Billie Eilish - No Time To Die

Cover Billie Eilish - No Time To Die
Digital
Darkroom / Interscope 20UMGIM09330

Charts

Entry:23.02.2020 (Position 2)
Last week in charts:22.03.2020 (Position 25)
Peak:2 (1 week)
Chartrun:
Weeks:5
Place on best of all time:6109 (448 points)
World wide:
ch  Peak: 2 / weeks: 5
de  Peak: 5 / weeks: 5
at  Peak: 2 / weeks: 5
fr  Peak: 26 / weeks: 4
nl  Peak: 3 / weeks: 6
be  Peak: 3 / weeks: 6 (V)
  Peak: 42 / weeks: 3 (W)
se  Peak: 3 / weeks: 4
fi  Peak: 3 / weeks: 4
no  Peak: 3 / weeks: 4
dk  Peak: 4 / weeks: 3
it  Peak: 25 / weeks: 3
es  Peak: 43 / weeks: 2
au  Peak: 4 / weeks: 4
nz  Peak: 9 / weeks: 3

Tracks

14.02.2020
Digital Darkroom / Interscope 20UMGIM09330 (UMG)
Show detailsListen all
1.No Time To Die
  4:02
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:02No Time To DieDarkroom / Interscope
20UMGIM09330
Single
Digital
14.02.2020

Billie Eilish   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Lovely (Billie Eilish & Khalid)10.06.20184628
When The Party's Over28.10.20182349
Come Out And Play02.12.2018612
Bury A Friend10.02.20191019
Wish You Were Gay17.03.2019462
Bad Guy07.04.2019251
Everything I Wanted24.11.2019218
No Time To Die23.02.202025
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Don't Smile At Me20.01.20192548
When We All Fall Asleep, Where Do We Go?07.04.2019151
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.76 (Reviews: 49)

Mark1984
Member
******
Billie heeft de eer om het 25e thema van James Bond in te zingen! En wat klinkt het goed
Super gewoon!!!

gherkin
Member
*****
De laatste Bondfilm met Daniel Craig kan dankzij deze Billie Eilish alvast rekenen op een uitstekende Bondsong.

Pottkind
Member
*****
Endlich wieder ein Bond-Song, der so heißt wie der Film. Ich bin positiv überrascht. Da ich bislang eigentlich keinen richtigen Zugang zu Billie Eilish und ihrer Musik gefunden habe, hätte ich so eine orchestrale Ballade mit wunderbar eingeflochtenen Bond-Elementen nicht erwartet. Ein würdiger Titelsong, der (im Gegensatz zu Alicia Keys' Versuch 2008) die Tradition der stilvollen, edlen Bond-Songs aufrecht erhält. Classy.

BassGuitarSlide
Member
**
Ich kann die allgemeine Begeisterung meiner Vorredner gar nicht teilen:
Mir ist dieses Lied insgesamt einfach zu lahm (und das bei einem Song aus einem Actionfilm!) - man wartet vergeblich auf einen Höhepunkt...

Hänsi
Member
**
Zum einschlafen sehr gut

fabio
Member
****
gut

da_hooliii
Member
****
Es gab schon schlimmere Bondsongs aber auch bessere.

Chartsfohlen
Member
****
Man konnte gespannt sein, wie Billie Eilish den Spagat zwischen ihrem Stil und dem typischen Bond-Stil schaffen würde - und naja, ich finde so mittel gut. "No Time To Die" ist aus meiner Sicht viel mehr Bond als Billie und stellt für mich eine grundsolide, stolze Ballade mit dem gewohnten Ausbruch im letzten Drittel dar, die etwas ruhiger geraten ist als "Skyfall" und leider nicht das ganz große Feuer entfacht. Billie wirkt hier ein wenig gehemmt, sie setzt sich nicht über Konventionen hinweg und traut sich auch nicht so recht, die große Dramaturgie in den Song zu integrieren. Wirkt alles etwas zu handzahm, ja fast unsicher. Schade drum, mit mehr Eilish-Wahnsinn hätte mir das wahrscheinlich besser gefallen - und auch das wahnsinnsarme, dafür aber sehr persönliche "Everything I Wanted" war zuletzt deutlich bewegender als diese offenhörige Auftragsarbeit.

Nichtsdestotrotz natürlich gut hörbare Musik.
Last edited: 16.02.2020 23:17

Trekker
Member
******
Eine Kombination von Bond-Theme und Musik von Billie & Finneas O'Connell hätte ich persönlich nicht unbedingt gebraucht, war in meiner Vorstellung auch eher grotesk, aber das Ergebnis ist widererwartend - tja, was soll ich schreiben - mirakulös.

Bin restlos begeistert. Der Song kann direkt in mindestens drei meiner Playlisten :)

sanremo
Member
**
Oh je

AquavitBoy
Member
****
Für mich etwas unspektakulär und ich bin kein Fan von ihrem Organ. Die Komposition würde ich am ehesten mit dem Sam Smith Song vergleichen. Sehr solide, hätte schlimmer ausfallen können.

Widmann1
Member
*****
Genauso muss ein Bond-Song klingen!
Freu mich schon darauf ihn im Vorspann des Films zu hören.

juna13
Member
*****
Better than everything i Wanted. Didn't except that she can go this way

sbmqi90
Member
*****
Sehr gelungener Bond-Song; war mir ja auch nicht sicher, wie Billie das hinbekommen würde. Was den fehlenden Billie-Wahnsinn angeht: dazu hätte ich auch nicht nein gesagt, aber zu viel Mut wäre ja sowieso wieder nicht gedankt worden, wenn ich an Madonnas tolles, aber viel gescholtenes "Die Another Day" denke. Zumindest kann sie dieser Ballade mit ihrer Stimme viel Persönlichkeit einhauchen. Und stimmungsvoll ist das Lied auch.

Hamburg-Oldie
Member
****
Als Nicht-Billie Eilish-Fan (mit nur einer Ausnahme) und großer Freund von guten bis großartigen Bond-Songs bin ich angenehm überrascht. Reicht sicherlich nicht an die ganz grossen Nummern ran, aber ist auch alles andere als ein Rohrkrepierer.

sophieellisbextor
Staff
****
Classe, mais moins épique que ce à quoi je m'attendais.

tgebele
Member
***
Ein doch eher langweiliger Song.

drogida007
Member
*****

Typisch 007 Sound & einfach nur hinreißend... Von mir 5 Gänsehaut ⭐.

rääm
Member
**
schwache Stimme

rhayader
Member
****
Durchaus gelungen. Bin auch angenehm überrascht, hatte ich doch Schlimmes erwartet.

Kamala
Member
****
Der Bond-Song-Sound ist - bombastisch wie es sich gehört als Gesangsbegleitung - vorhanden und wie immer gut. Billie Eilish hat schon schlimmer geklungen, aber diese zwei Komponenten zusammen als Eins zu hören, haut mich jetzt nicht wirklich vom Hocker.
NTTD hat vielleicht eine gute Wirkung im Film(?). Ich überwinde mich 4* dafür zu geben.

Åke
Member
**
Besviken. Låten är ett sömnpiller som aldrig lyfter.

nirvanamusic87
Member
***
Parts are memorable, however not enough. UK#1 and Ireland#1. US#16.
Last edited: 25.02.2020 21:06

Pacadi
Member
****
gut

vancouver
Member
*****
mir gefällts - aber ob das ein gutes Zeichen ist für einen Erfolg...

bluezombie
Member
****
.

micha_LE
Member
***
Toller Song was die Komposition und das Arrangement angeht. An sich klassisch James Bond. Erinnert mich sehr an "Skyfall", welches mir damals absolut gut gefallen hat, obwohl ich so gar kein Adele Fan bin.

ABER: Diese Powerballade verlangt eben auch eine Powerstimme und zumindest einigermassen Gesangstechnik. Und leider hat Billie Eilish davon eben nunmal naturgemäss überhaupt nichts. Und genau das zieht den Song so dermassen runter, dass aus einer glatten 6 eben nur noch eine knappe 3 werden kann. Schade. Mit einem guten Sänger oder Sängerin wärs ein Knaller gewesen.

irelander
Member
****
It strikes a decent balance between being a Bond theme and staying true to Billie's style. I don't know if I'll like it more than "Skyfall" or "Another Way To Die" but I prefer it to "Writing's On The Wall".

FXs Charts
Member
*
.

tabloidjunkie007
Member
****
solider titelsong. 4+

Eva-Ulrike
Member
****
Ich höre mir dieses nette Liedchen gerne an.

ul.tra
Member
***
Langweilt mich sehr. Mit Adele wäre das ein richtig guter Song geworden. Adele hätte einen richtig guten Song daraus gemacht.

Bohlen4ever
Member
*
Keine Zeit zum Sterben, aber es klingt so depressiv, als ob sie verrecken müsste!

Slinn
Member
*****
Ein weiterer klasse Bond-Song, mit vielen Halbtönen, welche für die Dramatik und Melancholie sorgen. Gegen Ende wird das Lied sogar noch richtig kraftvoll (für Billie Eilish), was jedoch teilweise ein wenig fehlt, ansonsten hätte es die maximale Punktzahl gegeben.

mildred
Member
**
Boring af, it's kinda sad that an untalented and unattractive star is the face of 2020 youth.

Starmania
Member
****
Das ist in Ordnung, aber wie alle Bond-Songs ist mir das streckenweise etwas zu melodramatisch.
Sie hat stärkere Songs, finde ich

Kirin
Member
****
ganz nett, besser als Sam Smiths Gewimmer zuletzt

vinylfreak
Member
**
Depressief nummer.
Depressieve foto.
Welkom in 2020.

Eric777
Member
*
Dit moet met afstand toch wel het allerslechtse Bond nummer ooit zijn. Saai, vervelend en het Billie Eilish trucje kennen we nu wel. Weg er mee en niet meer terug komen.

remember
Member
***
Sterbenslangweilig und ganz sicher nicht typisch 007. Wüsste man es nicht, würde man hier keinen Bond Titelsong heraushören. Vielleicht noch den kurzen instrumentalen Zwischenteil gegen 2:15. Bis jetzt einer der schlechtesten dieser prinzipiell tollen Reihe (immerhin stehen 7 daraus unter meinen Alltime Top-1000).
Vielleicht sollten sich die Macher nicht immer am "angesagtesten" Star (sie räumte ja die Grammys ab) orientieren, sonst haben wir den nächsten Bond Song von Capital Bra?

Ale Dynasty
Member
**
Sie ist ganz klar überbewertet. Schrecklicher Song.

Katja Wolf
Member
****
Finde ich in Ordnung, ist zwar nicht allzu aufregend aber auch nicht schlecht

Hzi
Member
****
Diese gehypte Göre mit ihren grüngefärbten Haaren geht mir ja mitsamt ihrer Musik ziemlich aufn Sack - entsprechend skeptisch war ich bei ihrer Ankündigung als Interpretin des neuen Bondsongs.
Doch, Überraschung: Der Track ist angenehm dezent geworden, sowohl das Arrangement als auch der Gesang. Typische Bond-Klänge fliessen nur wenige ein. Trotzdem hat der Song eine Atmosphäre, die gut zu (diesem) Bond passt - wenn man davon ausgeht, dass "No Time To Die", Craigs Abschiedvorstellung, sehr emotional ausfallen wird.
Last edited: 02.03.2020 21:47

Lara
Member
******
cool

Uebi
Member
*****
Sehe das ähnlich wie Hzi. Ein Song, auf den ich mich gefreut hatte, ihn nicht zu mögen, weil er meine Meinung, die Sängerin sei überschätzt, bestätigt hätte. Aber siehe da, Komposition und Arrangement sind dem Film angemessen, es ist sogar einer ihrer besten Songs geworden. Aber so falsch zu liegen, ist ja auch wunderbar, eigentlich. Gute 5.

koalabaer49
Member
*****
Nicht der beste Bond-Song, aber trotzdem immer noch auf sehr hohem Niveau.

Werner
Member
****
Fairerweise steigert sich der Song nach ultralahmem Beginn mit dem bombastischen Ende zu einer vier.

Rewer
hitparade.ch
*****
...der Song wirkt erst nach dem 10. mal hören...

Musicfreaky_93
Member
*****
Bin nun wirklich kein grosser Anhänger dieser Tante, aber der Song ist gelungen.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.