamzes leben lang gesucht!! endlich weiss ich von wem das ist :-) das war eines meiner leibsten stücke als ich wirklich klein war :-)))

Chartsfohlen
Member
*****
Ganz großer und toller Klassiker, der sich volle 50 Jahre halten konnte und noch immer gerne eingesetzt wird. Toll, aber nicht ausreichend für die Höchstwertung.

Mogli1943
Member
******
O weia - "remember" schrieb "siehe oben" das Südafrikanische Wimawe (auch berühmt als The Lion sleeps tonight) !! Mein lieber Freund - da musst du mal genau zuhören ! Das hat mit "Wimoweh" und dem afrikanischen "Solomon Linda's" Zulu-Song - "Mbube" nichts am Hut und schon gar nicht mit den "Tokens" The Lion Sleeps Tonight ! Der flotte Titel "A Swingin' Safari" stammt aus der Feder von Bert Kaempfert, und es ist einer seiner Besten !!! Übrigens, Billy Vaughn hat den Titel im gleichen Jahr 1962 herausgebracht !!!
Last edited: 18.01.2013 19:12

Acooper
Member
**
C'est douloureux.

rhayader
Member
****
Nettes Instrumental. Auch wenn es natürlich ein eigenständiges Stück ist und nichts mit 'The Lion Sleeps Tonight' zu tun hat, so muss man doch sagen, dass es von der Melodie her ab und zu stark daran erinnert.

schumi39
Member
****
Diese Musikrichtung mag ich ansonsten nicht so, aber den Kaempfert Sound find ich geil.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Jimi Jamison, Survivor (23.8.1951-31...
Tennis, Teil 8
Suche Musikvideo, Teil 4
Hip-Hop- / RnB-Lied
Suche schon ewig trance tune...