Blue System - Hello America

Song

Year:1992
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Durchschnittliche Bewertung:4.13

23 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:58Hello AmericaHansa
262 842
Album
CD
23.03.1992
3:58I Will SurviveHansa
115 304
Single
7" Single
27.04.1992
3:58I Will SurviveHansa
615 304
Single
12" Maxi
27.04.1992
3:58I Will SurviveHansa
665 304
Single
CD-Maxi
27.04.1992

Blue System   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin06.11.1988186
Magic Symphony15.10.1989213
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Twilight05.11.1989262
 

Dieter Bohlen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Blue SystemHello America***CD AlbumRewer8 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.13 (Reviews: 23)
11.12.2004 19:01
Schiriki
Member
******
Sehr guter Titelsong vom gleichnamigen Album. Sehr melodiöse Ballade mit Orchesterunterstützung
11.12.2004 19:15
Rewer
Staff
**
...schwach...
sonst gehts noch, Dieter?
+ 1 * für das Orchester, obwohl das ja auch ziemlich banal ist ...
Last edited: 11.12.2004 19:16
17.01.2006 19:13
Tom
Member
*****
SEHR GUT
02.06.2006 20:56
Jan84
Member
****
Meine persönlichen Sympathien für Amerika halten sich zwar in Grezen, aber hier handelt es sich natürlich wieder um eine geile Bohlen´sche Trash-Ballade. Bei "When Sarah smiles" ging es ja auch um den Wunsch nach Amerika zu gehen. Da hat der Dieter wohl seine Fantasien eingebaut irgendwann mal ein großer Star in den USA zu sein.
29.06.2006 14:31
Kanndasdennsein
Member
*****
Nicht seine beste Ballade, aber dank pompöser orchestraler Aufmachung doch ein starkes Stück!
20.12.2006 22:25
Farg0
Member
****
Not bad symphonic ballad indeed.
05.03.2007 23:54
staetz
Musikdatenbank
*****
Die orchestrale Wucht der BS-Balladen, welche sich auf dem Album, dessen Titelsong vorliegend bewertet wird, befinden, ist mir ausserordentlich sympathisch. An diesem Bombastwerk über einen die Realitätsnähe seines öffentlichen Images negierenden Superstar habe ich letztlich rein gar nichts auszusetzen - mit Ausnahme des krächzigen Strophengesangs. Das äusserst detailbewusste Arrangement, die Basismelodie und der eingängige Refrain wären durchwegs Zutaten für eine der stärksten Bohlen-Balladen aller Zeiten gewesen. Schade, dass Dieter den Song nicht Nino de Angelo oder Chris Norman vermacht hat.
10.03.2007 19:59
Sacred
Member
******
Klasse, fast schon epochal. Und was soll das mit deinem Kommentar Rewer von wegen 'gehts noch'? Aber sonst gehts dir gut :-/
Eigentlich eine 5, aber aufgrund dieser dummen Aussage eine nötige 6 pah *grummel*!
03.04.2007 20:32
Dr_Mabuse
Member
******
Sehr sehr schöne Ballade. Sogar eine der besten überhaupt von Blue System. Besonders gefällt mir hier der Orchester und Dieters Gesang.
6 Sterne.
10.11.2007 22:19
goodold70
Member
*****
Mit Orchestralklängen, welche an Filmmusikbeiträge vergangener Zeiten erinnern, wird das auch als Albumtitel Verwendung gefunden habende Werk eingeleitet. Symphonische Imposanz ist angesagt ... in Verbindung mit der in diesem Setting nur teilweise überzeugenden Vokalleistung des Solisten allerdings ein Spürchen zu dick aufgetragen. Trotz stimmigen Ingredienzen will das Ganze nicht vollumfänglich zusammenpassen, weshalb die Bestwertung ausser Betracht bleibt. Textanalytisch erlaube ich mir, an der Oberfläche zu verharren und lediglich festzuhalten, dass US-bezogene Begrüssungen und Verabschiedungen stets Anlass für musikalische Abhandlungen boten; auch Howie (der "Kosmopolit des Premium-Schlagers") nimmt das Thema bekanntlich in seinem neuesten Album wieder auf.
23.11.2007 14:57
samlux
Member
******
tja Dietääää....war nix mit Goodmorning America....aber den Song dafür haste schon mal....und wer weiss...wär ja ein tolles Duett mit Celine Dion bei der Amtseinführung von Hillary :-)
21.01.2008 02:46
querbeet
Member
****
Mit Sicherheit nicht der übelste Bohlen-Song, ganz objektiv betrachtet...

Roefe
Member
**
Hmm, also ich finde den Track einfach nur fade und langweilig.Edit: Runter auf die 2.
Last edited: 17.07.2017 17:01

ChrisL
Member
******
Gut,zwischen 5 und 6

begue
Member
***
Die B-Seite von "I Will Survive", finde ich doch recht überladen.

teddy2009
Member
*
mies

Southernman
Member
****
Buena.

Bohlen4ever
Member
*****
Amerika mag ich nicht, aber dieses Lied doch!

remember
Member
***
Hab's mir schlimmer vorgestellt..Bohlen ist nun mal fern von jeglicher Realität.
Für den Ref. müsste eigentlich ein Stern abgezogen werden..

FranzPanzer
Member
**
Muss man nicht kennen.

Dino-Canarias
Member
***
Was für ein ultra-kitschiger Schmarren....bei den rechten
U.S. Republikanern kam sowas damals mit Sicherheit noch
richtig gut an!

otterobb
Member
*****
Gute Bohlen-Ballade. Weil mir die pompöse Orchesterbegleitung gut gefällt, gibt es eine aufgerundete Fünf, obwohl Dieters Strophengesang nicht gerade überzeugend ist

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Een wat slappe track uit maart 1992 door het project van de Duitse zanger, producer, TV-persoonlijkheid en gitarist: "Dieter Bohlen", genaamd: "Blue System" !!! O.a. terug te vinden op hun gelijknamig studioalbum: "Hello America" !!! Krap 3 sterren ☺!!!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?