Home | Impressum | Kontakt
Login

Brandy and Ray J
Another Day In Paradise

Song
Jahr
2001
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.29
131 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
01.04.2001 (Rang 20)
Zuletzt
23.09.2001 (Rang 76)
Peak
3 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
26
1017 (1897 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 26
DE
Peak: 2 / Wochen: 13
AT
Peak: 5 / Wochen: 14
FR
Peak: 11 / Wochen: 28
NL
Peak: 6 / Wochen: 17
BE
Peak: 9 / Wochen: 12 (V)
Peak: 7 / Wochen: 15 (W)
SE
Peak: 4 / Wochen: 21
NO
Peak: 4 / Wochen: 13
DK
Peak: 6 / Wochen: 12
AU
Peak: 11 / Wochen: 16
NZ
Peak: 29 / Wochen: 2
Tracks
CD-Maxi
19.03.2001
WEA 8573-87383-2 (Warner) [de] / EAN 0685738738328
1
4:32
2
Another Day In Paradise (Stargate Mix)
4:19
3
Another Day In Paradise (Stargate Classic Club)
4:22
4
Another Day In Paradise (Knee Deep Remix)
6:28
5
Another Day In Paradise (Black Legend VS. J-Reverse Club Mix)
7:54
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
R&B-Version4:32Another Day In ParadiseWEA
8573-87383-2
Single
CD-Maxi
19.03.2001
R&B-Version4:32Another Day In ParadiseWEA
8573-88007-5
Single
CD-Single
19.03.2001
Stargate Mix4:19Another Day In ParadiseWEA
8573-88007-5
Single
CD-Single
19.03.2001
Stargate Mix4:19Another Day In ParadiseWEA
8573-87383-2
Single
CD-Maxi
19.03.2001
Stargate Classic Club4:22Another Day In ParadiseWEA
8573-87383-2
Single
CD-Maxi
19.03.2001
Brandy
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Boy Is Mine (Brandy & Monica)
Eintritt: 12.07.1998 | Peak: 3 | Wochen: 23
12.07.1998
3
23
Top Of The World
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 42 | Wochen: 5
08.11.1998
42
5
Another Day In Paradise (Brandy and Ray J)
Eintritt: 01.04.2001 | Peak: 3 | Wochen: 26
01.04.2001
3
26
What About Us?
Eintritt: 17.02.2002 | Peak: 8 | Wochen: 19
17.02.2002
8
19
Full Moon
Eintritt: 30.06.2002 | Peak: 72 | Wochen: 9
30.06.2002
72
9
Talk About Our Love (Brandy feat. Kanye West)
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 42 | Wochen: 6
20.06.2004
42
6
Afrodisiac
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 36 | Wochen: 17
10.10.2004
36
17
Right Here (Departed)
Eintritt: 07.12.2008 | Peak: 54 | Wochen: 14
07.12.2008
54
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Never S·A·Y Never
Eintritt: 19.07.1998 | Peak: 11 | Wochen: 17
19.07.1998
11
17
VH-1 Divas Live 99 (Whitney / Cher / Tina / Brandy)
Eintritt: 14.11.1999 | Peak: 14 | Wochen: 8
14.11.1999
14
8
Full Moon
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 7 | Wochen: 12
10.03.2002
7
12
Afrodisiac
Eintritt: 11.07.2004 | Peak: 26 | Wochen: 5
11.07.2004
26
5
B7
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 67 | Wochen: 1
09.08.2020
67
1
Ray J
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Another Day In Paradise (Brandy and Ray J)
Eintritt: 01.04.2001 | Peak: 3 | Wochen: 26
01.04.2001
3
26
Wait A Minute (Ray J feat. Lil' Kim)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 80 | Wochen: 4
02.09.2001
80
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.29

131 BewertungenBrandy and Ray J - Another Day In Paradise
03.10.2003 12:24
Der Zweck (das Projekt "Urban Renewal") wäre an und für sich lobend gewesen, und kommerziell war das auch eine erfolgreiche Single. Trotzdem gefällt mir die Version ganz und gar nicht, sie ist viel zu geschleckt ohne Ecken und Kanten, so ein echter Durchschnitts-R'n'B-Song. Und wenn die Zwei dann im Video über Obdachlose singen, aber selber mit Goldkettchen behangen sind, frage ich mich schon etwas...
31.10.2003 10:31
weiss nicht, ob Phil Collins seine Freude daran gehabt hat...
11.11.2003 20:07
mag dieses Lied
11.11.2003 20:17
...nicht soo übel ... aber eben ....
23.11.2003 17:25
fand ich gut
23.11.2003 18:05
tja
04.12.2003 15:20
phil collins singt schöner !
05.12.2003 16:27
schön
12.12.2003 20:58
DURSCHNITT
NICHT ZUM OFT HÖHREN
ABER SONST NOCH COOL
22.12.2003 23:41
super video-super song
02.01.2004 22:48
nett, aber nicht so toll wie das original
10.04.2004 23:22
Gnadenlose "Ver-R'n'B-sierung" des Collins-Klassikers für Radio und Charts, bei dem die beiden Interpreten-Geschwister im Video in geschmacklos-überkandidelten Luxus-Klamotten das Leid der Unterprivilegierten anprangern (immerhin darf der/die Obdachlose in der Hauptrolle am Ende des Clips, als er von den beiden Scheinheiligen Seite an Seite aus der "Sackgasse" herausgeführt und aus dem Elend erlöst wird, wenigstens mal den edlen Stoff ihrer Ärmeln ertasten - aber bitte nicht beschmutzen ..!)

Woran ich mich bei dem Song auch immer erinnere: ich fand die Charts seinerzeit derart Scheisse, dass das fast sowas wie mein damaliger "Lieblings-Song" war ...
09.05.2004 20:34
gelungenes cover
04.07.2004 20:42
nicht schlecht für ein cover von phil collins
11.07.2004 08:18
ganz ordentlich
11.10.2004 00:49
Ziemlich gut gelungenes Cover, # 5 in GB im Sommer 2001.
24.10.2004 23:01
good cover
26.10.2004 05:31
...für eine vier reichts den beiden...
29.10.2004 00:56
HAHAHAA!!!!!

eine riiesenpleite...
09.11.2004 19:50
ganz passabel (4+)
05.12.2004 16:24
Brandy's Cover ist meiner Meinung nach sehr gelungen und ist für mich auch besser als das Original.
09.12.2004 17:07
Das Original ist toll, und diese Coverversion ist auch nicht schlecht!
21.01.2005 14:10
Cools cover
21.01.2005 23:49
na ja
02.03.2005 22:57
finde es noch recht gut...
28.04.2005 17:08
Wow! Auf Platz 3 ist doch zu viel des Guten
28.04.2005 17:16
Phil Collins is better.
30.05.2005 20:40
sehr gut
30.06.2005 19:01
für den anfang gibs 5 für diese nicht schlechte cover!!!!!
29.09.2005 18:49
grottenschlecht, was für ein schrott
29.09.2005 18:52
Dem stimme ich zu...grottenschlecht...das Orignial ist tausend mal besser!! Wenn schon COver, dann bitte GUT!!
29.09.2005 19:24
finde ich gut gecovert
19.11.2005 10:50
ganz müdes Cover
06.01.2006 00:15
ich finds ganz ok.
20.03.2006 16:15
why?
20.03.2006 16:17
Why? Frag ich mich auch. Egal, sooo schlimm ist es nicht. Ganz angenehm, eigentlich.
20.03.2006 20:42
ja, so ein schlimmes cover ist es nun wirklich nicht.
06.04.2006 16:05
mittelmässiges Cover
20.04.2006 18:12
Ein Verbrechen, diesen Song so zu vergewaltigen. Unfassbar, dass das ein Hit wurde.
05.09.2006 16:47
Sehr gelungenes Cover!
07.09.2006 10:58
Gruselgesang, imo ein nicht wirklich gelungenes Remake, knapp erträglich (2*)
06.11.2006 03:29
Durchschnitt.
21.11.2006 14:12
Gefällt mir als Cover nicht.
21.11.2006 14:14
Geht so
04.12.2006 23:00
Mittelmässiges oder schlechtes Cover? Phil Collins in Ehren, aber für einmal ist ein Remake um Meilen besser als das Original...
19.12.2006 09:42
bin da auch in der zwickmühle ob gut oder doch nur durchschnitt?? nehmen wir es halt positiv ;-)
19.12.2006 11:13
unnötig und überhaupt nicht gut!
30.12.2006 16:35
Ein gelungenes Cover gefällt mir
21.02.2007 16:19
Vieeeeel besser als das Original. Super gemacht! Brandy hat eine schöne Stimme
22.02.2007 08:48
eine nette Version aber mehr auch nicht
23.02.2007 03:06
MEILENWEIT VOM ORIGINAL ENTFERNT
26.04.2007 09:57
übel übel...das phil collins sowas erlaubt erstaunt mich schon sehr...
01.05.2007 09:21
starkes Cover
15.07.2007 15:34
In der Tat herausragendes Cover ...
26.08.2007 12:28
Schlimm für das Original gibts natürlich ne 6*!!!
26.08.2007 12:33
gut, aber original ist viel besser
26.09.2007 22:54
nicht so übel, aber für 4* reichts meinerseits nicht.
3+
09.10.2007 22:06
... Sehr Gut, letzter Track auf "Full Moon".
03.12.2007 12:35
Dann doch lieber Phil Collins!
18.12.2007 11:43
Eine sehr geleckte Cover-Version ohne Ecken und Kanten... Die perfekten Voraussetzungen für eine gute Platzierung in den Charts!

Fazit: 2 Sterne
13.01.2008 11:08
Ja gegehn das Original kan man kein gutes cover gegen brengen.... sicher nicht dieser Fassung, hab es verpasst das es so ein riesen erfolg war damals in ganz Europa, für mich etwass übertrieben !!
05.04.2008 10:52
Jolie reprise de Phil Collins entre Brandy et son frère Ray J.
09.04.2008 17:08
boring
24.04.2008 21:29
Ich sag nur:"Hört das Original und hört den himmelweiten Unterschied!" Original bleibt Original!
13.05.2008 22:23
Dito FCB39
13.05.2008 22:27
La version originale de Phil Collins est nettement meilleure
Mais il faut avouer que les frères et soeurs ont eu du talent
völlig verhunzt
▒ Doodsaaie cover uit maart 2001 van "Brandy & Ray J" !!! Dat scheelt toch een hoop sterren met het origineel lieve mensen !!! (NL Top 40: 11 wk / # 4) ☺!!!
Sehr schön.
Das Cover gefällt mir recht gut! Aber ans Original kommt es nicht ran.
Schon das Original ist in meinen Augen überschätzt, und zu dieser Coverversion fällt mir nur noch eins ein: Grauenhaft.
Zu den Musikgenres seinerzeit passend, aber ebenso überflüssig.
akzeptabler Remix
Mala.
Die Jungs und Mädels schaffen tatsächlich das Kunststück,
Phil Collins schon nicht gerade überragenden Song
noch deutlich zu unterbieten....

Dafür haben sie sich wahrlich noch einen halben Zusatz-
punkt verdient....

2 - 3
Wenn ich schon höre, wie die Dame gekünstelt phrasiert...! Geht nicht.
...sehr gut...
top nummer.
Geht so dieses cover
SEHR GEILES COVER
Ähnlich "gut" wie Lil Kims "In The Air Tonite". Dort durfte immerhin der Originalinterpret noch mitmischen. Äusserst kitschig gemacht. Das ganze Rhythmusgewand ist im Speziellen total übel. Auch sonst ideenlos umgesetzt. 2.5
Schrott für damalige Spackenteenies. 2=
Absolut Null !!!
Das ist ja wohl voll daneben...
Ist ja ne Beleidigung gegenüber Phil Collins!
Saugeiles Cover! Hammer, die Stimme von Brandy u. ihrem Bruder einfach super. Mir gefällt diese veredelte R&B-Version sogar besser als das supertriefende, melancholische Original von Phil Collins.

Kein Wunder, dass den beiden so ein Erfolg 2001 bescherrt war.
unnötig
fand ich ein akzeptables Cover aus 2001 des Phil Collins-Klassikers - das Original wurde nicht verhunzt und auch nicht 1:1 nachgesungen - 3.5 (aufgerundet auf 4*)...
die van phil is beter
Bland cover.
schwaches und überflüssiges Cover - halt mal schnell viel Geld gemacht...
TRASH!
a slightly lackluster cover of a brilliant track! by speeding the song up, they've deducted from the power of the lyrics
Dank dem tollen Original ein paar Mitleidspunkte...
Überflüssig... ausdruckslos... schwach!
het origineel van Phil Collins is vele malen beter
Geef mij het origineel van Phil maar.
It's a nice cover i perfer it over the orginal
lässt sich gut anhören
es geht
Ein Cover das die Welt nicht braucht.
...und noch ein unnötiges Cover...
Durchschnitt
Ganz ok
Regular
klar mir gefällt das Original auch besser. Aber wenn die beiden es singen, erscheint mir der Text autentischer.
Langweilige und meines Erachtens auch ziemlich überflüssige Coverversion.
stunning
Da war Brandy noch ein echter Superstar mit großen Hits. Da konnte sie so ein Remake durchaus leisten. Solide gemacht. Nur elf Jahre nach Phils Original. Mittlerweile ist bereits wieder soviel Zeit vergangen, könnte man also wieder covern... ;-)
Ich habe das immer als guten R&B-Cover empfunden der mich nie wirklich gestört hat.
Grosse Cover!
Average and uneventful.
Wat een langdradig en saai nummer van Brandy en Ray J uit 2001. Geen enkel pluspunt te bekennen. die ene ster gaat naar Phil Collins..
zwakke versie
ganz ok...
Miese Coverversion.
..wirklich suupiie..

Schwaches Cover.
Halte ich wiederum für ziemlich überflüssig. Nervt mich gehörig.
Ein anständiges Cover.
Dofe Schnulze
das Original gehört in die Champions-League, dieses Cover bestenfalls in die Kreisliga
Muy buena versión
Angenehme und mal etwas andere Version von dem Lied.
Ich finde es jetzt zwar auch nicht überragend, aber ich finde man kann es hören, und ich finde es auf jeden Fall besser als die Jam Tronik Version von 1990!

Und "aloysius" hat ja wohl einen Schuss : "Um Meilen besser als das Original" - jaaaa klaaaarrrr!!!
Das original ist klar besser

Gefallen hat mir dieser Ableger aber auch
Vergesst die Vergleiche mit dem Original. Da kommt eh keiner ran. Aber diese Version von Brandy und dem Pornopartner von Kim Kardashian ist dennoch überzeugend geraten.
WEAK!
Ist in Ordnung dieses Cover - natürlich erreicht es Phil Collins nicht aber sie singen es gut
Ein Cover, das keiner gebraucht hätte, aber nicht schlecht gemacht von Brandy und ihrem Bruder. Schöne Stimmen. Für den seltenen Hörgenuss gerade noch so ok. Eine 2!
Mittelmässig.
Unnötiges Cover.