Blümchen - Computerliebe

Cover Blümchen - Computerliebe
Digital
Wunderkind -

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

29.03.2019
Digital Wunderkind -
Details anzeigenAlles anhören
1.Computerliebe (2019 Radio Edit)
3:16
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2019 Radio Edit3:16ComputerliebeWunderkind
-
Single
Digital
29.03.2019

Blümchen   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Herz an Herz03.03.1996714
Kleiner Satellit (Piep, Piep)28.04.1996109
Boomerang04.08.199698
Du und ich20.10.1996176
Nur geträumt27.04.19971212
Gib mir noch Zeit26.10.1997216
Blaue Augen21.06.1998324
Ich bin wieder hier13.09.1998206
Es ist vorbei13.12.1998471
Heut' ist mein Tag30.05.1999412
Ist deine Liebe echt?25.06.2000813
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Herzfrequenz07.07.19961513
Verliebt ...18.05.1997911
Jasmin11.10.1998205
Die Welt gehört dir16.07.2000861
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.27 (Reviews: 22)

Pottkind
Member
****
Comeback-Single. Liefert exakt das, was man erwartet hat.

jan256
Member
******
Super Comeback Single von Blümchen!

Schiriki
Member
*****
Blümchen ist wieder da!

Dabei covert sie in gewohnter Manier aus der NDW Paso Doble und schafft es, nicht wie Das Modul zu klingen.

Im Vergleich zu früher hat sie das Tempo behalten, klingt aber nicht mehr so frech und bissig, wie bei "Herz an Herz" oder "Boomerang".

Ich hoffe, sie schafft das Comeback, befürchte aber, dass die Streaming Jugend ihr den Chartseintritt verwehren werden.



Chartsfohlen
Member
**
Also für einige Fans des gepflegten 90er-Jahres-Trashs mag dieses Modul (oder besser gesagt: Paso Doble)-Cover von Blümchen ja sowas wie ein feuchter Traum darstellen, musikalisch ist das aber ganz sicher nichts, bei dem man zur großen "Die Streaming-Kids von heute, nenene"-Verbalkeule ausholen müsste. Aus meiner Warte billiger Trash aus einer Zeit, die okayerweise vorbei ist und mit Sicherheit keine qualitativen Akzente setzt. Ein Flop wäre ebenso verdient wie naheliegend.

Ale Dynasty
Member
*****
Trashig...eigentlich ganz gut!

tgebele
Member
*
Macht genau da weiter wo sie vor 20 aufgehört hat. Meint die das wirklich ernst? Sie ist mir als Person wirklich sehr sympathisch - musikalisch aber unterirdisch.

Kamala
Member
**
"Kinderkram" - glaubt sie wirklich, man hätte auf sie gewartet.

Besnik
Member
*
Sorry, ich mag sie selber ja echt gerne, aber was soll das bitte sein? Die Zeit kann man nicht zurückdrehen und dann genauso zu klingen wie damals als sie 15 war, das ist doch echt bescheuert oder? Sie ist kein "Blümchen" mehr, sondern eine erwachsene Frau die auf die 40 zu geht, und dann sowas? und NATÜRLICH wieder ein Cover, das ist echt einfallslos, langweilig und zudem klingt das einfach, sorry, echt Scheisse!

Majoe
Member
******
Ich war selber bei dem Comeback-Konzert dabei
Und die gesamte Arena hat nur auf sie gewartet

Sie ist die Königin der Neunziger
Sie wird in allen Medien und Foren sehr gelobt für das Comeback...

Außerdem wird sie sehr gut daran verdienen
Ihr wurde schon einmal vor ein paar Jahren eine große Summe für einen Auftritt in Russland angeboten, dass sie damals noch ablehnte

Ich finde man merkt ihr den Spaß daran richtig an
Sie sieht für ihr Alter noch extrem gut aus
Also man sollte ihr den Spaß lassen
Und das ganze auch nicht so ernst nehmen

Von mir gibt es volle Punktzahl weil das sowieso meine Musikrichtung war
Und ich schon damals in meiner Kindheit ein riesen Fan war

shimano
Member
**
Sehe das gleich wie Chartsfohlen und Besnik.
Schon das Original ist nicht überragend, aber das dieses Cover finde ich echt übel.
Der Techno-Beat sowie der Refrain mit Vocoder-Einsatz wirken völlig veraltet. Hier wurde das Verfallsdatum um mindestens 20 Jahre überschritten.

Fazit: knappe 2.

Warlajo
Member
**
Zumindest etwas mehr hätte ich schon erwartet
Das es nach Neunziger klingt sstört mich nicht
Eine Coverversion dieser Art als Comeback-Single ist einfallslos

da_hooliii
Member
**
Ich kann mich vielen Vorrednern nur anschließen.

Ich habe Computerliebe von Das Modul damals gerne gehört und auch Blümchen als Kind gerne gehört aber bei dem Comeback habe ich ganz andere Dinge erwartet. Ich brauche keine verkrampfte auf 90er getrimmte Blümchen im Jahr 2019. Das passt einfach nicht - es passt auch nicht in die Zeit. Da habe ich mehr davon mir die Sachen der 90er anzuhören.

FranzPanzer
Member
****
Schön, dass sie wieder mitmischt, genau pünktlich zur Wiederauferstehung meines Mercedes C250 Turbodiesel aus den Neunzigern. Ein Comeback, an dem ich Freude habe.

rhayader
Member
*
Blümchen wäre doch besser auf der Wiese geblieben.
Ganz schrecklich, und zwischendrin rappt sie auch noch ein wenig.

ul.tra
Member
****
Sie macht genau da weiter was sie als Blümchen in den 90er machte. Mit einem Hit aus den 80er Jahren. Der ist zwar mitlerweile schon oft gecovert worden und auch von Das Modul besser. Trotzdem ist dieser Technosound immer noch besser und erfrischender als die meisten aktuellen Hits.

Der Maddox
Member
******
genau die Art von Musik mag ich von Blümchen :-) zugegeben, es ist kein großes Meisterwerk einen 80er "Paso Doble" Song zu covern, der zumal in den 90ern bereits von "Das Modul" in den Charts war, aber wenn ich mir so die aktuellen Top 100 anhöre, dann gebe ich für das NDW-Reboot gerne mal die volle Punktzahl! ;-)

Pacadi
Member
****
mir ist der track zu sanft poppig. hätte mir zumindest einen happy hardcore remix gewünscht

merlin77
Member
***
in den 90ern fand ich blümchen so toll und ich mag ihre hits auch heute noch gern. dieser neue titel holt mich allerdings nicht so richtig ab. es klingt genauso wie damals, aber ihr sound hatte halt viel mit zeitgeist zu tun und der ist heute halt ein ganz anderer... es ist immer eine dünne linie zwischen cool-retro und altbacken-outdated. das hier funktioniert für mich leider nicht so. blümchen ist halt auch nicht mehr 16 und da nimmt man ihr das ganze fröhliche naive ding nicht mehr so ab. und genau das war ein wichtiges erfolgsgeheimnis...
aus alter verbundenheit freundliche 3 punkte.

bandito
Member
**
Lochfraß auf der Festplatte?? Nervig! Ganz knapp 2*.

Schade, wo mir doch Jasmin Wagner durchaus sympathisch ist.

FCB_Marco
Member
****
Jasmin Wagner ist wieder mit "Blümchen" da!
Der Anfang sehr solide mit einem Hit aus den
80ern! Bin ganz gespannt auf Neues von ihr!

southpaw
Member
**
Das unnötigste Comeback der neueren Popgeschichte.

Rewer
hitparade.ch
****
...*** plus * für Jasmin...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.