Blue System - Testamente d'Amelia

Cover Blue System - Testamente d'Amelia
7" Single
Hansa 114 450 (de)

Song

Year:1991
Music/Lyrics:Dieter Bohlen
Producer:Dieter Bohlen
Sound Sample:
Durchschnittliche Bewertung:3.75

32 Bewertungen
Personal charts:Add to personal charts

Charts

World wide:
de  Peak: 34 / weeks: 7

Tracks

24.06.1991
7" Single Hansa 114 450 (BMG) [de] / EAN 4007191144502
Show detailsListen all
1.Testamente d'Amelia (Radio-Mix)
  3:32
2.Is She Really Going Out With Him?
5:15
   
24.06.1991
CD-Maxi Hansa 664 450 (BMG) [de]
Show detailsListen all
1.Testamente d'Amelia (Radio Mix)
  3:32
2.Testamente d'Amelia (Long Version)
5:17
3.Is She Really Going Out With Him?
5:15
   
24.06.1991
12" Maxi Hansa 614 450 (BMG) [de]
Show detailsListen all
1.Testamente d'Amelia (Long Version)
5:17
2.Testamente d'Amelia (Radio Version)
  3:32
3.Is She Really Going Out With Him?
5:15
   

Available on following media

VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:32New Hitbreaker 4/91S*R
71 094 7
Compilation
LP
1991
5:35Seeds Of HeavenHansa
261 411
Album
CD
08.04.1991
Radio-Mix3:32Testamente d'AmeliaHansa
114 450
Single
7" Single
24.06.1991
Radio Mix3:32Testamente d'AmeliaHansa
664 450
Single
CD-Maxi
24.06.1991
Long Version5:17Testamente d'AmeliaHansa
614 450
Single
12" Maxi
24.06.1991
»» show all

Blue System   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin06.11.1988186
Magic Symphony15.10.1989213
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Twilight05.11.1989262
 

Dieter Bohlen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Blue SystemTestamente d'amelia***Vinyl SingleRewer12 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 3.75 (Reviews: 32)
18.12.2003 22:05
Schiriki
Member
******
Musikalisch mit dem Alter gereift. Nun top
Last edited: 23.08.2017 14:54
28.01.2004 19:31
Hzi
Member
****
Bei diesem Song mit dem tiefen Midtempo-Beat und den choralen Gesängen stand natürlich das Anfang der 90er sehr angesagte Projekt Enigma Pate.
Klauen kann er halt, der Dieter, der hier überdies eine Geschichte über das Vermächtnis einer unglücklich zu Tode gekommenen jungen Frau daherkrächzt - aber die einzige Gänsehaut, die ich hier bekomme, hab ich nicht aus Grusel, sondern weil mich diese Möchtegern-Schauermär gänzlich kalt lässt ...
Last edited: 19.10.2012 00:49
28.01.2004 19:41
staetz
Member
***
Interessantes Intro, alles in allem finde ich den Song aber auch allzu gekünstelt und vor allem in den Strophen happert's; überzeugt mich nicht.
10.04.2004 20:10
DiscoNight
Member
*
Musikalischer Oberschrott, das Album "Seeds Of Heaven" ist
wie ich finde mit solchem durchzogen... :-((
18.08.2004 14:32
Sacred
Member
*****
Enigma lässt grüssen. Knapp an der 5 vorbei. Muss doch aufrunden - echt schön.
Last edited: 18.01.2006 13:16
11.12.2004 14:00
Rewer
Staff
***
...weniger...
27.06.2005 18:37
Roefe
Member
******
Mir gefällt diese mystische Single à là Enigma sehr gut! War mal etwas anderes, das dann doch noch Pepp hatte!
18.01.2006 00:53
Tom
Member
****
GUT
24.01.2006 10:29
barbarossa
Member
***
Klar, Enigma stand Pate.

Das Intro wurde fast unverändert von "Moments in love" von Art of Noise abgekupfert.
09.12.2006 15:29
Farg0
Member
******
This is the best Blue System ballad and one of the most brilliant songs ever. Even if there was only one BS single - this one - it would be worth it!
06.04.2007 15:01
Dr_Mabuse
Member
***
mittelmaß dank Dieters tollem gefühlvollem Gesang. Aber allzusehr begeistern kann ich mich von dem Lied nicht.
14.04.2007 00:31
Kanndasdennsein
Member
*****
Eine von Dieters schönsten Balladen. Berührt mich aber wahrscheinlich vor allem, weil es mich in der Zeit zurückwirft.
Nüchtern betrachtet ist es eigentlich viel zu viel geklaut und der Refrain strotzt vor Schleim!
06.11.2007 17:11
Zwobot
Member
*****
Finde ich doch eigentlich ziemlich kultig haha. Dieter zwischen 80s Disco und Eurodance der 90er wohl in einer künstlerischen Selbstfindungsphase und da schaut er mal, was sich bei Michael Cretu und dessen Enigma Projekt so klauen lässt. Klingt auch gar nicht mal so unrund, wie man es dann eigentlich erwarten würde. Jedenfalls sind die Töne ganz spirituell und melancholisch und in einem triefend-schleimigen Text wird über den tragischen Tod eines 17-jährigen Mädchens berichtet. Also eigentlich insgesamt schon zu viel an kalkuliert aufgesetztem Schleim, aber persönlicher Kult und meine viel zu weiche Ader bei sentimentalen Tränendrüsen Refrains, machen hier 5 Sterne durchaus möglich.
1991 übrigens Platz 34 in Deutschland.
06.11.2007 17:44
pupsiD
Member
****
oh wuah eklig ey der beat erinnert mich jetzt an so soul II soul-keep on movin/back to life-kram. büschn gruftgekrüddelsounds drauf und diedas geile strophenstimme die natürlich wieder klingt wie morgens nachm suff nachm kotzen und noch anwesende partygäste die einen dissen "haha guck ma den spriddie an, na wiss nochn biääär, alda?" und man dietersuffröchelnd-like lieber gleich wieder aufn pott flüchtet
06.11.2007 18:01
sanremo
Member
**
gute 2
06.11.2007 20:29
southpaw
Member
**
Hochgeistiger Erguss mit tief berührender Story und engelsgleichem Gesang vom musikalischen Messias, Meister Dieter Bohlen. Und da sage noch einer seine Lieder hätten keinen künstlerischen Wert.

*bengelauf denGrind hau*

Beinahe hätte mein 2. Ich hier ein Review in meinem Namen geschrieben, ich konnte es gerade noch verhindern ... muss ihm mal einen Account als Spielwiese geben!

Wirres Patchwork hier. Wer weiß wie das wieder zustande gekommen ist.
06.11.2007 20:56
Musicfreak
Member
***
Wäre Bohlen nicht, könnte das ein ganz guter New Age-Titel sein...Ok, dann wärs einfach von Michael Cretu...
07.11.2007 00:57
bandito
Member
***
Stärkst aufgerundet. Ich krieg Trash-Sterne hier nicht übers Herz... Klingt so wie ein abgestandenes Bier vermutlich schmeckt: Fad, wässrig; von Beat her abgelutscht, sorry: ich hab mir nicht die Mühe gemacht, auf den Text zu achten. Einzig positiv: Es geht mit nicht auf'n Sack.

FranzPanzer
Member
******
Eines der besten Lieder der Gruppe, ganz ohne Zweifel!
Last edited: 05.01.2011 12:41

Southernman
Member
****
Buena.

hisound
Member
***
Guter Dieter Durchschnitt. 3+

Bohlen4ever
Member
******
Das ist die Musik!

Windfee
Member
****
ist okay

Fritz260449
Member
**
schrecklich

Der_Nagel
Member
**
wenn ich träumen möchte, dann höre ich mir Enigma-Titel an und nicht diesen gesanglichen Mist hier – 2*...könnte man musikalisch für einen italienischen Softporno verwerten...

kurtbauer-fordfiesta
Member
****
1991, eigener stil
aber ist nicht schlecht
dieter bohlen production

fleet61
Member
****
... ziemlich gut ...

lifetec1
Member
***
nö, von mir nur ne 3

Kamala
Member
***
...hat schöne instrumentale Momente, dafür *** ..... aaaber diese Stimme kann ich nicht ertragen...

Besnik
Member
***
Gefällt mir weniger, das Gekrächtze bei den Strophen finde ich unter aller Sau!

Widmann1
Member
****
Bohlen goes Enigma. Das klingt dann ganz angenehm.

otterobb
Member
****
Da hat der Dieter bei Michael Cretu und dessen Projekt Enigma gemopst.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?