Blue System - Just Say No

Song

Year:1991
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.54

13 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

No chart positions.


Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:44Déjà vuHansa
262 084
Album
CD
30.09.1991

Blue System   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin06.11.1988186
Magic Symphony15.10.1989213
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Twilight05.11.1989262
 

Dieter Bohlen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.54 (Reviews: 13)
11.12.2004 18:53
Rewer
Staff
**
...weniger...
lalalalalala, krächz!
03.02.2005 15:26
Sacred
Member
***
Kein guter Abschluss vom guten Album 'Déjà Vu'. Erzwungene hohe Chöre à la Modern Talking im Chorus. Langweilig schwach.
17.01.2006 19:30
Tom
Member
***
WENIGER
01.07.2006 00:43
Kanndasdennsein
Member
****
Und ich finde gerade den Chor superschön in diesem Lied! Menno!
Abgesehen davon ist das Lied aber in der Tat lediglich durchschnittlich!
20.12.2006 21:54
Farg0
Member
***
Average.
20.12.2006 21:57
Homer Simpson
Member
**
weniger
04.04.2007 13:28
Dr_Mabuse
Member
*****
gutes lied und ein sehr guter abschluss. und dass ein hoher chor dabei ist, ist ja noch besser.
05.10.2007 22:25
goodold70
Member
****
Der kerzenlicht[elf Stück]begleitete Abschied ("Eleven candles telling maybe you'll leave this town") wird mit MT-suggerierenden Tonalien - inkl. charismatischer Choralleistung - untermalt. Ein keinesfalls störender Werkabschluss in traditionell-unexperimentellem Design.
20.02.2008 16:14
FranzPanzer
Member
***
Nicht übel, aber zu seicht.

staetz
Musikdatenbank
****
Zurückhaltend kommentiere ich - in Einklang mit der erstaunliche Einigkeit demonstrierenden Vorrednerschaft - diesen Uptempo-Schlager von Dieter Bohlens Solo-Projekt. Insbesondere als im Vergleich recht schwacher Bestandteil des äusserst gelungenen Albums "Déjà vu" nimmt das Werk in der Discographie des Pop-Titans einen zu vernachlässigenden Status ein. Die abgerundete 4 passt.

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Bohlen4ever
Member
*****
Ein angenehmes Stück

Roefe
Member
***
Der Falsett Chor tut in den Höhen im Gehörgang weh. Schade, die Produktion ist okee.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?