Blue System - I Will Survive

Cover Blue System - I Will Survive
7" Single
Hansa/115 304

Song

Year:1992
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.43

35 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

World wide:
at  Peak: 30 / weeks: 2

Tracks

27.04.1992
CD-Maxi Hansa 665 304
Show detailsListen all
1.I Will Survive (Radio Edit)
  3:40
2.I Will Survive (Brand New Survival Mix)
4:28
3.Hello America
3:58
   
27.04.1992
7" Single Hansa 115 304 / EAN 4007191153047
Show detailsListen all
1.I Will Survive (Radio Edit)
  3:40
2.Hello America
3:58
   
27.04.1992
12" Maxi Hansa 615 304
Show detailsListen all
1.I Will Survive (Brand New Survival Mix)
4:28
2.I Will Survive (Radio Edit)
  3:40
3.Hello America
3:58
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:40Hello AmericaHansa
262 842
Album
CD
23.03.1992
Radio Edit3:40I Will SurviveHansa
665 304
Single
CD-Maxi
27.04.1992
Radio Edit3:40I Will SurviveHansa
115 304
Single
7" Single
27.04.1992
Brand New Survival Mix4:28I Will SurviveHansa
615 304
Single
12" Maxi
27.04.1992
Radio Edit3:40I Will SurviveHansa
615 304
Single
12" Maxi
27.04.1992
»» show all

Blue System   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin06.11.1988186
Magic Symphony15.10.1989213
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Twilight05.11.1989262
 

Dieter Bohlen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.43 (Reviews: 35)
18.12.2003 22:38
Schiriki
Member
***
nicht mal Durchschnitt
30.12.2003 23:03
staetz
Member
**
Eine sehr schwache, unterdurchschnittliche Blue System-Nummer. Als 13. Albumtrack hätte ich den Song verstehen können, aber was waren die Beweggründe dieses unspektakuläre Machwerk als Single zu veröffentlichen..? Gefällt mir nicht!
07.07.2004 04:41
Hzi
Member
****
Gute Blue-System-Nummer, die mit ihren den Refrain ergänzenden weiblichen Vocals wohl nicht von ungefähr an den Hit "Love Is Such A Lonely Sword" erinnert.
Last edited: 20.04.2010 00:43
11.12.2004 19:05
Rewer
Staff
***
...weniger...
12.12.2004 01:19
Sacred
Member
****
Naja, so schlecht ist das nicht. Durchschnittlicher BS-Track.
27.12.2005 13:03
elton
Member
**
ganz schwach
17.01.2006 19:20
Tom
Member
****
GUT
02.06.2006 20:31
Jan84
Member
****
Solide, typische Blue System Nummer. Wundert mich aber auch dass dies als Single rausgebracht wurde, ist dafür dann doch zu belanglos.
01.07.2006 00:20
Kanndasdennsein
Member
*****
Der Oberhammer ist es mit Sicherheit nicht, aber dank des weiblichen Gesangsparts und einer hübschen Melodie - mir auf jeden Fall ne 5 wert!
20.12.2006 22:07
Farg0
Member
*****
Very good! Brand new survival mix is simply the best!
13.01.2007 08:56
Diviner
Member
****
die strophen sind schön !
13.01.2007 09:21
AASFRESSER
Member
*
Jedem, dem ich versuchen möchte eine schlechte Assoziation zum Wort "Musik" zu vermitteln, würde ich Blue System vorspielen. Uuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaarrrrgggghhhh, eigentlich im Minusbereich...
03.04.2007 23:00
Dr_Mabuse
Member
****
aasfresser, friss Du mal lieber weiter dein aas. ;-)

nun zu dem lied: nicht das beste von Blue System aber anhören kann man sich es noch. und da es ja noch ne extended version gibt ist es um die Maxi-CD ja auch nicht zu schade.
Last edited: 30.09.2010 21:02
28.06.2008 06:10
Southernman
Member
**
La odio.
29.06.2008 02:37
toolshed
Member
*
"aasfresser, friss Du mal lieber weiter dein aas."

Mein Gott, Dieter bist du's?


ASSFRESSER hat es natürlich treffend formuliert!


07.07.2008 10:44
Roefe
Member
****
Klare 4 für diesen nicht schlechten und nicht herausragenden BS Song. Wieso der Song ausgekoppelt wurde? ... Don't Know, war aber eine schlechte Wahl.....wie die Charts ja auch bewiesen....

begue
Member
****
Naja kann man sich ab und an noch anhören.

FranzPanzer
Member
*****
War damals ein satter Hit, nicht zuletzt wegen der sanften Melodie, den mitunter im krassen Kontrast dazu düsteren Soundeffekten in den Strophen und in der Überleitung sowie dem wunderbar gesungenen Intro, das typische Stilelemente von Blue System zeigt.

schlagergalaxie
Member
*
was ist das denn? wettstreit, wer schlechter singen kann?
Last edited: 06.01.2009 21:30

Bohlen4ever
Member
*****
Ein guter Song, aber auf diesem Album gibt es sicher noch bessere Titel.

hisound
Member
***
Blöder Schlager. 3-

Fritz260449
Member
*
ungenießbar

Der_Nagel
Member
*
überaus seichtes und sülziges Stück - immerhin kein Gloria Gaynor-Cover - Nagel!...

Windfee
Member
*****
ich sehe das ähnlich wie der gute Franzel und Kanndasdennsein:
der Song strahlt irgendwie eine sprudelnde Frische aus, was am tollen Arrangement, aber vor allem an den starken weiblichen Vocals liegt, außerdem gefällt mir die Melodie!

mag ich sehr!

fleet61
Member
****
... gut ...

junilo
Member
****
Gewiss ein lieber und netter Song, aber auf keinen Fall singletauglich...

merlin77
Member
******
für mich einer der besten blue system-songs. mir gefallen hier besonders die strophen richtig gut. auch der soundeffekt vom refrain ist klasse und die weibliche stimme finde ich auch richtig gut. für bohlen-verhältnisse ist auch der text ganz gut. und ich mag die maxiversion mit dem sprechpart mit der tiefen stimme.

Corner
Member
****
Text wie immer unterirdisch.

Irgendwas gefällt mir aber an dem Teil. Ich glaube, es ist die "Verlängerung" im Refrain...

Miraculi
Member
***
Warum klingt alles aus Dieter's Hand immer so SECONDHAND ?

Besnik
Member
***
Ne Spur besser als der Vorgänger "Romeo and Juliet" aber für ne 4 reicht´s mir auch hier nicht!

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Een lekker plaatje uit maart 1992 van de nu 61 jarige Duitse songschrijver, muziekproducent en in Nederland vooral bekend als de oprichter van: "Modern Talking": "Dieter Bohlen", en zijn ex-formatie: "Blue System" !!! Ruim 4 sterren ☺!!!

Alphabet
Member
*****
Die namentlich unerwähnt gebliebene Sängerin Audrey Motaung reißt hier mal wieder einiges raus, ähnlich wie bei "Love is such a lonely sword", bei dem erst durch die Stimme der großartigen Afrikanerin der Titel eine Tiefe erhält. Ansonsten ist der Track einfältige Bohlen Flickschusterei. Die 5 Sterne gebe ich gerne für Audrey Motaung.

kurtbauer-fordfiesta
Member
***
1992, mässig bis schlecht
dieter bohlen production

Widmann1
Member
***
Schon mal kein Cover, das ist gut. Die Frauenstimme gefällt mir aber nicht so.

otterobb
Member
****
Solide
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?